» »

Körperkontakt zwischen Mann und Frau

M|ukwapu


Ich denke das Gefühl für körperliche Nähe bekommen wir in der Kindheit mit. Bei uns war eigentlich kuscheln in der Familie normal. Das man auch mal zum Onkel hingeht und sich neben ihn setzt, sich anlehnt und er den Arm um einen legt. Wenn man sich als Kind verletzt hat und die Mutter einen in den Arm und getröstet hat. Ich komme aus einer großen Familie und der Lieblingsonkel, -tante, -oma, opa usw. haben einen besonderen Stellenwert den man mit dieser Nähe sucht und ausdrückt. So banale Dinge die einem erst auffallen wenn man darüber nachdenkt. Ich verbinde diese Art von körperlicher Nähe mit Schutzsuche und Nestwärme. Man fühlt sich sofort geborgen und sicher.

Körperliche Nähe zwischen Mann und Frau im Anfangsstadium des Kennenlernens kommt immer darauf an wie anziehend man das Gegenüber findet. Händeschütteln ist immer in Ordnung. Wirkliche Richlinien wird niemand im Kopf haben, die Sympathie entscheidet was wir an körperlichen Kontakt dulden und als angenehm empfinden und was nicht.

Wenn mein Chef mir mal wohlwollend auf die Schulter geklopft hat, hats mich durchgeschüttelt. Mein Kollege machte das Gleiche und ich empfand es als nette Geste von ihm.

*{Cyo+razóxn*


Ich bin auch ein sehr schmusebedürftiges Wesen. Meinen besten Freund nehm ich zu Begrüßung und Abschied immer in dem Arm, mit meinen Freundinnen umarm ich mich auch mal einfach so oder sitze mit ihnen eng beieinander. Meine Eltern umarme ich auch sehr oft. Mit guten Bekannten gibts nur ne kurze, lockere Umarmung zur Begrüßung und zum Abschied. Ich finde so ein förmliches Händeschütteln da eher albern.

m/arkuspkoexhler


Also beim ersten Treffen mit meiner damaligen Freundin (7monatige Fernbeziehung, erstes Treffen nach 2 Monaten) haben wir uns auch direkt umarmt, ohne noch ein Wort in der Realität gewechselt zu haben, obwohl ich auch eher ein (sehr) distanzierter Mensch bin...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH