Seltsamer 3er Wunsch von meinem Freund!

21.11.08  12:38

Hallo miteinander *:)

Ich lese hier schon eine Ewigkeit mit und will jetzt selber aktiv am Forengeschehen teilnehmen. Und gleich mal mit einem "eigenen Faden".

Also, mein Freund und ich sind jetzt über 7 Jahre zusammen; es läuft alles wunderbar. Seit ein paar Monaten schauen wir auch Pornos bzw. erweitern unseren sexuellen Horizont. Soll heissen wir erzählen uns zum "scharfmachen" oder aber auch während dem Akt, Sexphantasien bzw. erotische Geschichten :-)

Besonders scharf findet er, wenn ich ihm von meiner sexuellen Vergangenheit erzähle,... oder Stories in denen ich es mit mehreren Männern mache ]:D

Bei allem anderen geht er nicht so ab; Bsp: ich mache es mit einer Frau oder so..

An einem Abend habe ich ihn bei dem einen oder anderen Gläschen Wein gefragt was ihn denn noch scharf machen würde,... nach langem hin und her hat er dann gemeint, dass er sich in seiner Fantasie schon oft vorgestellt hat wie ich mit ihm und einem anderen Typen einen Dreier mache; oder wie er mich dabei beobachtet wie ich mi 2 fremden Männern schlafe. Wir hatten dann wieder unglaublich wilden und tollen Sex, weil mich das in dem Moment auch sehr scharf gemacht hat. Seitdem haben wir aber nicht mehr darüber geredet.

Jetzt aber mache ich mir irgendwie Gedanken, weil mich das doch irgendwie "belastet". Würde es ihn wirklich nur geil machen wenn ich mit einem anderen rummache?? Ohne dass er eifersüchtig wird? Kann ich irgendwie garnicht so glauben, da er sonst doch eifersüchtig ist,...wenn ich bspw. mit jeman ihm unbekanntem quatsche.

Mir kam auch gleich Gedanken, ob er vielleicht bi ist?? Aber das ist Blödsinn, weil ich mir da ganz sicher bin, dass er nur auf Frauen steht,... was unschwuleres als ihn gibt es nicht ;-D

Irgendwie mache ich mir auch Sorgen, dass er mich vielleicht nicht mehr so liebt, wie früher? :-(

Also Mädels was würdet ihr in meiner Situation denken? Glaubt ihr er liebt mich weniger? Hat euer Freund schon mal von sowas fantasiert?

Und Männer, habt ihr solche Fantasien?

Danke, Alice

Ablicxe82

21.11.08  12:45

ich habe keine solchen Phantasien ... nur lasst es beim Kopfkino ... wenn das reicht, muss man es nicht praktizieren ... es kann viel schief gehen dabei und dannach ... wurde schon oft geschrieben hier

AXrtuxs

21.11.08  14:06

Ich habe ja noch lange nicht von einer Realisierung gesprochen,.. mich würde nur interessieren was ihn daran anmacht bzw. wie es zu solchen Fantasien kommt?

A1licex82

21.11.08  14:19

solche fantasien sind nichts aussergewöhnliches und ich finde sie sogar ganz interessant. man muss sich aber sicher sehr gut untereinander verstehen um solche sexabenteuer auszuleben. mich würde es schon ziemlich anmachen wenn z.b. meine freundin mit mir und einen anderen mann sex macht. auch wenn sie von zwei anderen schön verwöhnt wird - wieso nicht. aber bei all den gedanken und heißen aussichten darf man eben nicht vergessen was und mit wem man sein sexualleben genießt. und vor allem man muss dabei in jeder hinsicht spaß haben..!!!!!!:)^

i]bong

21.11.08  14:36

@ ibong

Und wärst du überhaupt nicht eifersüchtig? Was macht dich denn an dem Gedanken an? Mein Freund meinte mal dass er es geil findet wenn seine süße Freundin eine "nimmersatte kleine Schlampe" ist ]:D

A'licex82

21.11.08  15:13

ich hatte als single meinen dreier mit zwei männern, hat viel spaß gemacht für einen gewissen zeitraum aber das wars dann auch. Jetzt bin ich seit 10 jahren in einer partnerschaft und wenn wir uns über etwas einig sind, dann darüber, daß für fremde haut kein platz bei uns ist. Wir besuchen ab und zu auch einen pärchenclub, auch dort gilt zuschauen und zuschauen lassen ja, anfassen nein. Ich denke, daß so etwas u.u. der anfang vom ende sein könnte, auch wenn viele paare das gegenteil beweisen (?)

hBe?xexT.

21.11.08  15:21

Hallo Alice82,

ich (M48) kenne diesen Wunsch auch. Hatte bis vor 4 Wochen noch eine Partnerin (W23 - ja wirklich 25 Jahre Altersunterschied) mit der ich 7 Jahre zusammen war. Vor etwa einem Jahr hatten wir unsere Phantasie 3er MMW "ausgelebt". Dabei muss ich sagen das die Phantasie bei beiden sehr sehr reißvoll war - die Umsetzung aber nicht "so gut gelaufen" ist. Es hiess von Ihr "ich hatte doch etwas zuviel Alkohl getrunken und wollte das nicht". In echt hatte sie aber ganz schön spass gehabt. Bweis dafür - es war ein Nachbar - sie hatte sich dann ca. 6 Wochen lang für Ihn entschieden und unsere Partnerschaft für beendet erklärt.

Wir sind zwar wieder zusammen gekommen - doch so ganz hat das alles nicht mehr funktioniert. Knapp über ein Jahr haben wir es versucht, doch Misstrauen war vorhanden und wurde auch bestätigt ... alles weitere kann man sich denken.

Der Trennungsgrund allein war es nicht, doch ausschlaggebend.

Soviel zu meiner Geschichte.

Was reizvoll für mich "an der Sache" ist?!

Wir Männer (damit will ich keinen Mann "angreifen") wissen - die Frau kann öfter - auch kurz hintereinander.

Neid? - Nein - sondern wir wollen ja das unsere Partnerin "mal so richtig abhebt/glücklich ist. Ich denke das kann ein Grund sein. Ganz klar - auch die Ansicht wie es die Partnerin tut - ist wohl heiss dazu.

Ergo für mich (jeder sollte es selbst entscheiden):

Die Phantasie ist immer noch da - auch für vieles mehr - doch die Umsetzung ist soweit weg und mit vielen Bedingungen verknüpft. Diese sind:

1.) Der notwendige Schutz - klar schöner ist ohne - also wer kommt dann in Frage?

2.) Sympatie und eventuell sogar auch etwas Gefühl - auch nicht ganz leicht, darf ja auch nicht zuviel Gefühl sein.

3.) Die Stimmung und Bereitschaft - ist nicht immer zugleich gegeben - klar in dem Moment wo man darüber spricht, es sich ausmahlt, dann sind beide zu allem bereit, aber wie kommt man dahin mit dem "3./4. Anderen" zusammen.

Ich würde es eventuell noch einmal versuchen, doch es müssen wirklich beide Partner davon überzeugt (und nicht überredet) sein.

Vieles, vieles MEHR kann man(n / Frau) dazu schreiben, entscheide dich erst wenn du genau weisst was du willst und die Risiken eingehen möchtest.

Jede Art vom "Ausleben" der sexuellen Phantasie sollte man(n / Frau) eben genau abwägen.

Viele liebe Grüße von Georg

gSe>org}-00x1

21.11.08  15:28

Hallo,

ich denke, wenn dich das so sehr belastet, dass du ihn drauf ansprechen solltest. Nur so findest du es heraus, ob er einen dreier wirklich machen wollen würde.

mich würde nur interessieren was ihn daran anmacht bzw. wie es zu solchen Fantasien kommt?

Was das angeht, wundert mich das nicht, dass man Fantasien hat. Hast du keine? Egal in welche Richtung!? Muss jetzt kein dreier sein. Aber irgendwas, irgend eine besondere Stellung oder besonderer Ort? Ich denke, dass man überall Anregungen bekommt, und sei es aus Pornos. In einem anderen Beitrag schrieb jemand, es habe ihn angemacht wie (im Porno) eine (mehr oder weniger Hoch-) schwangere Frau von 2 Männern vernascht wurde.

Was wenn dein Freund dir das erzählen würde? Ich glaube nicht, dass es deswegen gleich ein Kind haben möchte.

Achja nur ganz kurz, zu dem "WAS ihn daran anmacht", ich glaube, dass es häufig bei Männern (ggf auch Frauen) das neue unbekannte oder Verbotene (bsp: sex in öffentlichkeit) ist.

ACkarixa

21.11.08  17:05

Das er Fantasien hat, war mir ja schon klar! Nur ist es nicht irgendwie "komisch" dass Mann fantasiert wie seine langjährige Freundin von zwei Fremden gevögelt wird und er "zuschaut"?

Oder dass Mann die eigene Freundin mit einem anderen Mann teilen will?

A\liKce82

21.11.08  18:57

Vielleicht hat er durch die erotischen Geschichten seine Ader für Wifesharing entdeckt.

Ich selber finde es auch sehr erregend, wenn meine Frau einen Lover hat, und wenn sie mit ihm zusammen ist und noch mehr, wenn sie mir hinterher von ihrem Treffen erzählt.

Und inzwischen waren wir schon mal zu dritt im Swingerclub, wir haben auch einen 3er versucht, was aber nicht so geklappt hat (da fehlt uns noch Übung), bei den anderen "Aktionen" habe ich zugesehen ... und das war für mich das erregenste, was ich bisher erlebt habe.

Allerdings muss ich jetzt dazu sagen, dass ich nicht eifersüchtig bin, das ist bei Deinem Mann anders ... und deswegen weiß ich nicht, ob diese Phantasie besser nur Phantasie bleibt.

Es gibt zwar auch eifersüchtige Männer, die Wifesharing mögen, aber sie sind dann auch ein wenig devot oder masochistisch, sie erregt die Demütigung daran ...

Ob das für Deinen Mann passt oder nicht, das müsst Ihr selber herausbekommen, wenn ja, kann das eine wunderbare Erfahrung werden ... wenn nicht, belasst es bei der wunderbaren Phantasie ...

Und denk nicht darüber nach, warum das so ist, egal ob Phantasie oder irgendwann mal ausgelebt, solange Ihr beide Euren Spaß habt, ist doch alles in Ordnung ...

K-u.rxt

21.11.08  19:19

Liebe Alice,

schön das er so offen darüber gesprochen hat. Seine Idee muss ja nicht gleich umgesetzt werden. Also ruhig Blut.

Mein Mann ist sonst, genau wie ich, eifersüchtig. Vor kurzem habe wir BEIDE diese Idee MMW für uns entdeckt. Es macht uns beide an wenn wir darüber reden. Ausprobieren wollen wir es auch einmal.

Ich denke nicht, dass er dich deswegen weniger liebt. Eher im Gegenteil. Er fühlt sich sicher und geborgen. Deshalb weniger Eifersucht.

Wir gehen es langsam an ... (Texten mit Fremden,Camchat ... Paarclub ect.). Wichtig ist, dass es beide wollen.

Es ist einfach eine Art der Sexualität wie z.B. blasen ect ... .Man muss nur festlegen und besprechen was man möchte.

Viel Spaß Euch beiden.

TNEDDYx75C

21.11.08  19:42

ich sehe da ein ganz anderes problem. jetzt mag ihn der gedanke anmachen, aber insgeheim hofft er dann natürlich, dass es dir mit ihm viel besser gefällt. jetzt ist natürlich die unbekannte situation in dem moment rein sexuell vielleicht reizvoller. EIN falscher gesichtsausdruck deinerseits oder dass du etwas machst was du bei ihm nicht machst oder auf eine art reagierst, wie du bei ihm nicht reagierst, und seine eifersucht wird meiner meinung nach riesig sein.

beispiel: "normalerweise" bekommst du nach 15 minuten einen orgasmus.

an DEM abend nach 3 minuten --> mann denkt: wieso ging das jetzt so schnell und bei MIR dauert es so lange --> nächster gedanke: vielleicht bin ich nicht gut genug...oder: was hat der, was ich nicht habe..und ruck zuck hast du eine riesen eifersuchtsgeschichte, die ihr beide vielleicht nie wieder gerade rücken könnt. ganz ehrlich? finger davon, wenn die beziehung gut ist und ihr beide die folgen vorher nicht einschätzen könnt. bei nicht eifersüchtigen leuten mag das funktionieren, aber so? halte ich für gefährlich.

O&hneSxonne

21.11.08  20:23

Gehört nicht zu meinen bevorzugten Fantasien. Das ihn die Vorstellung anregt kann ich jedoch verstehen.

K.onxg-

21.11.08  21:15

Ich denke mal für die Mehrheit ist das wohl eher eine nette Fantasie (sonst gäbs wohl nicht so viele Pornos über das Thema), in der Realität siehts anders aus. Die ungewohnte Nähe zum eigenen Geschlecht schreckt die meisten Typen ohnehin ab. Versuch mal mit 2 Jungs gleichzeitig rumzumachen, da verdrückt sich zumindest einer ;-D

FdemmeFyataxle18

21.11.08  21:26

@ OhneSonne:

Also wenn Du auf solche Gedanken kommst, dann bist Du absolut ungeeignet und solltest es nie versuchen.

Wie gesagt, als erstes muss man herausbekommen, was stärker ist, die Eifersucht, oder der erotisierende Reiz dessen, was er sieht ...

Ich denke auch ein langsames herantasten wie TEDDY75C es beschreibt, ist genau das richtige ... also erstmal die Phantasien konkretisieren, was genau für die Umsetzung in Frage kommen könnte.

Dann sich langsam herantasten, z.B. in einem Paarclub, erstmal nur anderen zusehen und sich selber zusehen lassen.

Wenn man es wirklich langsam macht, es nicht überstürzt, immer mit festen Regeln vorgeht, damit man keine Grenzen zu schnell angeht oder zu weit überschreitet, und immer den Rückweg offen hält, Wenn Unbehagen aufkommt abbricht ... ein Stop ist ein Stop ... dann sollte nichts passieren, was bleibende Schäden an der Beziehung verursacht.

KIurxt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH