» »

Steigt die sexuelle Lust der Frauen ab 40?

e5stre-la_04


ich will auch mal 50 sein und dann guten sex haben. hört sich sehr gut an. kinderfreie bude. im günstigen fall keine gefahr mehr schwanger zu werden. das sind viel bessere vorraussetzungen.

ich habe ein paar tage kinderfrei und kann euch nur sagen: es ist ein herrlicher zustand. ich geniesse die minuten einzeln.

hbotRratPs


Das kannste laut sagen, Estrela!

den guten Sex allerdings kannste schon mit 40 haben und er macht und macht einfach Spass; zu wissen was man will; es zu zeigen; sich fallen lassen können; die Partnerin da berühren, wo sie es am liebsten mag.. alles das und noch viel mehr kommt mit dem Alter und der Erfahrung,

schwärmt

wbeps


ich verstehe, da brauchst Du eine gehörige Portion Optimismus um wirklich weiter auf Suche zu gehen. @:)

w9eps


estrela_04

stimmt, sturmfreie Bude ist ne tolle Sache. Durfte ich eine zeit lang auch mal genießen, wenn die Kids beim Papa waren. Jetzt gehen sie kaum noch :-/

Früher musste man aufpassen, dass einen die Eltern nicht erwischen und jetzt ??? es wird einfach nicht einfacher ;-D

LDikeNahurIricaTne


gibst du mir ein bisschen optimismus, @weps?

ich mein, wenn ich hier im forum lese, den ganzen kinderkram...

hab ich alles hinter mir, geht alles mit mir.

aber ich wil einen der mich befriedigt! ist das so schwer zu verstehen? ich glaube, nicht. und das geht NUR so, anders brauch ich nicht mehr. und ich denke, auch das ist nicht schwer zu verstehen.

oder doch?

warum kapieren das männer nicht?

e'hrVl"ichxER


Männer können das kapieren, wenn sie wollen.

Likeahurricane, das Prinzip ist ein psychologisches. Du stachelst den männlichen Sportsgeist an. Die probieren es halt trotzdem, dich zu "knacken". Mach ein Loch in den Bauzaun und schreib drunter: Nicht durchsehen!

Was riskiert ein Mann, wenn er es trotz deiner klaren Ansage probiert?

Oder mal so gefragt: Wie reagieren denn die Männer, wenn du ihnen den Laufpass gibst? Fangen die an zu Heulen, oder nehmen sie ihre Zahnbürste und tschüss?

Ltikeah@urrCicanxe


ich pflege den kontakt nach reinfällen unverzüglich abzubrechen, endlosdiskussionen gibts dann bei mir nicht mehr.

mit reinfällen meine ich: der mann packt das spielzeug beim intimen beisammensein nicht an, zum verrecken nicht.

gv lasse ich eh schon lange nicht mehr zu, weil sinnlos. das weiß auch jeder, vorher. mit lecken brauch mir auch keiner mehr zu kommen, das weiß auch jeder, vorher.

so, weiter bitte mit der "männlichen psychoschiene"; ich bin ganz ohr.

eYhrlic}hER


Wieso keine Endlosdiskussionen? Die führst du hier doch auch?

Wäre eine kleine Diskussion evtl. nicht hilfreich?

LPikePahur[ricanxe


ich diskutiere nicht mehr mit denen, mit denen ich den kontakt abgebrochen habe, warum sollte ich?

Kontaktabbruch ist kontaktabbruch und ist wörtlich zu nehmen.

warum soll ich mit nem typen diskutieren, der versagt hat? der mich hängen gelassen hat?

meinst du, das fühlt sich irgendwie gut an?

eVhbrliOchExR


Okay - keine Diskussion.

LeikeaBhurrrxicane


nein.

mit typen, die mich dermaßen verletzten, diskutiere ich nicht mehr.

w3epxs


Like

gibst du mir ein bisschen optimismus, @weps?

ich glaube nicht, dass das jemand kann. Nur Du selbst kannst ihn Dir geben. Aber das weißt Du selbst am besten.

aber ich wil einen der mich befriedigt! ist das so schwer zu verstehen?

nein, ist es nicht weil das jeder will.

Nur der Weg dahin ist bei jedem anders und bei Dir offensichtlich noch ein bisschen schwieriger.

warum kapieren das männer nicht?

ich glaube nicht, dass sie es nicht kapieren. Ich glaube, es scheitert an der Umsetzung.

Wenn ich mir vorstelle, dass sich ein Mann in Dich verliebt hat und mit Dir zusammen sein möchte. Das Thema Sex und Deine Wünsche offen besprochen wurden, meint er, das bekommen wir schon hin. An das "wie" denkt er in diesem Moment vielleicht gar nicht.

Wenn es dann soweit ist hat er keine Zeit mehr zum überlegen und verhält sich erst mal verhalten und vorsichtig, will Dich nicht verletzen, Dir nicht weh tun, hat keine Ahnung von der harten Nummer, will eigentlich viel lieber zärtlich sein - Dir SO seine Liebe zeigen, weil es seine Erotik ist......der Schuß geht jetzt voll rückwärts. Er tut genau das Gegenteil, was von ihm erwartet wird.

Wie viel Zeit lässt Du einem Mann um sich mit Deinen Wünschen in der Praxis auseinander zu setzen? Vielleicht verlangst Du einfach sehr viel oder zu schnell zu viel.

Keine Ahnung ???, ich bin kein Mann, ich kann nur vermuten.

e&str5ela_g0x4


@ weps

mein problem mit den kinder ist nicht, dass sie in intimen momenten stören würden, dazu kommen sie gar nicht, weil die nicht stattfinden.

der letzte mann in den ich mich verliebt hatte, war überfordert von der situation, dass die kinder exisieren.

also ruhe im karton. :-/

seis drum. jetzt sind halt die kinder im vordergrund.

ich brauche nur ein mittel was das bedürfnis nach xxx abstellt.

o erfahrene, weise frauen, die ihr wisst was ihr wollt... kennt ihr euch nicht auch mit paar kräutern und tinkturen zur libidoaustreibung aus? ]:D

w@epxs


:-/ öhmmmm ich glaube da ist kein Kraut dagegen gewachsen ;-D

Roisto1x789


kennt ihr euch nicht auch mit paar kräutern und tinkturen zur libidoaustreibung aus?

Soda im Essen, beim Kriegerverein auch als "Hängolin" bekannt, soll da mäßigend wirken.

Zumindest bei Männern.

Angeblich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH