» »

Kein Verständnis?

k4uck[ucks~blxume


@ Doc_K

Also eine Feder ist was anderes. Ich finde die Vorstellung, wie meine Freundin sich was einführ eher eklig. Alles was äußerlich, z.B. Duschstrahl oder so finde ich net schlimm.

ja verstehe. und beim einführen geht es wahrscheinlich um gegenstände, oder? ich nehme an wenn sie sich selbst einen finger einführt, dann wäre das ok für dich? irgendwie kann ich das unbehagen oder den ekel schon nachfühlen. beim gedanken, dass ein mann seinen penis in irgendeine künstliche höhle gibt, schaudert es mich ehrlich gesagt auch.

nur andererseits finde ich die vorstellung von einem dildo in seinem po wieder überhaupt nicht schlimm.

:-/

D\oc_xK


@ Lila Limone

Selbstbefriedigung ist ja auch kein Thema. Empfinde es auch als was ganz normales was wir beide auch ausüben. Ist halt nur die Frage, ob man sich gleich wenn der Partner nicht zu Hand ist, immer nen Dildo oder Vibrator reinstecken muss. Ich und meine Freundin sparen uns die Lust häufig füreinander auf. Mal ein oder zwei Tage warten und dann mit seinem/seiner Liebsten zu schlafen hat auch seine Reize.

@ francesco lancosto

Ich entschuldige mich hiermit vor den Augen der gesamten Community tiefsgründigst bei Dir.

Wie konnt ich nur das auf mich beziehen, sry ...

LvilaG Li'monxe


Ist halt nur die Frage, ob man sich gleich wenn der Partner nicht zu Hand ist, immer nen Dildo oder Vibrator reinstecken muss.

Wenn ich für mich allein nicht nur meine Hände, sondern auch noch einen Vibrator benutzen muss, ist das für mich immer noch Selbstbefriedigung. Sprich, alles was ich ohne Partner mache, ist für mich selbstbefriedigung. UNd das finde ich vollkommen okay, ob ich da nun einen Vibrator nutze ändert doch nichts.

D. h., für dich ist es in Ordnung, wenn sich deine Freundin selbst befriedigt (ohne Hilfsmittel), wenn sie aber einen Vibrator dazu nutzt findest du das nicht ok?

Nur dass ich das jetzt richtig verstehe..

D@oc_xK


ich nehme an wenn sie sich selbst einen finger einführt, dann wäre das ok für dich?

Ist ne grenzwertige Sache. Was soll ich sagen. Meinetwegen kann sie machen was sie will, aber es würd mich halt stören. Obwohl ich bezweifle das viele Frauen mit Ihren eigenen Fingern ähnliches erreichen würden wie mit nem Schwanz/Dildo. Der Dildo ist da doch schon eher ein (Ersatz-)Produkt.

Ich will doch nur, dass meine Freundin, dass nimmt wofür ich von Gott ("junger Christ") konzipiert wurde :-P

(Was sie ja auch tut, mal so nebenbei)

Die Vorstellung ist halt doof und denke, dass es auch irgendwie nachvollziehbar ist. Komischer Weise eher von den Frauen, als von den Männern. :-)

T<omasGxzip


naja also ich sehe das doch etwas anders!

meine freundin darf sich wenn ich nicht da bin alles in die muschi schieben, wenn es ihr spaß macht... nur keinen anderen mann....

ich sehe das absolut nicht als fremdgehen, und finde es auch nicht ekelig...

ein problem hätte ich nur dann damit, wenn sie lieber ein spielzeug benutzt, als mit mir sex zu haben...

ab und an habe ich auch schon mit ihrem vibrator an ihr rum gespielt, und das fand sie auch sehr erregend... sie sagt es wäre viel geiler wenn ich es mit dem ding bei ihr mache, als wenn sie ihn alleine benutzt...

kommt aber eher selten vor, das ich das ding ebnutze, und auch wenn ich es benutze, dann ist das nur so ne art vorspiel.,.. danach wird immer noch finger, zunge und/oder penis benutzt..

ein vibrator fühlt sich nun mal ganz anders an als ein rechter penis, denn zum einen ist er aus härterem material, und zum anderen zumindest anfangs recht kühl.. und das vibrieren ist auch ganz nett denk ich....

ich führe übrigens auch oft meine finger in die scheide ein.. was ich und meine freundin sehr erregend finden.... ich finde nicht das es verwerflich ist da auch was anderes außer den penis rein zu stecken....

kiuckauckKsblumxe


Meinetwegen kann sie machen was sie will, aber es würd mich halt stören.

ich muss zugeben, jetzt bin ich doch überrascht. kannst du beschreiben was das komische an der vorstellung ist? würde ich wirklich interessieren!

D:owcx_K


@ Lila Limone

Naja, einen Vibrator kann man auch rein äußerlich verwenden. Deswegen ein wenig unschlüssig.

LdilaC LimPone


Ich persönlich kanns nicht nachvollziehen, aber das ist halt Einstellungssache.

Ich frag mich nur...wieso stört es dich? An was liegt das? Mich würde das echt interessieren, weil du ja definitiv auch nicht der einige auf der Welt bist, der so denkt. Und die ERklärungen

es würd mich halt stören

Die Vorstellung ist halt doof

Ich will doch nur, dass meine Freundin, dass nimmt wofür ich von Gott ("junger Christ") konzipiert wurde

erklären (für mich) nicht wirklich das WIESO.

ich finde es absplut ok, wenn du so denkst, aber ich würds gern verstehen :-)

TCom,asGz6ip


Ich und meine Freundin sparen uns die Lust häufig füreinander auf. Mal ein oder zwei Tage warten und dann mit seinem/seiner Liebsten zu schlafen hat auch seine Reize.

@ Doc_K

stell dir vor, es gibt paare, die sich nur einmal die woche sehen, oder sogar noch seltener.....

und über ne woche sich die lust aufheben evtl sogar 2-3 wochen ist sicher nicht gesund... und hat nicht wirklich einen reiz....

ich sehe meine freudnin z.b. nur am We und wenn einer von uns urlaub hat...

und ob dus glaubst oder nicht, man hata uch teilweise dann unter der woche lust.... und will sich die nicht aufheben.. denn auch wenn man sich befreidigt, hat man bis zum fr abend wieder genug lust...

D.o3c_K


@ TomasGzip

Ich stecke auch meine Finger in meine Freundin zum Vorspiel. Darum gehts doch nicht und finde es auch nicht verwerflich, wenn du sowas machst :-)

Es geht halt darum, warum sollte sie es sich immer mit einem Dildo wenn ich nicht da bin besorgen. Muss sowas sein, kann man nicht bis zum Geschlechtsverkehr mit seinem Freund darauf warten?

Würden Frauen, dass nicht auch so sehen, wenn ihr Freund, wenn Sie nicht vorhanden ist, ne künstlich Mu vögelt. Man will doch, dass der Partner halt seine körpereigenen Vorrichtungen dazu nutzt. Und mit der Hand ist halt doch was anderes als mit ner Taschenmu.

Und ob sich so ein Ding anders anfühlt kann ich nicht bewerten, denke aber auch das es anders ist.

mxajcdhetxe


@ Doc_K

Also, wenn Deine Freundin und Du euch einig darüber seid, dann ist das ja eigentlich keine Frage. Es wäre ja auch nicht im Sinne des Erfinders, wenn Du/Ihr etwas veranstalten würdet was Dir eklig vorkommt.

Ich persönlich finde es eine sehr angenehme Bereicherung an Varianten und dafür haben wir inzwischen auch eine recht ansehnliche Sammlung an Spielzeug. Es liegt nun mal in der Natur der Sache, dass ich nur einen Penis habe und der ist in "Einsatzbereitschaft" eigentlich immer weitgehend gleich. Die Bedürfnisse meiner Frau sind jedoch nicht immer gleich. Es darf auch manchmal etwas größeres sein, oder auch mal ein recht schlanker Glasdildo (da kann es herrlich lange dauern). Es kommt halt darauf an. Und wenn man dann noch mit unterschiedlichen Vibratoren experimentiert, dann kommen schon sehr nette Variationen zusammen. So ein klitoral eingesetzter Vibrator kann Stimulationen erzeugen, die Mann ohne Hilfsmittel einfach nicht hinbekommt. Wie alles, braucht auch der Einsatz von Spielzeug einiges an Übung, aber in unserem Liebesleben ist es ein fester Bestandteil… nicht immer, aber schon öfter mal ;-).

Gruß M

DIoc_xK


@ TomasGzip

Ist ja auch in Ordnung, wenn ihr das so regelt. Hast du ein Hilfsmittel?

Jedem das seine. Will andere Paare auf keinen Fall kritisieren, nur für mich ist dieses Hilfsmittelmuss halt unverständlich. Geht ja auch ohne ...

D,otc_xK


Menschen sind halt unterschiedlich.

Ich brauch ja auch nicht um Spaß am Sex oder keine Langeweile zu haben unterschiedlich Enge Muschis. Wers braucht, dem sei es gegönnt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH