» »

Freiwilliger Sexverzicht?

tSong


Kurzgesagt: wenn ich an das Gummi denke, habe ich gerade gar keine Lust und mache das eher mechanisch...

Das würde mir als mann genau so gehen :(v! Wenn ich in einer Beziehung wäre, wo ich ständig nur mit Gummi sexeln würde, würde es mir auch vergehen 8-)! Sex ist nur geil, wenn man ihn geil macht x:)! Einfach reinstecken und nicht viel merken ist doch etwas langweilig :=o!

r.acnheeYnge}l6x5


warum nehmt ihr denn ein gummi? :-/

LXily8x7


Ich. Allerdings bin ich Singel, könnte mir aber garantiert eine Affäre zulegen, wenn ich wollen würde. Will ich aber nicht, darum verzichte ich darauf. ]:D

Bnlue&mGan7x4


Hallo

Wieso sollt ,an Stress für Sex haben'? also sorry und wieso gibt es Menschen die einfach finden das braucht es nicht.

Findet ihr lesen oder, TV schauen oder imme rnur Sport treiben geiler ??? ??

Finde sowieso das die Welt immer egoistischer wird. Nach dem Motto"mache eh nur noch was Ich will":(v

K0uxrt


Also ich bin ja der Meinung, dass Lust auf Sex immer etwas variiert und (fast) alles ist auch "normal", egal ob nun mehrmal täglich, oder alle 4 - 6 Wochen mal.

Nur wenn es in einer Partnerschaft bei dem einen viel und bei dem anderen wenig ist, dann macht Sex auch Stress ... aber ganz damit aufhören?

Dann lieber meiner Frau einen Lover gönnen, dann mag sie zwar mit mir immer noch nicht mehrmals täglich, aber doch weit öfter als alle 4 - 6 Wochen ...

Und wenn sich die Gelegenheit für eine Geliebte bietet, werde ich da auch nicht verzichten ... warum auch ... Zeit und Raum ist wg. Aussendienst gegeben, ich nehme meiner Frau nichts weg und sie hat auch nichts dagegen, solange sie es nicht mitbekommt ...

Mir ist eine (halb) offene Beziehung doch deutlich lieber, als gar kein Sex mehr.

Ist schon klar, dass es nichts für jeden ist (vermutlich sogar nur für wenige), aber gar kein Sex ist für noch weniger geeignet, dann müssen schon beide eine so schwache Libido haben ... aber dann macht alle 4 - 6 Wochen auch keinen Stress ...

Tpricxk


Primär ist vor allem dass beide eine gleich oder änhlich starke libido haben. Wenn der eine Partner jeden Tag sex braucht und der andere macht das am anfang mit "um ihm zu gefallen" und das flacht dann immer weiter ab ist das ende vorprogrammiert. Denn egal was man macht ist einer von beiden unzufrieden. Wenn natürlich beide einmal im Jahr brauchen ist es ja auch ok, aber sex ist soetwas schönes wenn man es richtig macht, kann mir sowas eigentlich nicht wirklich vorstellen.

h{exUeTx.


freiwillig auf die schönste nebensache der welt verzichten, niemals. Das ist die schönste art seinem partner zu zeigen wie sehr man ihn liebt und begehrt. Allerdings gebe ich zu, daß es durchaus umstände wie bei der FE gibt, die derartige überlegungen auslösen können. Aber wie wärs mit einer annonce,

sterilisierter mann für gemeinsame lustvolle stunden ohne tabus gesucht

]:D ]:D

d5e{r F^reaxk


Gebe der Hexe recht... könnte niemals drauf verzichten!! Finde es gibt nichts schöneres was man zu zweit machen kann...

ps: leider nicht sterilisiert ]:D , obwohl ich das schon überlegt habe o:)

LOudi8x4


wollte mal fragen, wer von Euch freiwillig auf Sex verzichtet?

Die Gründe können ja vielfältig sein: Stress in der Beziehung, ungelöste Verhütungsprobleme, Kinder, die nerven etc.

Würde ich niemals freiwillig machen! Da müßte schon viel passieren, daß ich darauf verzichten wollen würde. Ne ganz üble Verletzung, OP o.ä. würden mir jetzt spontan einfallen, wenn es einfach zu schmerzhaft wird. Aber sonst könnte ich mir keinen Grund vorstellen.

Ich überlege mir nämlich langsam, mit Sex gänzlich aufhören zu wollen.

Ist in unserer Beziehung sowieso immer weniger geworden.

Und die Konsequenz ist nicht, wieder aktiver zu werden, sondern gleich aufzuhören? Das muß ja mieser Sex sein {:(

Aber wenn Du Deinen Mann mehr als Verwandten siehst (und ich nehme mal an Du meinst jetzt Bruder o.ä., denn gegen einen heißen Cousin hat ja niemand was einzuwenden ;-D), kann ich die unlust verstehen. Ich würde auch nicht unbedingt mit einer meiner Schwestern schlafen wollen, auch wenn sie eigentlich recht attraktiv sind.

Dann hat man wenigstens keinen Stress mehr.

Ich finde ja, Sex ist DIE Entspannung schlechthin :-)

N(eugi4eircghxen


Ja, aber wenn viele Probleme da sind, die den Sex belasten (s.o.) dann ist es vielleicht keine Entspannung mehr. Und die ist es auch nicht, wenn man Sex nur noch aus einem Pflichtgefühl dem Partner gegenüber macht.

RWistretBto


Ja, aber wenn viele Probleme da sind, die den Sex belasten (s.o.) dann ist es vielleicht keine Entspannung mehr

Dann hast du 2 Möglichkeiten: Entweder du löst die sexuellen Probleme mit professioneller Hilfe (was garantiert die bessere Lösung wär), oder du gehst ins Kloster

aKma#biliudad


Auf Sex verzichten..früher Ja !!.... jetzt niemals mehr. Man soll versuchen in der Beziehung die Leidenschaft wieder zu wecken.

Spielchen... :)^ Lust wieder gewinnen in der Partnerschaft... nix ist doch geiler als nach einen Orgasmus einzuschlafen.

N~eugie+rchexn


Naja, ins Kloster gehen hätte immerhin den Vorteil, dass man nicht mehr ungewollt schwanger werden kann! :=o

R&ist-reetto


ins Kloster gehen hätte immerhin den Vorteil, dass man nicht mehr ungewollt schwanger werden kann!

errare humanum est... ;-)

NReugLiercxhen


Naja, ich finde man kommt sich als Frau sowieso ziemlich blöd vor, wenn man den Partner fragen muss, ob man mal wieder intim werden soll. :-/

Von der Seite kommt nämlich NULL Initiative. Höchstens schlechte Laune, wenn man extrem lange nicht gefragt hat.

:-/

Wie ist das denn bei Euch?

Woher wisst Ihr, wann der Partner will bzw. wer fragt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH