» »

"Kein Orgasmus der Frau" - Eine wilde Theorie dazu

M$aUe82


Aber der Trend, die Männer mit zur Geburt zu schleppen (OK - da kommen sicherlich viele Einwände jetzt), den halte ich für wenig produktiv in diesem Bereich.

Kommt auf die Männer an ;-).

Ich habe mich während der Geburten als besonders kraftvoll und schwach zugleich gefühlt. Das mit meinem x:) gemeinsam zu erleben, war für uns beide sehr wichtig. Wäre er nicht dabeigewesen, so hätte er einen wichtigen Teil von mir nie erlebt. Auch das hat sicher zur Vertiefung unserer Sexualität beigetragen.

Eine Geburt hat auch mit Sex zu tun, sie ist nicht nur die Folge von Sex. In einer Geburt muss sich eine Frau ganz fallen lassen, ganz öffnen - sonst kann das Kind nicht kommen. Gleichzeitig ist sie voller Kraft, dieses neue Leben auf die Welt zu bringen und danach zu versorgen und ins Leben zu geleiten. So viel geballte Weiblichkeit ist selten im Leben einer Frau.

Und das kann auch einen Mann umhauen. ;-D

Mhae8x2


So viel geballte Weiblichkeit

...empfinden manche Frauen an sich selber vielleicht auch unheimlich :-/. Dann lieber gaaaaanz schnell zurückziehen hinter das Baby, das jetzt versorgt werden muss. :-@

cXountdqown


@ Mae82

Hab ich jetzt verstanden. Ich dachte dabei mehr an den Aspekt, das die Männer, die das nicht aushalten können, auch ihre Frauen dann gerne in den "Mami-Status" versetzen.

Denn für einige Männer dürfte das durchaus auch traumatisch sein, in Bezug auf die gemeinsame Sexualität.

Wen es für Euch eine wunderbare Erfahrung war, dann finde ich das schön. Es geht nicht immer so gut ab.

h9eKxeTx.


Denn für einige Männer dürfte das durchaus auch traumatisch sein, in Bezug auf die gemeinsame Sexualität.

Das denke ich auch, daß hier der eine oder andere dann denkt o gott was habe ich meiner frau da angetan und der kleine wird dann bis nach den wechseljahren geschont(?):

Nur warum darf/soll mami keinen O. haben?

M4ae8n2


für einige Männer dürfte das durchaus auch traumatisch sein, in Bezug auf die gemeinsame Sexualität

Ja, da hast du natürlich auch Recht. :)z

Die Frage ist nur, woher dieses Trauma kommt. :-/

MKae8x2


Nur warum darf/soll mami keinen O. haben?

Dafür gibt es nun wirklich keinen Grund ;-D. Und ich glaube auch, dass sehr viele Mamis eine erfüllte Sexualität haben. :)z

h}exxeT.


na das will ich doch hoffen, hat das ev. auch was mit kind bekommen wollen zu tun??

Ggrün7er GKaktuxs


Na Kinder.... "Orgasmiert" ihr noch immer fleißig durch die Gegend? :=o ;-D ;-D

cloun]tDdown


@ Grüner Kaktus

Ja, wir sind sehr fleißig!

Und Du? Suchst Du in Zukunft auch fleißig nach dem G-Punkt?

c6oGuntddowxn


@ HexeT.

Nur warum darf/soll mami keinen O. haben?

Sie darf ja und soll ja. Das "Programm" (die Instinke) sind so ausgerichtet, das erst die Versorgung des Nachwuchses im Vordergrund steht.

Ich wollte damit sagen, das es Männer gibt, die Ihren Frauen dann zu Heiligen machen.

In dem Zustand wirds schwer mit dem O..

c/oungtdxown


@ Mae82

Die Frage ist nur, woher dieses Trauma kommt.

Das ist ein neuer Faden.

Wäre interessant was dazu zu lesen - hat aber nix mit den O.'s zu tun.

Ich denke, das Geburt mit Glück und Euphorie, Kraft und Erfüllung zu tun hat.

Aber da gibt es auch Schmerz und Angst und sicherlich auch die "optischen Eindrücke" sind sehr intensiv. Die Hilflosigkeit? Ich kann da nur spekulieren...

RMistrxetto


es Männer gibt, die Ihren Frauen dann zu Heiligen machen. In dem Zustand wirds schwer mit dem O...

Ganz schlecht :-/ Christentum und Orgasmus sind irgendwie natürliche Feinde ;-D

h$exeTx.


aber nur bei den katholiken ;-D ;-D

SItraXwbFerrxy


Ich bin auch der Meinung das er im Kopf stattfindet, er muss frei sein und muss sich ganz fallen lassen können. Es liegt sicherlich an der Technik des Mannes, das Wissen und die Stimulation... das alles spielt schon zusammen... Stress ist ein Hauptgrund warum ich zb. keinen O. erleben kann... entspanne ich mit Bad, Massage, dann gehts... aber so auf anhieb nicht. @:)

MsaeA82


aber nur bei den katholiken

Och, es gibt auch Protestanten, bei denen sich die Ehepartner nur "lieb haben" :)_.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH