» »

sexuelle "unerfahrenheit" hinterungsgrund für eine beziehung?

l.onalxao


ja, glücklicherweise, denn ich würde diese erfahrung ungern missen. ;-)

S@undancwe76


tja, es gibt auch noch "happy endings" ;-)

S}ü1nt;je


hmm

also ich muss sagen, mir wäre wahrscheinlich die gleiche Antwort entschlüpft wie deinem Date.

Und wenn

"Tja, musst dir wohl doch jemand anderen suchen".

ein Scherz ist, dann ist doch

"Ja, scheint so"

die passende scherzige Antwort, oder?

S>undapnce76


du, ich verstehe meine eigene art von humor und erkenne dann eigentlich auch die antwort.

im ersten moment ging ich ja davon aus, dass sie meine "spaß" verstanden hat und entsprechend reagiert hat.

aber ein paar sekunden später war eben klar, dass das ihrerseits kein spaß war.

svchneew eixn


Hallo sundance, ich verstehe ja, dass du enttäuscht bist, aber wirf nicht alle Frauen in einen Topf... du hattest einfach Pech, bist auf eine (oder mehrere) komische Frau(en) gestoßen, das ist blöd, aber es sind echt nicht alle so. Ich hatte auch zweimal was mit Männern, von denen einer so gut wie keine und der andere überhaupt keine sexuelle Erfahrung hatte. War für mich nie ein Problem, im Gegenteil - ich hab mich geehrt gefühlt, dass ich die erste sein durfte. War (und ist ;-)) auch superschön, denn ich finde, als Liebhaber wird man geboren, Erfahrung ist da viel weniger wichtiger als natürliche Veranlagung. Und mir persönlich wäre es unangenehm, mit jemandem ins Bett zu gehen, der schon 100 Frauen vor mir hatte. Es ist schade, dass du so viel Pech hattest und von den Frauen enttäuscht bist, aber ich bin sicher, du wirst auch Glück haben - Hauptsache, du darfst nicht zu sehr an dir zweifeln, sondern sollst einfach zu deiner Unerfahrenheit stehen :)z.

S@undkancJe76


@ schneewein

danke für deine text, liest sich schön @:)

ja, ich weiß ja auch dass es unfair wäre alle frauen in einen topf zu werfen, aber meine erfahrungen der letzten zeit waren eben nicht nett.

ich weiß es aber schon besser ;-)

einerseits versucht das teufelchen auf meiner schulter mir immer noch einzuflüstern, dass ich jetzt auch "schwein" werden soll und durch die gegend poppen soll wann immer es geht.

aber das "engele" auf der anderen schulter ist noch ein wenig lauter ;-)

der text entsprang einer stimmung aus absoluter enttäuschheit, aber nicht weil es nix geworden ist, sondern einfach weil ich nun mal hautnah erfahren "durfte" dass es wirklich solche frauen gibt.

und andererseits aus ärger.

l*ove^making


jag den engel zum teufel und vögel dir das gehirn raus, damit du auf das niveau der besagten dame kommst ]:D

Uqw+e*6x4


Ich hab so langsam wirklich die Schnauze voll von Frauen, ehrlich!

Wenn Du so denkst über Frauen, dass lass sie doch einfach in Ruhe. Niemand ist gezwungen sich auf Frauen einzulassen.

"Tja, musst dir wohl doch jemand anderen suchen".

Das kann man schon so mißverstehen, dass Du sie wieder los werden wolltest.

Swundda'nce7x6


@ lovemaking

genau das ist mein problem.

ich will nicht auf das niveau dieser dame bzw. ich kann es nicht.

ich bin ein lieber, netter kerl, zu nett wie mir schon oft gesagt wurde.

aber als solch netter bin ich auch schon soooooooo oft auf die schnauze gefallen...

ja, ich hatte schon frauen die an solchen kerlen gefallen finden, aber scheinbar werden die immer seltener und dann frage ich mich wirklich, ob ich mich nicht doch an das niveau anpassen muss wenn ich mal wieder "was" haben will.

sZchnVeewexin


aber als solch netter bin ich auch schon soooooooo oft auf die schnauze gefallen...

Ich glaube, es ist logisch, dass ein netter Mensch öfter auf die Schnauze fällt, weil Nettsein ja auch eine gewisse Offenheit und positive Einstellung gegenüber der Welt und den Menschen bedeutet, und da fällt man logischerweise einfach tiefer als ein Zyniker. Aber ich würde dir raten, zu deiner Person zu stehen, denn wenn du nun mal niemand bist, der durch die Gegend poppt, dann würde es deiner Natur nicht entsprechen, es doch zu tun - und es ist doch das wichtigste, in jeder Situation du selbst zu bleiben. Du willst ja auch so wie du bist begehrt werden, oder? Nur immer mit der Ruhe, der Tag wird kommen, an dem du belohnt wirst...

M;onik!aq65


VOR dem Sex so zu reden (hab kaum Erfahrung, ist auch schon lange her...), kann schon abtörnend wirken, wie wenn du die Frau vorwarnen wolltest, dass mit dir nicht viel rum kommt.

Das, was abtörnt, hat man nicht in der Hand, insofern hüte deine Zunge in Zukunft. ;-)

SVund an>cxe76


@ schneewein

ich weiß, das wird nun etwas sehr weinerlich, aber ich bin nicht mehr weit weg von dem punkt aufzugeben.

ich hatte neulich mal eine phase, in der es mir auf gut deutsch scheißegal war ob ich jemand kennen lerne und ich gab mir nicht mal mehr mühe.

sprich, ich gehe ohnehin selten aus, aber da noch weniger und weiß du was? mir gings "gut" dabei.

zumindest habe ich mir das eingeredet.

aber das bin nicht ich, ich bin nicht dafür geschaffen.

und dann lernst du wieder jemand kennen und "zack", haut es dich auf die schnauze :-/

ScundQancfex76


@ monika

jap, manchmal weiß ich eben nicht wann ich besser meine (große) klappe halten sollte ;-)

M)arty/_62


Sundance

Nettsein ist durchaus gut, ich kann auch nicht anders. Ich schliesse mich Schneeweins Ausfuehrungen an. Nicht verstellen, das geht immer schief. Was zu deinem Scherz:

Das war sehr ungeschickt, es war eine geschlossene Aussage statt einer offenen Frage. Sie konnte doch gar nicht anders antworten, Du hast ja alles vorweggenommen! Aber Du schriebst ja auch schon, dass Du dich ueber dich selbst geaergert hast... aber vermutlich haette es eh nicht so gut gepsst, wer weiss. :)*

s8chXneeweFixn


Sundance

Ich kann dich so gut verstehen. Es tut mir immer so leid zu sehen, wie tolle, nette, umgängliche, gebildete Männer "auf der Strecke" bleiben. In meinem Freundeskreis sind ganz viele solche Männer, und ich denke oft drüber nach, warum es bei ihnen so ist... die meisten von ihnen haben echt eine tolle Frau verdient, aber sie waren immer single, zumindest seit ich sie kenne. Komischerweise sind die Frauen in meinem Freundeskreis alle vergeben - auch solche, die überhaupt nicht gut aussehen, keinen perfekten Charakter haben etc. Ich frage mich ständig, woran das liegt. Ich glaube, viele Männer sind heutzutage durch die gesellschaftliche Entwicklung viel zu schüchtern und unsicher geworden und trauen sich gar nicht mehr, auf Frauen zuzugehen - und wenn, dann wählen sie die falsche Frau und kriegen ne blöde Abfuhr und sind verletzt und haben dadurch halt nochmal weniger Selbstbewusstsein... es ist ein Teufelskreis. Ich würde es ändern, wenn ich könnte o:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH