» »

Doppelleben

Zjwergtberro\ristxin


Schließt du dich etwa aus Tong?

Zwergi *:)

t:onxg


Darüber hab ich mir noch keine Gedanken gemacht :=o. Fakt ist, das man ohne eine gewisse Portion Selbstliebe auch niemand anders lieben kann - aber wenns zuviel wird, wirds nervig ;-)!

B&BM-KaUt


Naja, als Frau müsste ich dich jetzt ja anbomben, was du für ein Riesenarsch bist und was du dir überhaupt einbildest.

Mach ich aber nicht.

Was willst du denn eigentlich?? ???

Willst du mal eine Familie gründen - mit deiner Freundin? Und wieso schläfst du mit so vielen Anderen? Brauchst du diese Menge an Sex? Bekommst du den nicht von deiner Freundin?

Wozu musst du fremd vögeln gehen, wenn doch zu Hause gegessen werden könnte?

Begreife ich nicht. Außer, wenn du an gewaltigen Minderwertigkeitskomplexen leidetest... Was hilft dir die "Bestätigung", dass du alle Frauen rum bekommst? Fühlst du dich dann toll? Oder gibst du mit deinen Errungenschaften am Stammtisch an? Oder willst du es einfach nur mit Casanova aufnehmen?

Aber wozu solltest du die ganzen Spielchen treiben, wenn du nicht vor irgendjemandem damit gewaltig angeben könntest? Aus reiner Selbstbestätigung?? Ist mir zu männlich, das alles... Viel zu hoch und völlig fern meiner Verständnismöglichkeit...

Z9werJgter=roristxin


BB-Kat:

Naja, als Frau müsste ich dich jetzt ja anbomben, was du für ein Riesenarsch bist und was du dir überhaupt einbildest.

darf ich mal doof fragen was das mit deinem Geschlecht zu tun hat? Ich bin auch eine Frau und hab ganz und gar nicht das Gefühl jemanden "anbomben" zu wollen... Auch wenn mein Nick anderes vermuten lässt *fg*

Zwergi *:)

BpB-/Kxat


BB-Kat:

Naja, als Frau müsste ich dich jetzt ja anbomben, was du für ein Riesenarsch bist und was du dir überhaupt einbildest.

darf ich mal doof fragen was das mit deinem Geschlecht zu tun hat? Ich bin auch eine Frau und hab ganz und gar nicht das Gefühl jemanden "anbomben" zu wollen... Auch wenn mein Nick anderes vermuten lässt *fg*

Zwergi *:)

Ich meinte das von dem Standpunkt seiner Freundin aus gesehen. Er verarscht seine "Frau" nach Strich und Faden. Und so als Frau sollte man doch solidarisch untereinander reagieren... ;-) Verstehst?

Zpwer6gter{rorixstin


Provokant wie ich bin antworte ich selbstverständlich: nein, verstehe ich nicht... Wenn er tatsächlich derart exessiv fremdgeht wie er beschreibt müsste sie ja, wie er ebenfalls vermutet, eine Ahnung haben... Duldet sie es solls mir doch nur recht sein?!?

Weiß sie tatsächlich nichts von seinen Eskapaden halte ich ihn für äußerst rücksichtsvoll und somit noch weniger für ein Ziel zum anbomben ;-)

Aber im Prinzip verstehe ich was du meinst *fg*

Zwergi *:)

BVBY-Kaxt


Na, was denn nun? ;-D *lach* Verstehst du mich oder nicht?

Klar, seine Freundin ist entweder obernaiv oder absolute Nix-Checkerin. Das hab ich aber mal ganz hinten angestellt. Er hat ja selbst geschrieben, dass es ihn nicht weiter schert.

Er behandelt Frauen im Prinzip wie rohes Fleisch, und sowas sollte frau eben an sich nicht auf sich sitzen lassen.

ABER: Ich hab ja auch geschrieben, dass ich ihn "normalerweise" dafür anbomben müsste, es aber nicht tue.

Ich denke also mal, wir gehen in der Auffassung gar nicht so weit auseinander... ;-)

Z4wer0gtegrro&ristxin


Klar, seine Freundin ist entweder obernaiv oder absolute Nix-Checkerin

Vielleicht ist es ihr nur einfach nicht so wichtig ob und mit wie vielen Frauen er Sex hat? Vielleicht legt sie auf andere Dinge eben mehr Wert? Vielleicht vögelt sie sich durch die halbe Weltgeschichte und lässt sich von ihm einfach nur das Leben angenehm gestalten? Stille Wasser sollen ja sehr tief sein... Wer weiß, wer weiß... ;-)

Zwergi *:)

BXB-OKat


Auch 'ne Variante. Dann wäre die ganze "Geschichte" eh irgendwie glücklicher... ]:D Dann würde letztlich jeder jeden verarschen und am Ende sind doch alle glücklich...

RNistbrextto


Auch wenns manchmal Jahre dauert

Irgendwann bekommt jeder die Quittung für sein Handeln, auch unser TE :)D Ehrlichkeit ist für mich auch eine Frage der Intelligenz... Wobei eine gute Erziehung dabei sicher auch kein Nachteil ist...

Wer sich wie ein Arsch benehmen will, der soll

Rbistreittxo


Diesen Satz

find ich besonders toll, der sagt eigentlich allein schon alles...

Teures Auto, finanzelle Unabhängigkeit, ein Körper geformt durch Hochleistungssport... ein Konstrukt, welches mit dem Willen dazu, als Endprodukt den maximlen Reproduktionswert ergibt

Beati pauperes spiritu

J:ezebxel


Lass Dich therapieren. Das klingt fast so, wie das, was Sexsüchtige von sich geben.

Die Frauen mit denen ich schlafe sind keine Erwähnung wert.

Es ist Sex... exzessiv, viagrapotenziert, rauschhaft, triebgesteuert

Das Konstrukt macht sie gefügig - für mich werden sie weitestgehend beliebig.

Erinnert mich fast an das, was ein Sexsüchter mal von sich gegeben hat:

Es war nicht ungewöhnlich, dass er auf einer Party mit einem angehenenden Model Sex hatte und dann einige Stunden später mit einer Obdachlosen unter einer Brücke. Ihm war egal, wer es war. Hauptsache er hatte Sex. Sein ganzer Tag war danach ausgerichtet, dass er jemanden fand, mit den er Sex haben konnte. Hinterher hat er sich jedesmal dafür gehasst.

ZuwergRterro.r!istxin


Für mich klingt das einfach nur.... heftig ehrlich?

Ristretto: Ehrlichkeit und Intelligenz haben für mich nicht zwingend miteinander zu tun....

Auch ein niedrigern IQ kann ehrlich, eine hoher unehrlich sein... Unabhängig vom IQ kommt der eine eher und der andere später auf den für ihn richtigen Weg...

Zwergi *:)

RzistrXettxo


Auch ein niedrigern IQ kann ehrlich, eine hoher unehrlich sein...

JEIN :-| Je mehr Hirn, desto eher sollte Mensch die Folgen seines Handelns erkennen, zumindest theoretisch...

ZiweQrgterr`orRistixn


Unrechtsempfinden halte ich gerade im Punkt Treue nicht für einen Faktor der von Intelligenz beeinflusst wird....

Zwergi *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH