» »

Bill Clinton: Blasen ist kein Ehebruch!

JOezebxel


Das sind seelenlose Manipulationen an meinem Körper

Das muss ich jetzt erstmal sacken lassen. Seelenlose Manipulationen.... :-o ;-D

FZedeprCk]iexl


Seelenlose Manipulationen.... :-o ;-D

;-D Jaaa meiiii ]:D

Das muss ich jetzt erstmal sacken lassen

:-D Nikolausiiiiii :-D

Jyemzebxel


Ich stell mir das jetzt aber so vor, dass ich beim Vorspiel frage oder gefragt werde: Schatz, wie soll ich deinen Körper heute seelenlos manipulieren, bevor wir mit dem eigentlichen Sex beginnen?

Ich wollte ja erst schreiben, dass ich mir diese Redewendung erstmal auf der Zunge zergehen lassen muss, aber das hat so etwas offensichtlich orales an sich. ;-)

FCederIkiexl


aber das hat so etwas offensichtlich orales an sich.

Brauchst dich nicht schämen. *winkt* Zeig mal deine Zunge her und sing BLOWIN IN THE WIND ;-)

J}ezebxel


:-D ;-)

F1ederFkxiel


Jezebel

Darf ich dir eine kleine Notiz auf PN schreiben?

(HEY!!--ich bin kein Stalker!!;-D)

Jzezebcel


Ja, na klar!

MLicYhiMuelxler86


Fremdflirten unter Alkeinfluss ist noch zu verzeihen, aber rumgeknutsche und mehr ist eindeutig fremdgehen!

e5hr,lichxER


Bei solchen Szenarien muss ich immer an den Standardsatz denken.

Stellt euch Monika mit vollem Mund kniehend vor Bill im Oval Office vor! Hillary betritt den Raum und Bill sagt:

Schatz, das ist jetzt nicht, wonach es aussieht. ;-D

pQa+ndoraCsdreaxm


Bill Clinton: Blasen ist kein Ehebruch!

Die Glaubensgemeinschaft/Kirche/Sekte der Clinton angehört, sieht Blasen nicht als Ehebruch an. Praktisch, nicht wahr?

Bei uns haben es die Katholiken ja auch erheblich leichter. Ehebruch wird einfach gebeichtet! Dann ist ihm alles vergeben und weiter gehts! ]:D Mir tun nur die "armen" Protestanten leid. Die müssen ihr Leben lang mit dieser Schuld leben!:-q

J5ospxer


Es kommt ja wohl mehr drauf an, was der Partner dazu sagt. Gibt ja auch offene Beziehungen. Schlimm ist generell das "hinter dem Rücken" - das ist demütigend und meist möchte man auch selber nicht so behandelt werden. Vertrauensbruch usw.

p(andor{asdyream


Vertrauensbruch

Josper, Vertrauensbruch ist doch erst die Folge des Ehebruchs. Es geht mir nicht um die Ansichten, die verschiedensten Interpretionen was Ehebruch ist sondern, was bei uns, in Deutschland, als Ehebruch zählt!

Für mich ist das Petting, Blasen, Lecken kein Eheberuch. Nur der Beischlaf, der Akt, wie wir ihn hier verstehen. ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH