» »

Sie fasst meinen Penis nicht mehr an

nAeuer_laie hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich streichel meine Freundin eigentlich jedes Mal, wenn wir miteinander kuscheln im intimen Bereich bzw. befriedige sie oral.

Jedenfalls hat sie das vorvorvorletzte mal meinen Penis angefasst und mich befriedigt, ich bin aber nicht gekommen, da ich meinte "Schatz, du weiß, was passiert, wenn du weitermachst...?!" Ja, jedenfalls bin ich vorher gekommen und hatte daher nicht die ganze Zeit eine richtige Latte.

Nun frage ich mich, warum sie da nicht mehr mit ihrer Hand hinlangt. Wie bekomme ich das am besten raus?

Antworten
NRurhiyxa


Wahrscheinlich möchte sie, dass du während des gesamtes Sex eine Erektion hast und nicht zuvor kommst ... Sie lässt wohl die Finger, aus eben diesen Bedenken, von ihm ...

Red mit ihr doch eifnach über dieses Thema.

nfeu@erlaxie


Wer redet von Sex?

Dass ich gekommen bin wusste sie nicht.

N3u riy3a


Oki .. dann reden wir eben nicht von Sex ...! nun dann kann es ihr doch im Grunde egal sein ob du nun eine Erektikon hattest od nicht ... - merkwürdig, merkwürdig. Vll hat sie aber auch Bedenkenb, dass sie dich nicht richtig geil macht, also wegen der gerigen Erektion.

n,euer|laixe


Ja, das kann sein. Sie redet auch öfter mal über mein Teil. Naja. Wie kriege ich das raus? Wie spreche ich sie an? Will sie auf gar keinen Fall zu etwas bewegen.

s8ulxi88


neuerlaie

Wie kriege ich das raus?

ganz einfach, in dem ihr nicht dauernd um den heißen brei drumherum redet, redet klartext nennt die dinge beim namen

nVe7uerla:ie


Machen wir eigentlich auch. Auch wirklich absolut offen und ehrlich nur wenn ich jetzt das mit mir anspreche, habe ich "angst", dass wenn sie mir dann nächstes mal plötzlich daran geht, sie es tut, weil ich sie dazu dränge ???

k_uck6ucksbluxme


@ neuerlaie,

es gibt nur zwei möglichkeiten. entweder du sagst nichts und hoffst, dass sie bald wieder von sich aus deinen penis anfasst und hast den vorteil, dass es dann gewiss nicht dir zuliebe passiert oder du sagst ihr deinen wunsch und gehst aber das risiko ein, dass sie es dann nur dir zuliebe macht.

beide möglichkeiten haben vorteile aber auch nachteile. es gibt keine möglichkeit, die nur vorteile hat.

n*evuerSlaie


Hmmmm, was heißt mir zuliebe oder nicht mir zuliebe? Wenn ich sie streichel, tu ich es für beide. Mir macht das ja auch Spaß...Ich will nur nicht, dass sie es tut, obwohl sie es nicht will, aber warum sollte das so sein? Aber wenn sie es will, warum tut sie es dann nicht ???

Fyeue6rtoxni


Vielleicht mag sie nicht mit dem klebrigen Zeug in Berührung kommen! Das ist bei uns so, ich mache den Schluß, bis das klebrige Zeug kommt, selbst, man kann den Schluß dann besser selbst steuern. Hauptsache wir haben Freude dabei. Wenn ihr euch ein bisschen Zeit nehmt wird es vielleicht auch wieder.

n[euer_laixe


Verstehe ich nicht...

kBuc%kuck`sblume


Hmmmm, was heißt mir zuliebe oder nicht mir zuliebe? Wenn ich sie streichel, tu ich es für beide. Mir macht das ja auch Spaß...

da habe ich mich nicht so gut ausgedrückt. ich hätte schreiben sollen "NUR dir zuliebe". klar, normalerweise macht man es für beide, genau wie du gesagt hast.

nur deine angstvorstellung ist ja, dass sie es vielleicht NUR für dich machen könnte.

Ich will nur nicht, dass sie es tut, obwohl sie es nicht will, aber warum sollte das so sein?

naja, es könnte schon sein, dass sie es machen würde obwohl sie es gar nicht möchte. gründe wären, dass sie dir das eben als art "geschenk" geben möchte oder dass sie einfach allgemein "gut im bett" sein möchte und es deswegen machen würde. also deine angst ist nicht ganz unrealistisch. gerade unerfahrene frauen (und aus deinem anderen faden geht ja hervor, dass deine freundin nicht viel erfahrung hat) machen manchmal beim sex dinge, die sie eigentlich gar nicht möchten.

Aber wenn sie es will, warum tut sie es dann nicht ???

vielleicht hat sie einfach nur manchmal lust dazu. oder es hat sich beim letzten mal und beim vorletzten mal einfach nicht so ergeben, weil sie eher in der passiven rolle war. oder sie ist einfach unsicher und macht es lieber nicht, weil sie angst hat was falsch zu machen.

da können wir hier nur rätseln.

wie oft ingesamt hat sie denn bisher deinen penis gestreichelt?

n euermlai+e


Naja, sie ist gerade mal 15 geworden. Vielleicht ist das auch noch zu "früh"? Aber dann hätte sie es ja auch nicht von sich aus gemacht...und ich habe sie auch gefragt, ob es ihr zu schnell ginge mit dem "lecken", das verneinte sie mit dem Satz "Wenn es mir zu schnell ginge, würde ich dir das sagen" ;-)

Naja, es kann alles sein. Ich warte einfach mal noch etwas ;-) Wird sich sicherlich schon ergeben, aber eigentlich bin ich immer nur an ihr "dran". Dass ihr das nicht zu einseitig ist bzw. dass sie nicht mal daran denkt, was mir so gefallen würde ist schon etwas merkwürdig. Naja, egal ;-)

EEnagj5


Sie ist unerfahren gib ihr Zeit. Du musst dir das mal aus ihrer sicht vorstellen.

Da macht sie etwas zum ersten mal, etwas wo alle sagen das es leicht ist (mit 15 denken sie doch alle noch das Mann immer steif ist sobald er eine Frau sieht) und dann macht sie es und du hast "nicht die ganze Zeit" einen Steifen.

Sie denkt doch sie hat versagt und kanns einfach nicht... dann kommt ja noch dazu das sie wahrscheinlich garnicht genau weiß was sie machen soll und wie sie dich anfassen soll, das ist doch eigentlich ganz logisch das sie es dann nicht nochmal versucht. Versuchs doch mal mit ihr zusammen, also ruhig drüber reden aber ihr dann auch sagen das es nicht an ihr lag sondern ganz natürlich war und ihr das gefühl geben das sie nicht viel falsch machen kann oder ihr halt auch helfen wie und was sie machen kann...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH