» »

Frage warum sind Männer beleidigt wenn man keinen Sex will?

MXan%powerc6o9


hi, da kann ich dir ein Lied von singen

Wenn meine Freundin net will, was eigentliuch dauernd so is, dann erzeugt das in mir einen Argwohn. Weil ich will und Sie net. Das war schon alles :D

Du musst begreifen dass Männer und Frauen Sex anders erleben, das musste ich leider einsehn, da meine Freundin höchstwahrscheinlich frigide is... heisst sie hatte noch nie sexuelle Wünsche bzw. Lust auf Sex.

Für mich als mann ist Sex zu 100.00 % positiv, bei Frauen is das ganz anders, was die alles brauchen (soll jetz kein Angriff sein), Schul is der der uns so gemacht hat wie wir sin, Männer wollen immer Frauen halt net.

Gibt auch Ausnahmen, aber wo ibts die net.

mXortixme


Wenn meine Freundin net will, was eigentliuch dauernd so is, dann erzeugt das in mir einen Argwohn.

Wieso Argwohn?

M0anponwexr69


Ja, ich bin eben grad geil, und wenn ich geil bin will ich dieses Gefühl ausleben. Das is für mich was schönes.

Und wen sie einmal sagt sie will grad net, später gehts ja auch no, aber wenn das öfter is, dann kommt eben Argwohn... weil es da für mich keinen ersichtlichen Grund gibt "Nein" zu sagen

Stel dir vor du hasst Hunger und der einzoige der dir was geben könnt wär dein Partner und der sagt Nein

Der Hunger bleibt, runterschlucken geht net, net lange, net oft, es geht net, es wird immer größer.

man muss eben unterscheiden is es wirklich sexuelle Begierde oder einfach nur langeweile-Geilheit

Bei 2terem, was eigentlich nur dan vorkommt, bei mir, wenn ich schon mal hab an dem Tag, dann is da schon ok, aber... wehe beim 1ten Mal, das is so als ob man einem Monstertruck nich ausweichen will, der einem entgegenkommt, also Achtung, Gefährlich

L)ia4n-J%ilxl


Irgendwie habe ich aus den Beiträgen der TE nicht herauslesen können, dass es sich bei demjenigen, der beleidigt ist, um eine Person handelt, mit der sie in einer Beziehung lebt, oder ist mir da was entgangen?

P?rikonds


Frage warum sind Männer beleidigt wenn man keinen Sex will?

Für Männer ist Sex oftmals ein Idikator dafür, daß in der Beziehung (wie auch immer die ausgerichtet ist) alles in Ordnung ist. Gibt es keinen Sex, scheint eine Schieflage da zu sein. Zum Anderen ist Sex für Männer oftmals eine Möglichkeit ihren Streß abzubauen. Können sie diesen (evtl. beruflichen) Streß nicht abbauen, müssen sie es anders kompensieren, was wiederrum zu Streß führt und sie somit "grantig" werden/erscheinen läßt.

Eigentlich ganz einfach, oder? ;-)

PEay4slxey


Für Männer ist Sex oftmals ein Idikator dafür, daß in der Beziehung (wie auch immer die ausgerichtet ist) alles in Ordnung ist. Gibt es keinen Sex, scheint eine Schieflage da zu sein. Zum Anderen ist Sex für Männer oftmals eine Möglichkeit ihren Streß abzubauen. Können sie diesen (evtl. beruflichen) Streß nicht abbauen, müssen sie es anders kompensieren, was wiederrum zu Streß führt und sie somit "grantig" werden/erscheinen läßt.

Ich denke, das trifft auf Frauen gleichermaßen zu.

P=rioxns


Ich denke, das trifft auf Frauen gleichermaßen zu.

Ja, das denke ich auch, nur ist wohl der Unterschied, daß Männer "immer" wollen - zumindest ein Quicky ist immer drin!? :=o ;-)

m`orPtimxe


Für Männer ist Sex oftmals ein Idikator dafür, daß in der Beziehung (wie auch immer die ausgerichtet ist) alles in Ordnung ist. Gibt es keinen Sex, scheint eine Schieflage da zu sein

Die Schieflage kann auch da sein, wenn es Sex gibt. Alles schon erlebt in einer Beziehung - dann gibt es eben Sex deswegen, damit der Partner nicht misstrauisch wird - oder es gibt Sex, weil man eben weiß, wie man ihn dazu bringt, dass er geil wird, auch wenn er eigentlich nicht will ;-), das ändert an der eigentlichen Schieflage, wenn sie aber erst einmal da ist, eigentlich gar nichts.

oUrkoausd:eZmzaQube@rlanxd


es kommt selten vor, daß ich mal keine lust habe, sie aber schon. aber wenn, dann biete ich meiner partnerin an sie ein bisschen zu verwöhnen - dazu brauche ich nämlich keine lust haben, sondern es reicht mir, daß ich auch so was für sie tun kann. das würde ich andersrum auch mal gern erleben... ich seh nämlich nicht, was da dagegen spricht, außer dass es ein bisschen anstrengend ist und (je nach geschick :) ) ein paar Minuten dauert.

ich habe bei meiner ex auch nie kapiert, warum sie mich manchmal trotzdem "rangelassen" hat. als ich sie mal drauf angesprochen hab, hat sie nur gemeint "weil es mich halt freut, wenns dir gut tut". irgendwie hab ich wohl erst ein bissl älter werden müssen um zu kapieren, daß das eigentlich von sehr viel vertrauen und liebe zeugt. damals fand ichs blöd.

MPondixni


Mein Ex war immer tiiieerisch beleidigt,wenn ich mal keinen Sex wollte (wohl gemerkt,in 3 1/2 Jahren Beziehung,habe ich ihn grad mal 4 Mal abgewiesen!! Weil ich sonst eine gesunde Libido habe...)-dabei hat er mich häufiger abgewiesen

Wenn meine Freundin net will, was eigentliuch dauernd so is, dann erzeugt das in mir einen Argwohn. Weil ich will und Sie net. Das war schon alles :-D

Deine Freundin verhütet nicht zufällig mit Pille oder sonstwas Hormonellem?

n:a5nia


ha,schön das es nicht nur mir so geht mit meinen mann...habe gemerkt das.wenn ich ihn abweise,er verschiedene phasen durchläuft-erst lieb-dann flehend-dann beleidigt-dann sehr wütend(´dann kommen so sprüche wie-tja dir scheint das ja total egal zu sein)und wenn ich das ALLES ignoriere kommt wieder das liebe und ich erkläre ihn in ruhe warum ich nicht möchte oder will!!!!es gibt aber auch phasen da versucht er alles mich auszuziehen und sein ding rein zu kriegen.grenzt schon fast an vergewaltigung. :-/ aber das kommt eher selten vor.wenn ich mich dann aber durchsetzte-bin ich die zicke!!naja..bin beruhigt das nicht nur ich betroffen bin!!!

ich denke auch das es damit zu tun hat,wenndie frau keine lust hat,hat mann angst es ist was nicht richtig in der beziehung oder so.bei ihm kommen dann auch mal sprüche-komm du brauchst das!!oder-ich will nicht das du dir das woanders holst!!!

erkläre ihn dann immer wieder das ich auch gesunde finger habe,wenn der druck zu gross ist und er nicht da ist-würde das NIEMALS woanders holen.

nur ich verstehe halt auch nicht das er das nicht akzepiert,dann sogar noch aggressiv -wütend wird-das macht das doch alles nicht besser.also erotisch ist so ein wutanfall auf keinen fall!!

daswars erstmal von mir

lg *:)

M<ondinxi


@ nania:

Kommt drauf an,wie häufig du ihn abblitzen lässt und wie häufig ihr sonst Sex habt...Ich persönlich verstehe nämlich manch einen Mann,mir würds genauso gehen ;-)

M,einQer-Einjer2l008


Mir geht es auch nicht besser! Ich will eigentlich immer! Aber mir würde es auch ein zwei mal die Woche genügen! Nur leider muß ich immer 1- 1,5 Monate drauf warten! :°(

Am Anfag hat sie gesagt es liegt an Ihrer Pille! Diese nimmt sie aber schon eine ganze Weile nicht mehr! Und nichts....

Dann ist sie wieder gestresst von der arbeit und und und....

Ich kann glaube noch so gestresst von der arbeit sein dann kann ich trotzdem abschalten wenn´s ums Thema sex geht!

Sie sagt immer: "Mir sind auch andere Sache wichtig in unserer Beziehung" Klar, kann ich ja verstehen ich bin ja auch nicht nur des Sexes wegen mit Ihr zusammen! Aber für mich gehört es dazu! Und es ist ein WICHTIGER Bestandteil einer Beziehung!

Ich bin verzweifelt! Ich kann machen was ich will, ich kuschel mich an sie streichle Ihren ganzen Körper (aber nicht aufdringlich) und mache und tue aber sie liegt immer da und zeigt keine regung!

MSonRdinxi


@ Meiner-Einer2008:

Was hat sie denn jetzt zur Verhütung ?? Lies mal obigen Link..Pille und Co können die Libido der Frau auch auf Dauer schädigen....

Mheinerc-Einexr2008


Keine!!!

Das ist ja das Ding!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH