» »

Nur zum Bumsen?

MPa3rsty_6(2


Da wäre mir die Frau und auch ich selbst mir zu schade für.

Da stimme ich zu, aber fuer diese Erkenntnis ist der TE wohl noch nicht reif genug... er sieht nur das Habenwollen und nicht das Gebensollen, was aber viel wichtiger waere...

SIpätz%ünde:r 7x3


Wir denken beide bestimmt an das GebenWollen.... :)z

Wenn es im Kopf ein Sollen ist........

D erSaCttl8er


Verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso der TE als unreif oder gar als Grund für die sexuelle Neuausrichtung von Frauen bezeichnet wird...

Er hat nun mal das Bedürfnis, Sex ohne Beziehung zu haben und will dabei eigentlich keine Frau verletzen. Für mich persönlich wäre das nicht gerade die Offenbarung, aber ich sehe keinen Grund, wieso Boing deswegen angegriffen werden soll.

Weder hat er sich primitiv verhalten (ok, einige würden vielleicht lieber "Liebe machen" als bumsen lesen...;) ), noch hat er sonstwie Gründe aufgezeift, wieso er unfreif oder dergleichen zu sein scheint.

Eine andere Einstellung als die Mehrheit (wenn das hier überhaupt der Fall ist) zu haben, bedeutet nicht, unreif zu sein.

m>u3staxng


Am leichtesten geht es bei diversen Vernisagen Frauen abzuschleppen !!!!

Und das gute daran ist, das es dort auch meistens ein Gratis-Buffet gibt :)^ :)z :)^

Und wenn man(n) mal in dieser Szene drin ist kriegt man auch immer wieder Einladungen zugeschickt ]:D :=o

h-ex|e20M066x4


also ganz ehrlich, hier geht es doch nicht um finazielle dinge, ausnutzen usw.....

boing möchte sex haben, aber dafür keine feste beziehung eingehen müßen, er spricht ja auch nicht von one night stands, er spricht doch ganz klar davon, sich längerfristig mit ihr zu treffen.......wo ist also das problem ??? ?

ich denke auch das es einige frauen auf diesem planeten gibt, die genauso denken wie boing, und ich finde auch nichts schlimmes dabei.

allerdings sollte man von vorne herein ehrlich sein und seinem gegenüber reinen wein einschenken.

auch wenn ihr mich jetzt steinigt, ist mir absolut wurscht!!!!!!, nachdem ich jetzt zum 3 mal für einen mann den haushalt geführt habe, seinen dreck gefegt habe, seine bepinkelten unterhosen gewaschen habe, dafür gesorgt habe, das sein essen auf dem tisch steht und und und........und das über mehrere jahre, um dann würde mal ganz schön auf die nase zu fallen....

mache ich das auch nicht mehr mit, für mich kommt keine feste beziehung mehr in frage, dann lieber einen mann, der mich ab und zu mal ausführt, mit mir etwas unternimmt, der mich auch gerne mal besuchen darf in meinen eigenen vier wänden, aber dann auch wieder nach hause geht.......ich hab die schnauze voll.

boing ich drücke dir die daumen, das du die frau findest, die du suchst!!!! und ich bin mir sicher du wirst sie finden, aber wie schon erwähnt, du solltest von anfang an mit offenen karten spielen.

eMrsa*tzgoDalixe


Und unter uns, eine Nummer im Bordell ist mitunter günstiger, als eine gemeinsamer Abend mit anschließendem Sex.

kurfristig gesehen (einmalig) stimmt das sicher, aber auf lange sicht kommt diese vorgehensweise doch etwas teuer :)z

Ich erwarte hier schon ein wenig mehr Niveau.

und diese aussage, nur knapp 30 Minuten nach

Ich will eigentlich nur ab und an mal ein bischen bumsen.

;-D

T'ricxk


also lügen tue ich damit auf keinen fall, mag sein dass es menschen gibt die das anders sehen, aber ich muss keine feste beziehung haben um sex zu haben, und ich schliesse eine beziehung ja auch nicht aus. Beispiel

Kein sex vor der ehe. Früher mag das ja mal clever gewesen sein vonwegen geschlechtskrankheiten, aber heiraten ohne vorher sex zu haben ist wahnsinn, viele solche ehen würden kaputtgehen oder nur aus moralischen gründen weiter bestehen.. super. Und wenn man ohne sex keine ehe beschliesst, warum dann eine beziehung?

Und Ausnutzen, ausnutzen?! Also normalerweise haben die Frauen genausoviel spass dabei wie ich, und ich zwing sie zu nichts. Ausser natürlich es stimmt und alle Frauen sind total asexuelle Wesen und ich böser Mensch bringe sie dazu sex zu haben in der hoffnung dann eine beziehung zu kriegen. Aber dann stimmt mit der Frau auch was nicht, das ist genauso wie männer die Frauen teure geschenke machen in der hoffnung dass es eine beziehung deswegen geben wird.

Ich verstehe auch nicht warum du sagst "Und da ist doch schon ersichtlich dass sie ausgenutzt wird." als Antwort auf meinen Satz dass ich beziehungen vortäuschen scheisse finde. Ergibt das irgendeinen sinn? Klar passiert das jeden Tag überall, aber ich machs nicht und ich finds scheisse. Punkt.

Ansonsten: Nur weil man keine beziehung hat muss es noch lange nicht emotionslos sein, und nur weil ich emotionen habe muss es noch lange keine beziehung geben.

B|oing


Es ist amüsant hier die verschiedenen Interpretationen zu lesen.

Die Schreiber, die hier an 2 Zeilen festmachen können, ob eine Person reif oder unreif ist, sollten ihren Beruf wechseln und Ferndiagnostiker werden.

Sie urteilen hier ohne Aufforderung und ohne Hintergrundwissen.

Mit keiner Zeile tat ich Ihnen meine Beweggründe kund, weshalb ich keine feste Beziehung haben möchte.

Das ist für die Problematik auch völlig irrelevant.

Die Frage war, ob ich, falls sich nicht die richtige findet, einfach ein Theater veranstalten sollte.

Und das war eigentlich das, was ich unter allen Umständen vermeiden möchte.

Unreif klingt für mich ganz anders. Dann würde ich nicht fragen, sondern machen. Und zwar auf eine ganz üble Schiene. Dann würde es mich wirklich nicht wundern, wechselten die Frauen ihre Ausrichtung.

rKeGgistr(ierterSxenf


Früher mag das ja mal clever gewesen sein vonwegen geschlechtskrankheiten

In aller Eile, ich geh NUR auf diesen Punkt ein, auch wenn der vielleicht nicht zum THema gehört. Aber die Ehe und Eheliche Treue stammt noch aus einer Zeit, als eine keine vernünftige Verhütung gab (das mit den Geschlechtskrankheiten würd ich als eher marginal ansehn). Damit wurde sichergestellt, daß eine Frau die Sex hat (und damit potentiell ein Kind bekommt), nicht mit dem Kind alleine dasteht, sondern damit rechnen kann, daß der Mann der sie poppt auch für sie und ihren Nachwuchs sorgt. Auf der anderen Seite will natürlich der für seine Familie sorgende Mann nicht für wildfremde Kuckukskinder gerade stehn, die die Frau sich beim Fremdgehn hat machen lassen.

Zusammenfassung: Die Ehe diente dazu, die Interessen beider Seiten bestmöglich zu wahren, als Sex und Nachwuchs noch nicht trennbar war.

Aus diesem Grund ist für Frauen auch heute noch Sex von Beziehung schwerlich zu trennen, auch wenn es heute ganz andere Möglichkeiten gibt. Es ist einfach zu tief verwurzelt, daß frau sichergehn muß daß sie nicht zusammen mit dem Ergebnis der schönen Nacht vor die Hunde geht, auch wenn heutzutage das Ergebnis im allgemeinen leicht zu verhindern ist. Eine Frau, die sich eines festen Partners sicher ist, ist da leichter zu haben, va, wenn sie kurz vorm Eisprung steht... ]:D Und das ist keine Provokation, sondern durch Studien belegt.

r.e`gistrie/rteQrSxenf


Und noch eins: Könnten wir dieses alberne Gesieze vielleicht lassen...? Das hier ist ein FORUM, hier schreiben 12jährige genauso wie 80jährige, es ist hier üblich sich untereinander zu Duzen, das ist nicht respektlos sondern einfach Brauch. Ich finds jedenfalls sehr merkwürdig, wenn gesiezt wird. :-|

B$oinxg


Und ich finde es unangebracht Menschen die ich nicht näher kenne, zu Duzen.

Das ist wohl alles eine Frage des Alters.

lgu2licoV08


Darf ich fragen wie alt Sie sind?

Broing


Ich bin immerhin schon 38 Jahre alt.

Wenn Sie nicht möchten, können Sie selbstverständlich das gewohnte Du verwenden.

Mir ist das nur nicht so geläufig.

Überall, bei der Arbeit, beim Einkaufen,etc wird man gesietzt.

Ich finde das gehört sich so, wenn man sich nicht näher kennt.

Auf dem Sportplatz, bei Rockkonzerten, Weinfesten,... ist diese Schwelle wesentlich niedriger.

e+hrlJichwExR


Das ist schon richtig, Herr Boing. Aber es geht hier ums Bumsen, und da fällt den meisten Leuten das "Du" irgendwie leichter.

Sie gestatten mir, dass ich noch einmal auf meine bisher von Ihnen unbeantwortete Frage auf Seite 2 eingehe? Ich möchte Sie nicht damit nerven, mich interessiert lediglich Ihre Antwort.

Woher wissen Sie vorher, dass Sie kein Gefühl für die Frau entwickeln?

B~oinxg


Das "Du" ist im Bett sicher einfacher. Aber ich möchte ja nicht mit einem/r von Ihnen in selbiges. ;-)

Woher ich das vorher weiß? Keine Ahnung. Sollte sich das so ergeben, wäre es halt so.

Ich denke nicht, daß man das 100% steuern kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH