» »

Spüre nichts, wenn ich in ihr bin

QRue0en88


Kanns denn igendwie sein, dass dich das vll. nicht so anmacht, wenn sie so feucht ist ???

Ich hab zwar mal gehört, dass die meisten Männer sowas geil finden, aber vll stehst du da ja nicht so drauf??

wenns zu feucht ist, hat es nichts mehr mit anmachen oder nicht anmachen zu tun...dann flutscht es einfach zu gut, also keine reibung, somit spürt man nicht viel oder eben gar nichts und es soll ja frauen geben, die eher nass als feucht werden und selbst wenn es dann wie bei nem wasserfall plätschert und der kerl noch so sehr anmacht, wird an reibung nicht viel aufkommen.

lg

QFueeGn88


oh, mein deutsch war auch schonmal besser. Bitte ÜBERLESEN!!! ;-)

lg

jcim_k@nopf


@ kuckucksblume

das würde bestimmt vielen männern so gehen. eine stimulation, die nur ein paar sekunden dauert hat eben nicht eine so starke wirkung, die auch eine pause "übersteht". ich finde es ehrlich gesagt etwas seltsam, dass sie nach ein paar sekunden gleich wieder aufhört.

Sonntag Abend war es leider wieder so: Sie fasst ihn mit zwei Fingern an der Spitze an, macht nur ganz langsame und ganz sanfte Bewegunge, dass ich kaum was spüre. Ich leite sie dann, sage, dass sie dies und das gut macht, da "dranbleiben" oder es halt so und so machen soll. Natürlich immer lieb und rücksichtsvoll.

Doch auch heute machte sie dann so 10, 20 Sekunden was "richtig", nur um dann plötzlich gar nichts mehr zu machen - so kriege ich keine Erektion. Sie meinte dann, dass ihr Ex nur bei ihrem Anblick einen Ständer hatte (sowas baut mich natürlich auch auf und nimmt mir den Druck *Ironie*).

@ Marty_62

Ja, gibt es. Wenn Du bemerkst, dass Du Dir gerade wieder einen Kopf machst, irgendwelche Denkschrauben losgehen, dann sag im Geiste "Hallo, geht das schon wieder los mit dem Gegruebel? Hab Dich erwischt!" oder so etwas. Auf Dauer merkt dann dein Unterbewusstsein, dass das vielleicht tatsaechlich nicht foerderlich ist... klingt vielleicht etwas schraeg, aber bei mir hat das funktioniert. Zumindest ist der aktuelle Gruebelkreislauf unterbrochen, das ist ja auch schon mal was. Probier's mal aus!

Danke Dir für den Tipp. Habe ihn leider erst jetzt gelesen, nachdem wir Sonntag wieder mal Sex hatten, der "in die Hose" ging. Werde mir das mal merken und beim (hoffentlich) nächsten mal umsetzen, scheint ja zu helfen :-)

@ fiona88

Wenn sie relativ stark feucht ist, ist das doch eigentlich nur ein gutes Zeichen, denn das heißt sie steht auf dich und fühlt sich von der angemacht..

Ja, das sehe ich auch so :)z Als wir Sonntag Sex hatten, war sie sowas von nass, gibt's gar nicht. Wir machten Petting, wobei sie fünf Mal kam... Dazu am Ende des Beitrags mehr, weil bei mir war's mehr oder weniger erfolgreich.

Kanns denn igendwie sein, dass dich das vll. nicht so anmacht, wenn sie so feucht ist ???

Doch, absolut! Wir haben uns sogar so "Namen" für bestimmte Dinge ausgedacht, wenn sie nass wird. Ich baue ihre Feuchtigkeit ins Liebesspiel ein, flüstere ihr liebe Worte ins Ohr, streichel sie von Innenschenkel bis Bauchnabel und spiele regelrecht mit ihrer Feuchtigkeit. Ich liebe es: Geruch, Geschmack, das Fühlen, wow :)

Und bist du eher klein bestückt??

17,5 cm.

du kannst sie frage oder ihr sagen, sie soll doch mal ihre muskeln anspannen wenn du in ihr eindringst.....

Du wirst lachen, aber das hatte sie mal. Sie saß auf mir, ich war in ihr, da spannte sie ihre Muskel öfter an. Das sagte sie mir hinterher, denn ich hatte nichts gespürt. Entweder, weil ich wieder mit dem Kopf woanders war, oder weil ich es einfach nicht körperlich spüren konnte (weil es nicht intensiv genug war). ???

@ Queen88

wenns zu feucht ist, hat es nichts mehr mit anmachen oder nicht anmachen zu tun...dann flutscht es einfach zu gut, also keine reibung, somit spürt man nicht viel oder eben gar nichts und es soll ja frauen geben, die eher nass als feucht werden und selbst wenn es dann wie bei nem wasserfall plätschert und der kerl noch so sehr anmacht, wird an reibung nicht viel aufkommen.

Genau so ist es bei ihr, sie ist nicht feucht, sondern nass. Sie trägt manchmal Slipeinlagen am Tag, weil sie im Geschäft heiß wird und dann so nass, dass es nicht anders geht. Als wir gestern Abend Sex hatten und vorher kuschelten, war ihr Slip total durchnässt.

Ich merke es ja beim Petting, wenn ich in sie mit dem Finger eindringe... Das ist so glatt, rutschig, dass ich wenig mit dem Finger spüre. Es ist kaum eine Reibung da.

Sonntag Abend

Wir hatten gestern Abend wieder Sex, doch kam es jetzt erst gar nicht so weit, als dass ich was in ihr spüren würde, weil ich gar nicht in sie eindringen konnte.

Als wir vorher (angezogen) gekuschelt hatten, regte sich was bei mir. Auch, als ich sie nur mal im Arm hielt, und ihr über den Kopf streichelte, spürte ich, wie eine Erektion entstand.

Als wir dann beide nackt nebeneinander da lagen, machten wir Petting. Für sie war es toll, und sie kam fünf Mal. Allerdings hatte ich währenddessen überhaupt keine Erektion. Es machte mich zwar alles an und ich war auch heiß, aber einen Ständer hatte ich nicht, als ich sie streichelte. Ich war total aufgeregt und dachte wieder sowas wie "es muss jetzt funktionieren", "hoffentlich enttäusche ich sie nicht", usw.

Sie sagte zwischendrin immer "Ich will Dich in mir spüren" oder "heute darf er nicht versagen" - doch genau dadurch baute sie bei mir Druck auf, obwohl sie das jetzt nicht böse sagte, sondern schon auf eine liebe, nach einem verzehrende Art.

Sie spielte dann an mir rum. Doch ich bekam keinen Ständer: Sie war viel zu soft, rieb mal mit der Fingerspitze an der Eichel, aber z.B. nicht an empfindsamen Stellen wie dem "Bändchen". Die Vorhaut schob sie wie in Zeitlupe nur wenige cm vor und zurück, dazu auch nur ganz oben am Penis. Sie umfasste meinen Penis z.B. nicht mit der ganzen Hand und machte dann lange Auf- und Abbewegungen (das sagte ich ihr zwar, dass ich es so mag, doch sie machte das dann entweder mit nahzu null Druck beim Umfassen oder total langsam und hörte dann wieder nach einer viel zu kurzen Zeit auf).

Ich bekam jedenfalls keinen Ständer. Sie meinte zwar, es sei nicht so schlimm und es täte ihr Leid für mich, weil ich ja keinen "Druck" ablassen könnte. Sie wüsste aber nicht mehr, was sie noch tun sollte, was schon einen recht frustrierten Unterton besaß. Sie sagte, sie verstehe überhaupt nicht, warum ich keinen Ständer kriege: Ihren Ex hatte sie nur über die Hose einmal streichen müssen und er stand. Dann sagte sie noch (als er schlapp war), dass sie jetzt auch mal die Erfahrung gemacht hat, an einem schlaffen Penis herumzuspielen und jetzt wüsste, wie sie das anfühlt. Naja, fand ich nicht gearde so toll den Kommentar.

Am Ende zeigte ich ihr, wie ich es mag und macht mehr oder weniger SB. Sie saß neben mir und ich hielt sie im Arm, ich hatte einen Ständer, kurz bevor ich kam machte sie mit den Händen weiter.

Aber das kann's ja nicht sein: Wenn ich es mache, kriege ich einen Ständer. Macht es meine Freundin, geht gar nichts. So wie es aussieht, steht die Beziehung jetzt auf der Kippe. Sie meint, sie könne nicht mit einem Mann zusammensein, der solche "Probleme" hat. Sie sagt, ich solle mal einen Urologen aufsuchen, denn das sei nicht normal: Sie läge total nass und scharf neben mir, räkelt sich und will mich in sich spüren, doch ich habe keine Erektion.

Ich weiß nicht mehr, was ich noch machen soll.

s"weetxie


Viel mehr als Waerme ist auch nicht zu spueren, das ist ganz normal so.

Ihr Männer spürt doch da schon mehr ???

Mein Freund sagt immer, er spürt in mir wie ein alles umschließt.

Ich spüre es weniger intensiv, aber ich spüre ihn schon.

Zu feucht ist sicher nicht gut, aber wenig feucht finde ich unangenehm und tut manchmal weh.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH