» »

die Nacktbilder, die mich stören

s[ec\retc ombiSnaxtion


[[http://www.krone.at/krone/S16/object_id__3/kmcal/index.html]]

nochmal probieren... wenn nicht...*schulterzuck*

sttehauofweiberxl


natürlich sind die nacktbildchen der kronenzeitung stil+ niveaulos. aber im vergleich zum rest vom blatt- den politischen statements, den leserbriefen (gerne auch vom chefredakteur selbst verfasst), den rassistischen verhetzungen "in den wind gereimt" etc. find ich die nacktbildchen noch harmlos in ihrer stillosigkeit.

allerdings. dem kann ich nur zustimmen. die krone sollte man nur lesen wenn man mal die augen groß aufreissen und kopfschütteln will! Und ja nicht glauben was da drin steht.

smtehGaufw7eibxerl


ach ja und zum arsch abputzen reicht sie auch noch! ]:D aber auch hierfür gibts angenehmeres ;-D

e_hr)leivcxhER


Kuckucksblume weiß nur, dass sie diese Bilder stören. Warum, weiß sie nicht. Wir können also nur spekulieren.

Vielleicht gefällt ihr nicht, dass sich diese Frauen für etwas hergeben. Wofür geben sie sich aber her? Unsolidarisch mit den anderen Frauen geben sie sich für die Männer her. Hochverrat quasi! Zwischen den Frauen gibt es eine ungeschriebene Regel, nach dieser den Männern gegenüber die Ressource "Sex" knapp zu halten ist. Durch den gezielten und dosierten Einsatz von Sex können dann Männer gesteuert werden.

Diese Krone-Frauen suggerieren nun, dass Sex total einfach von jeder x-beliebigen (gutaussehenden) Frau zu bekommen sei. Die Männer kommen dadurch auf falsche Gedanken und sind schwerer von den Frauen insgesamt zu beeinflussen. Im schlimmsten Falle nehmen die bösen Männer diese Bilder sogar als Onanierungshilfe. :-o

Ähnlich ist es bei Nutten. Diese arbeiten jedoch eher verdeckt und inoffiziell.

… aber alles nur Spekulation.

Loopi4ta


Kann es sein, dass dich nicht das billige Bildchen an sich sondern der Gedanke an den klassischen Vorzeige-Kroneleser der sich daran aufgeilt stört?

knuckukcksbluxme


@ Lopita

nein nein, an männer denke ich dabei gar nicht.

die theorien von EhrlichER sind zwar interessant aber sie treffen alle nicht zu, zumindest nicht auf einer bewußten ebene. unbewußt kann sich ja mehr abspielen.

ich glaube mein unbehagen hängt damit zusammen, dass die frauen so unecht wirken. sie wirken nicht wirklich wie eine frau, die einen mann verführen will sondern sie wirken so als hätte ein fotograph gesagt, schau doch mal so und so. mir kommt es so vor als würde eine scheinsexualität gezeigt werden. so wie als müsste man einen ohnehin guten kuchen noch mit einem berg von zuckerwatte garnieren.

u|hux2


Ich schreibe einfach mal, welche Art von Nacktbildchen mich stören. Vielleicht kann kuckucksblume dem zustimmen oder sich davon abgrenzen und sich so genauer definieren. Also:

Mich stören bzw. finde ich lächerlich die Bilder bei den Frauen so gucken und eine Pose einnehmen wie: *Ich kann kaum noch atmen so geil bin ich auf dich arghh arghh* *Schau auf meine prallen Titten und dann lass uns ins nächste Gebüsch gehen!* Gerne mit hervor gereckten Brüsten, die Augen zusammen gekniffen und dafür den Mund offen. Das Ganze natürlich schlecht geschauspielert, so dass jeder vernünftige Mensch weiß: Deren Mumu ist staubtrocken, ihr Puls ist unter der Messbarkeitsgrenze und ihre aufgesetze Geilheit ist so falsch wie ihre Silikontitten und die Billigblondierung.

Je nach Laune packen mich da Lachanfälle, Mitleid oder auch Ekel. Erotisch sind hingegen Unbekümmertheit, Nonchalance, ein verschmitztes Lächeln, warum nicht auch Melancholie. Natürlichkeit eben :)^

w\us3chxig


Also dank secretcombination's link konnte ich mal die 'Girls des Tages' bei KRONE zurückblättern.

Was ich am 24.11. sehen konnte war ein etwas unwirkliches und krass geschminktes Paradebeispiel für abschreckende Bilder.

Da muss ich jedem spontan Recht geben, wenn er / sie meint, dass es furchterregende Bilder sind.

Das einzige, was diese Bilder erregen können ist Furcht. Genau so das Bild von heute.

Aber am 26. war ein ganz anderer Typ von Bild gezeigt. Oder gar am 20. < das war evtl. schon eher aufreizend, weil nicht alles nackt war und die Fantasie mal wieder anspringen durfte?

zzz

D#asJxens


@ uhu2

100 prozentige Zustimmung meinerseits. Dennoch muß es doch Leute geben, die so einfach gestrickt sind, daß sie darauf abfahren ???

fQlo1x980


die ausgangsfrage war zwar an frauen gerichtet. nachdem aber schon einige männer gepostet hatten, habe ich keinen skrupel mehr davon abzuweichen. :=o

obwohl ich ein mann bin, finde ich die fotos absolut nicht passend! natürlich sieht man sich das als jugendlicher manchmal gerne an. nur mittlerweile empfinde ich es als absolut deplatziert. vielleicht hängt das aber auch damit zusammen, dass die "denkende bevölkerung" einfach nicht die zielgruppe für die krone ist? ???

ich frage mich ernsthaft, wem das wirklich gefällt?! das sind de facto doch immer irgendwelche "puppen", die komplett realitätsfremd wirken.

im endeffekt könnte man eine these aufstellen: desto besser gebildet, desto anspruchsvoller sollen die fotos sein. das wird man zwar nicht so wirklich verallgemeinern können. aber irgendwie empfinde ich es doch so...

P.S.:

hier einmal ein beispiel für ein bild, das zwar auch aufreizend ist, das mich aber überhaupt nicht stört.

diese bild finde ich toll. so etwas sollten sie ab sofort im standard täglich veröffentlichen. ;-D

sBecretc.ombi/natixon


Das Internet ist sowas von genial... ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Hier gibt es fast ausschließlich Männer mit +18cm...

Die Damen sind fast ausschließlich die schönsten 90-60-90 Models.

Die Männer sind hier natürlich völlig abgeschreckt von solchen Bildern....

Die intelligentesten Superhirne...(Gibt es hier eigentlich noch irgendein Mensch außer mir der kein Hochschulabschluss vorweisen kann? Auch wenn das hier ein Medizin Forum ist?!)

Faszination:

Welt des Internets...

Entschuldigt, ich schweife ab...

Ich bin nur immer wieder erstaunt...

Aber so gesehen... in der nicht virtuellen Welt findet man wiederum kaum jemanden, der zugibt sich z.B. Pornos reinzuziehen... Ja, klar...

ebhrlimchER


secretcombination, solche Bilder sollen sich nicht lange im Gehirn aufhalten, sondern schnellstmöglich nach "unten" durchgegeben werden. Das wird auch durch die Begleitungstexte verdeutlicht. Wenn du hier jetzt Männer befragst, ob ihnen die Bilder gefallen, schalten die ihr vorhandenes Gehirn ein, was sich quasi an nichts erinnern kann, bzw. die Bilder nicht wirklich sieht.

Am besten wäre, der Schwanz hätte Augen, dann wäre alles noch einfacher! ;-D

f0lo%1H980


Die Männer sind hier natürlich völlig abgeschreckt von solchen Bildern....

diese (ironische) aussage empfinde ich nicht als fair. ich würde im realen leben exakt dieselbe aussage liefern, wenn ich dir angesicht zu angesicht gegenübersäße! das hat mit internet absolut nichts zu tun!

Die intelligentesten Superhirne...(Gibt es hier eigentlich noch irgendein Mensch außer mir der kein Hochschulabschluss vorweisen kann? Auch wenn das hier ein Medizin Forum ist?!)

stört das, dass es menschen mit universitätsabschluss gibt? und ja, ich zähle mich zu den akademikern. was hat das mit dem medium internet zu tun? dürfen sich dann solche leute hier nicht äußern?

ich vertrete meine meinung zu 100% auch im realen leben.

achja...

Hier gibt es fast ausschließlich Männer mit +18cm...

zum thema ehrlichkeit: bei mir sind's keine 18+ cm. ;-D

(aber pssst *g*)

MWaqnzne2x408


Es ist doch egal wie die Zeitung heißt, diese Blätter die sich außer den obligatorischen Klatsch auch mit Bider aufpeppen muß man nicht lesen.

Was mich als Mann insbesondere stört sind die künstlichen Busen, die Rtuscheierei um nach der Ansicht des Redakteur eine perfekte Frau zu machen.

Als Mann mal ganz direkt wenn ich diese Silikonkugeln sehe bringt es mich nicht auf geile Gedanken............................da ist mir schon lieber wenn sich meine Süße auszieht.......Natur Pur wunderbar.

sdecreitcombOinatxion


Ich hab keinen konkreten Menschen oder besser gesagt User angesprochen... :=o

..

Ich hab nur ein paar Feststellungen eingetippt.

Kannst du irgendwo lesen, dass mich Menschen mit Hochschulabschluss stören (Ich danke meinem Anwalt und Arzt, dass sie existieren)? WO steht das?

Es ist lediglich faszinierend, welche Realität das Internet vorzugeben scheint.

Und nun ja, ob du deine Meinung 1 zu 1 in der Realität widergibst, kann ich nicht beurteilen. Ich weiß nur, dass meine Erfahrung (Nein, nicht nur Nutzer von med1) eine andere ist.

Aber ich mag jetzt nicht groß darüber reden...

Ich hätte das jetzt überall woanders reingeschrieben...

Also, fühl dich doch einfach nicht angesprochen... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH