» »

Ist Fremdgehen mit Kondom unmoralisch?

ZMang)an&o6x0 hat die Diskussion gestartet


Für mich gibt es da einen großen Unterschied, ob ich mit oder ohne Kondom fremdgehe. Vielleicht so wie Händeschütteln mit und ohne Handschuhe. Wie seht Ihr das?

Antworten
Deer_Böxse


erster!

E4ndu#r)i8st


Nummer Zwo!

soulix88


interessant,

was männer sich so ausdenken um ihr fremdgehen zu rechtfertigen :(v

ldaraxza


fremdgehen ist immer unmoralisch... egal ob oder ohne kondom.

DXer_Bxöse


Wie überspitz muss eine Aussagei n diesem Forum sein damit es auch jeder kapiert?

@ TE

ich hoffe doch dass du beim Händeschütteln Latexhandschuhe anhast!

M@anneK240x8


Für mich stellt sich eher die Frage ist Fremdgehen überhaupt unmoralisch..................wer bitte setzt den die Wertemaßstäbe dazu ?

Und ob mit oder ohne Kondom ist einen ganz persönliche Entscheidung von zwei Menschen, wobei nätürlich die Gefahren bei Fremden, wenn man sich schon darauf einlässt, zu bedenken sind.

Z2ang'anoh60


@ suli88 und laraza

also im Stern stand: "Wenn es um eine heimliche Affäre neben der Ehe geht, sind Frauen nach einer neuen Untersuchung wesentlich cleverer als Männer. "Frauen sind ganz einfach die besseren Manager. Sie bekommen schon Arbeit, Ehe, Kinder unter einen Hut. Der Liebhaber ist da nur eine weitere Organisationsaufgabe", stellte die Sozialwissenschaftlerin Ingrid Weichelt von der Universität Tübingen nach Angaben der Hamburger Zeitschrift "Woman" fest, nachdem sie mit 600 Frauen Interviews zum Thema Seitensprung gemacht hatte (stern.de/lifestyle/liebesleben/:Seitensprung-Frauen-Fremdgehen/509229.html).

l>araxza


ich streite auch nicht ab, das frauen genau so fremd gehen wie männer. Sogar mir ist es schon passiert.

ich sagte bloß es sei unmoralisch,.. und man sollte dazu stehen.

Urwex64


Für mich stellt sich eher die Frage ist Fremdgehen überhaupt unmoralisch..................wer bitte setzt den die Wertemaßstäbe dazu ?

Natürlich ist Moral zunächst mal subjektiv. Und deshalb mal ganz subjektiv: Eine Ehe beinnhaltet das Versprechen der Treue und somit ist Fremdgehen nach meinem Wertmaßstab in jedem Fall unmoralisch.

e=rsatdzgoazlixe


Eine Ehe beinnhaltet das Versprechen der Treue

schon richtig, aber wo steht geschrieben, was das Wort Treue eigentich bedeutet.

Das Wort kann für jeden eine andere Bedeutung haben.

Für die einen ist ein kleiner Flirt schon ein Grund sich zu trennen.

Wo Treue bzw. Fremdgehen anfängt, bestimmt jeder für sich selbst (im besten Fall bestimmt man dies mit dem Partner gemeinsam ;-) )

s}uSli8%8


Zangano60

ja wir frauen suchen dann aber nicht nach so dummen ausreden um uns zu rechtfertigen :-/

Z%ang9anjox60


@ suli88

moralisch betrachtet stimmt natürlich, was du schreibst. Fremdgehen in einer Partnerschaft ist immer ein Vertrauensbruch, egal ob nun mit oder ohne Kondom.

Rechtlich relevant ist dann vielleicht nur die Frage, wer für den Unterhalt der (Kuckucks-) Kinder aufkommt.

AUlcaZxhar


Rechtlich relevant ist dann vielleicht nur die Frage, wer für den Unterhalt der (Kuckucks-) Kinder aufkommt.

Und moralisch zusätzlich, wie man rechtfertigt, den Partner dem erhöhten Risiko der Infektion mit einer Geschlechtskrankheit auszusetzen.

UWwQex64


schon richtig, aber wo steht geschrieben, was das Wort Treue eigentich bedeutet.

Das Wort kann für jeden eine andere Bedeutung haben.

Man kann natürlich auch alles relativieren.

Es dürfte aber jedem klar sein, dass es sich schon aus der Historie ableitet, dass Untreue spätestens dann vorliegt, wenn jemand mit einem/einer anderen im Bett landet.

Was Treue bedeutet steht vielleicht nirgendwo geschrieben, aber es gibt auch ungeschriebene Regeln.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH