» »

Anzahl der Sexpartner

K&aqlley_Blomcquist


@ secretcombination

ich stelle mir auch immer vor, daß meine große Liebe mir die Hand hält, wenn ich sterbe. Mehr habe ich vor ihr nicht mehr zu erwarten. Liebe geht über den Tod hinaus, wie Dein Beispiel mit der 90-Jährigen zeigt. Wenn sie wirklich ansonsten nichts vermißt hat, ist das doch wunderbar. Vielleicht hatte sie aber auch nur keine Lust auf Sex.

LG

s<ecretcUombinatGioxn


Oh "Lust" hatte sie früher durchaus und sie war auch früher eine hübsche begehrte Frau...

(Das erzählte sie meiner Oma, die ihr Patenkind ist, mir nicht... weil ich sicherlich nicht das Recht habe mit ihr über intimes zu reden. Meine Oma bewundert sie auch dafür, aber sie ist da auch aus einem anderen Schlag und hätte und hat es nie fertig gebracht) und doch hatte sie nicht daran gedacht einen Anderen zu nehmen.

Wie gesagt, nach 60 Jahren trauert sie ihm noch hinterher.,.. Man stelle sich das mal vor...

365*60=21900... Tage... 21900 Tage, in denen Du praktisch jeden Tag einem Menschen nachtrauerst, den du definitiv nie wieder sehen wirst... Wobei sie fest dran glaubt das sie mit ihm wieder zusammen sein wird, wenn sie tot ist.... :°( x:)

T,aIlijxa


@ secretcombination

Wow... starke Frau! Echt romantisch, wundervoll... Schön, dass es sowas noch gibt. :)

@ bücheresser

Dass du erst 14 bist hast jetzt immer wieder gehört, aber ich muss es dennoch nochmal sagen. Vielleicht bleibst du bei deiner Ansicht, vielleicht willst du aber auch wirklich nur mit maximal zwei Leuten den Sex ausleben. Das wird die Zeit zeigen. ;-)

Ich war mit 14 schon schlimm genug. *lol*

Bin jetzt 19, und geb offen zu, dass ich genau 8 Sexualpartner hatte.

Irgendwer hat geschrieben, dass ja nix dabei ist, wenn derjenige das so will. Trotzdem gibts noch genug, die dich dann als Schlampe bezeichnen, wobei die Männer natürlich tolle Hengste sind, wenn sie mit 20 die 20. Frau knallen. %-|

Aber zurück zum Thema, ich dachte eigentlich damals auch, bei meinem ersten, dass ich niemals mit einem Sex haben könnt, den ich nicht liebe. Aber das hat sich dann schnell geändert. Klar, gefallen muss er mir, verstehen muss man sich super, aber wenn diese Zusammenstellung passt... Warum nicht. ;-)

NRo G2rea3t DaKrk xMan


Kalle

Das Kürzeste was ich hatte war ein ONS und im Anschluß TAS (three afternoon stands). Ich glaube nicht, daß bei einem ONS wirkliche Initmität aufkommt. hier gehts doch in der Regel um Ego-Befriedigung. eine Tick besser als kurz mal hallo sagen...

Da ich mir erlaubt habe, ein bißchen in deinen Threads zu lesen, wage ich zu bezweifeln, dass Du dazu eine allgemeingültige Aussage machen kannst.
Manche der von Dir geschilderten Formen von Zwischenmenschlichkeit, klingen für mich viel mehr nach "Ego-Befriedigung", als ich es in kürzeren "rein sexuellen" Intermezzi erlebt habe.
Auch ONS können ein - wenn auch nur punktuelles - intensives aufeinander-Einlassen, ein einander-Wahrnehmen sein. (Und das ist auch bei längeren "Beziehungen" nur der Idealfall.)

ZmwergkLanixnchen


sind bei der Rechnung von 8 sexualpartnern eigentlich auch Prostituierte dabei? ??? ??? ??? :-p ]:D ]:D ]:D

ifcex66


Um mal auch ein negatives Beispiel zu geben:

19 und noch nie sex gehabt, zu schüchtern für eine Freundin.

Aber so viele Sexpartner kann ich mir auch nicht vorstellen. Gut, ich würde schon mit 1 zufriden sein, von daher ist es für mich vielleicht schwer zu bewerten, aber wenn man mit 19 schon 15 Sexpartner hat schläft man doch mit jedem/jeder bei dem/der es sich anbietet?

Wobei, vielleicht würde ich das auch machen wenn ich mich trauen würde.

Über das ganze Leben finde ich 8 Partner schon viel aber, dass das hier schon einige unter 20 haben wundert mich.

K9atjakvxx400


Wobei, vielleicht würde ich das auch machen wenn ich mich trauen würde.

ohne dich zu kennen, ich würde drauf wetten. ]:D

i9ce6x6


Ja hast wahrscheinlich recht.....

bFüchveresDser


Also anscheinend haben sich auch viele gewundert:

Die einen dachten (wie ich), dass 8 ziemlich hoch ist...

Die anderen hätten die Zahl anscheinend noch sehr viel höher geschätzt und ich glaube, ich verstehe auch wieso. Wegen den Leuten, die jeden auf der Straße packen und mit ins Bett zerren, und die Jugendlichen, die sexuell immer aufgeschlossener werden und auch freier mit dem Thema umgehen...

Ich für meinen Teil, weiß jetzt nicht mehr genau, was ich halten soll. Zum einen mal, finde ich, ist eine völlig ausreichend für ein Leben. Aber ich kann mir vorstellen, wie mich der Drang zu etwas Neuem überkommt, wenn es jedesmal das gleiche ist... ???

blablabla, so könnt ich noch ne Weile weitermachen, aber ich denke ihr versteht, was ich sagen will (wehe wenn nicht...)

bücheresser (@ kleiner Prinz: dessen Leben nicht nur aus Büchern besteht XD)

S~chlajfsxack


Hab nicht mitgezählt. Was nicht heißt, dass es soviele sind. Ich war nur ein paar Mal im Swingerclub und hab mich nicht immer umgedreht, um zu schaun, obs noch der gleiche ist ;-D

SRommeYrtGraum_e08


hallo,

Oder ist es so, dass die Leute einfach fremdgehen, oder so viele Lebenspartner haben, dass sie es kaum zählen können?!

Bitte um rasche Antworten

Ich hoffe ich habe jetzt nichts verpasst ;-D ;-)

Hatte bis jetzt 1 Mann :)z

Barusth4aar3x4


Hi,

durchschnittlich 8 Sexpartner hat man. Meine Schwestern liegen dann ja mit ja 3 unterm Mittelmaß, ich aber deutlichst drüber ]:D

h9ullarknxulla


Der Durchschnittswert "8" ist so als zahl alleine nicht sonderlich viel wert!

Das kann zustande kommen weil wirklich jeder befragete 8 hatte, oder weil

die hälfte 7 und die andere hälte 9 hatten, oder aber weil die eine hälfte 1

und die andere 15 hatten, oder eben auch weil fast alle 2 partner hatten ... aber ein

befrageter 1000 hatte... dann wäre man ja mit 2 Partnern eigentlich "normal" obewohl

der Durschnitt bei 8 liegt ...

Nur soviel zu Statistik ;-)

gQuruD68


Hallo,

also ich hatte bisher ausschließlich weibliche Sexpartner, 5 in einer Beziehung und 6 als gelegentliches Sexabenteuer (aber mehr als 1 x, z.B. öfters mal mit einer ehem. Nachbarin).

Sind also zusammen 11, d.h. bin leicht überm Durchschnitt *grins.

Seit über 7 jahren lebe ich (monogam) mit meiner Freundin zusammen, das soll auch so bleiben denn die ist absolut die Richtige in jeglicher Hinsicht!

j[oJsepGhinxc


Hey Bücheresser,

mmh ... was soll ich sagen: Sexpartner zu haben ist eine Sache, wie viele man hat und glücklich damit ist eine andere. Die glücklichsten Beziehungen können mit dem ersten Partner entstehen. Ich ficke leider schon etwas länger durch die Welt und muss gestehen drastisch über dem Schnitt zu liegen. Ich finde das manchmal Schade.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH