» »

Steigt die sexuelle Lust der Frauen ab 40?

l$unJa5c8


@ estrela_04

nicht verzagen, die Lust ist nun mal da und wenn der Partner nicht so will oder kann bleibt dir immer noch die befriedigende SB und da wirst Du trotz Kinder immer noch ein bischen Zeit übrig haben :=o

leunia58


@ all

Danke an alle die sich an dem Faden beteiligt haben.

Die Antworten sind sehr unterschiedlich und haben mir trotzdem ein wenig weiter geholfen.

Es gibt Frauen die in dem Alter mehr empfinden und auch welche bei denen der Sex mehr und mehr einschläft.

Bei den Männern scheint das ja noch extremer zu sein das langsam "Unlust" sich breit macht.

Das ich mich erst spät gefunden habe stimmt nicht denn ich war und bin schon sehr lange sexuell aktiv und ich hätte nie auf sexuelle Befriedigung verzichten können.

Hat auch immer geschwankt mal mehr und mal weniger, aber verzichten gabs nie....

Danke

eJsMtrela}_0x4


@ luna

das wollte ich doch richtig stellen. ich habe keinen partner. sonst hätte ich nie mit jmd anders angebandelt.

sorry, ich weiss, es ist in diesem forum keine beleidigung, dies zu erwarten. aber für mich kann ich das gar nicht stehenlassen.

buugsok[renko


estrela04

nicht verzagen, die Lust ist nun mal da und wenn der Partner nicht so will oder kann bleibt dir immer noch die befriedigende SB und da wirst Du trotz Kinder immer noch ein bischen Zeit übrig haben

Wäre ich noch einmal allein mit meinen Töchtern, wäre SB doch nur eine langweilige Alternative mit Sehnsucht nach der Partnerin, die mein Leben teilen sollte.

Sex ist das ganze Leben da von der Kindheit bis ins Greisenalter. Zärtlichkeit mit einem Partner teilen ist aber so :)^ :)^ :)^ viel schöner. :)z :)z :)z

der letzte mann in den ich mich verliebt hatte, war überfordert von der situation, dass die kinder exisieren.

Nur Mut, es gibt noch Männer, die eine reife Frau und Mutter und deren Kinder lieben können. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Und sollte diese Frau aus der Übung sein, dann kann man sich ja auf einen spannenden, abenteuerreichen und herz x:) lichen Weg machen ...

Toi, toi,toi

bqugWsokre:nko


luna58

Es gibt Frauen die in dem Alter mehr empfinden und auch welche bei denen der Sex mehr und mehr einschläft.

Würde hier gern ergänzen, dass eine Frau in ihrer orgastischen Erlebnisqualität sich früher oder später entwickelt, aber glückliche Zärtlichkeit ist viel mehr.

Sexuelle Befriedigung ist wohl so vielseitig wie ein Regenbogen.

Aus meiner Erfahrung glaube ich, Frauen sind genau wie Männer soziale Wesen und wünschen sich, geliebt zu werden. Und das ist eben nicht nur ein Thema Sex.

Partnerschaftliche Zärtlichkeit geht anscheinend tiefer.

e[strTe6la_0x4


@ bugsokrenko

das kann schon sein, was du sagst. danke fürs mut zusprechen. @:)

e,strepla_0x4


@ risto

ich werde mich mal schlau machen.

ich glaube zwar eigentlich nicht, dass es etwas geben kann, dass ohne unerwünschte nebenwirkungen das bedürfnis nach sexualität unterdrückt, da es ja ein natürliches und gesundes ist.

wenn es bei männern funktioniert, dürfte es ja diejenigen frauen interessieren, die keine lust haben... ]:D

w+epxs


Aus meiner Erfahrung glaube ich, Frauen sind genau wie Männer soziale Wesen und wünschen sich, geliebt zu werden. Und das ist eben nicht nur ein Thema Sex.

:)^ das ist natürlich vollkommen richtig. Aber wenn der richtige Partner nicht da ist, muss man ja nicht leben wie ein Mönch. Das schliesst aber nicht aus, dass trotzdem mindestens der Bauch dabei sein muß.

s1atudxue


Mit Sicherheit ist dieses Forum nicht repräsentativ für das Sexualverhalten der Bevölkerung. Es lassen sich also keine Schlüsse auf "andere" ziehen. Umsomehr ist das Forum für die Beteiligten interessant, die ja eine sexualaktive bzw. sexualinteressierte Vorauslese darstellen.

Satu

louna5x8


@ satude

Woraus schliest Du das?

Es gibt genügend Frauen hier die wirkliche Probs haben und besonders mit Orgasmusschwierigkeiten....

Warum versuchen hier immer Leute die für Andere denken wollen?

Sicher nicht im Sinne des Forums das für alle offen sein soll.

eHichoernOchen


Luna58

Und wenn hier Frauen mit "Orgasmusstoerungen" sind, wird kaum dieses Forum Hilfe leisten koennen.

Man kann diesen Frauen nur ans Herz legen, sich in die Kindheit zurueck zu versetzen, ihr Elternhaus, ihre Erziehung und deren Partner.

Deshalb lohnt es sich nicht, fuer andere denken zu wollen, und schon garnicht zu muessen.Deshalb ist es falsch, wenn Du denkst, andere User wollen fuer andere denken.

Denken muss man allein. Dafuer haben wir ein Hirn, was ich persoenlich niemanden abspreche. Denn damit schiesst Du Dir ein Eigentor, schon mit der Frage, ob Frauen erst ab 40 mehr sexuelle Lust empfinden.

Keine Frau ist gleich.

Und satudue hat nicht so Unrecht, wenn er meint, das dieses Forum nicht repraesentiv einer Weltweiten Bevoelkerung ist. *:)

w+eps


klar kann man diesen kleinen Teil der Leute, nicht mit einer weltweiten Bevölkerung gleichsetzen. Meiner Meinung nach spielt es doch auch gar keine Rolle. Wichtig ist doch mehr, dass man Fragen stellen kann, dadurch Anregungen und Denkanstösse bekommt und sich doch der Horizont erweitert. Viele Diskussionen werden hier geführt, die kaum jemand mit seinen Freunden führen würde bzw diese Themen überhaupt aufkommen. Wenn sich jemand nicht für Sex interessiert, wird er sehr wahrscheinlich auch nicht im Sexualitätsforum schreiben. So findet jeder seinen Bereich, ist doch ok.

*@Mamyabiärx*


Ich schliesse mich voll und ganz der Meinung von weps an!

b\ug2sokrehnxko


weps

Das schliesst aber nicht aus, dass trotzdem mindestens der Bauch dabei sein muß.

Wieviel "Bauch" muss es dann mindestens sein?

Oder anders gefragt: Was sagt der "Bauch" dabei?

Übrigens ganz böse formuliert (Nicht du bist betroffen.)

Mönche sollen keinen Sex haben?!? ]:D ;-D :-p

b&ugsoRkrenkxo


eichhörnchen satudue

Und satudue hat nicht so Unrecht, wenn er meint, das dieses Forum nicht repraesentiv einer Weltweiten Bevoelkerung ist.

Es gibt außerhalb dieses Forum bestimmt sehr, sehr viele Menschen mit großen Problemen zur Thematik Sex.

Nur hat nicht jeder moderne Kommunikationstechnik oder dem Mut - oder das Geschick, seine Problem im Internet zu diskutieren.

Meine Vermutung geht eher in die Richtung, dass Med1 ist als Forum repräsentativ.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH