» »

Wie läuft bezahlter Sex eigentlich ab?

N7iederjdorfexr


Also ich war auch noch nie im Puff, das heisst ich war schon dort habe mir die Damen angeschaut und geredet, aber gefickt hab ich noch nie im Puff. Einerseits habe ich keine Lust in einer Muschi abzuspritzen wo schon Hunderte wenn nicht Tausende vor mir schon abgespritzt haben. Zudem kaeme weder Blasen und schon gar nicht Lecken in Frage.

Aber ich hab mir auch schon ueberlegt was passiert wenn man nicht kann oder so, ich denke am Besten waere es von Hinten und wahrscheinlich moeglichst schnell abspritzen.

So richtig Spass kann doch das Ganze nicht wirklich machen, hab bisher hier auch keine sehr positiven Beitraege gelesen.

M"ondi=ni


Wenn das keinen Spaß machen würde (den Männern im Allgemeinen),wäre die Prostitution schon längst eingestellt worden..aber die Branche is Krisensicher ;-D

DRer_NaewRton


Na so ganz krisensicher ist die Branche auch nicht, die Mädels sind doch ständig am Jammern. Die nüchternen Ausführungen von Heizlüfter in diesem Thread haben mich fasziniert.

Bxiancaxta


Wäscht man(n) sich vorher??

Mmeoll&exine


Da sollte man schon Gesäubert hingehen ;-) Aber die möglichkeit hat man hier und da schon...

LKiJzx89


ich frag mich grad wie viele von denen pilze oder sonst was haben und wie vielen es halt total weh tut, weil alles gereizt ist oder sonst was.... ich fands schlimm, wie viele junge mädels man in hamburg gesehen hat.....

mexm


ich fands schlimm, wie viele junge mädels man in hamburg gesehen hat.....

... auch in Hamburg gibts genug Mädels, die das freiwillig machen, weil sie recht schnell zu Geld kommen....:)

LQiz8x9


ja und genau das find ich schlimm ;-) hatte ja mit keinem wort erwähnt, dass sie gezwungen werden... ich mein gut... manchen macht das nix aus... aber für mich ist sex was intimes, das ich nicht mit was weiß gott wie vielen männern teilen möchte, die ich nicht kenne und am ende auch noch total ekelhaft finde...

AMnett;e85


Also solange es die Frauen freiwillig, wenn auch nicht unbedingt gern, machen, find ich es nicht schlimm. Immerhin stet es doch jeder von uns frei, für sehr viel weniger Geld bei McDonalds die Klos zu putzen. Und das meine ich nicht ironisch. Offfenbar finden halt manche Frauen es besser, sich den ganzen Tag durchficken zu lassen als anderer Leute Scheiße wegzumachen. Da habe ich dann echt null Mitleid ]:D

g"ain1sboxurgh


anette85 zustimmend.

es ist ein mehr oder weniger normaler beruf.

und wie bei anderen berufen auch gibt es wohl ganz verschiedene formen der ausübung: von schlimmster ausbeutung über zwangsarbeiterei bis hin zu brutalster sklaverei. aber bestimmt auch freiwillige, meisterhaft "handwerklich" und stolz betriebene hurerei. ist halt ein recht altes, traditionsreiches gewerbe.

mich persönlich reizt es seit frühester jugend so überhaupt nicht. null. komisch. ich liebe sex und ich schwärme von frauen, aber käuflicher sex: never ever.

ich hab keine persönliche erfahrung, wie das abläuft.

lediglich welche in dem sinne, dass ich mir neugierig ansehe, wie es in den redlights so ist, wie es in den häusern aussieht, wie die frauen so drauf sind, wie die männer aussehen und wie die gucken.

m!xxm


Mich hat das Thema interessiert seit dem ich kapiert habe, das es sowas gibt. Hab jahrelang nur geschaut, was das für Männer sind die auf dem Straßenstrich die Mädels abgreifen. Was das für typen sind die ihre Mädels da hin stellen usw...

Habe aich ein zwei Mädels kennen gelernt und mit denen oft gequasselt. Diese waren zumindest Stolz und selbstbewusst ( muss man in dem job wohl auch sein...).

Dieses jahr habe ich mich dann getraut es auch mal selbst zu probieren...also zu einer Prostituierten zu gehen. Ich hatte glück und habe eine erwischt, die ihren job ernst genommen hat und einen super service hingelegt hat.

es wird eben eine illusion verkauft und einige mädels können das....ander nicht..:)))

M'oondixni


Ich bin froh,dass es Frauen gibt,die sich für Geld an fremde Männer verkaufen..Ich möchte nicht wissen was wir für eine Vergewaltigungsstatistik hätten ohne diese Frauen

C\alsvinZ81xm


Dann könnte derjenige doch aber ebenso gut mit seiner Freundin/Frau Sex haben oder ?

Das tut mir weh dass du nichtmal auf die Idee kommst dass es auch Männer geben könnte die keine Freundin/Frau haben :-(

M1ond<inxi


@ Calvin:

Isn bissel ungewohnt die Vorstellung..klar gibts immer mehr Singles,aber die allermeisten streben ja doch ne Beziehung an

Cea(lvinF81m


Boah, du kannst dir wirklich nicht vorstellen dass es auch Leute gibt die nicht immer ne Freundin/Freund kriegen? Die einfach keinen finden?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH