» »

"Kein Orgasmus der Frau" - Eine wilde Theorie dazu

hRexeOTx.


Ja, ich hab da auch einiges übersprungen, aber ich hatte das Glück einen sehr einfühlsamen Mann zu bekommen. (Ein Kerl, der auch zuhören kann *lach*)

Das ist eine der voraussetzungen, einfühlsamkeit in die bedürfnisse der frau, wissen um den körper einer frau. Gleichzeitig allerdings sollte eine frau auch ihren körper kennen und wissen was wo ist und wie funktioniert. Dann kann man auch kommunizieren, ach wir drehen uns im kreis.

Ich habe in der vergangenheit immer nach dem motto gehandelt ich weis was ich will und er hat so zu funktionieren, wenn der mann das nicht auf die reihe brachte nach dem motto ich bin ein mann, dann war relativ schnell schluß mit lustig.

c|ount=dxown


@ hexeT.

immer nach dem motto gehandelt ich weis was ich will und er hat so zu funktionieren, wenn der mann das nicht auf die reihe brachte

Ich weiß auch was ich will. Aber die Einstellung ist etwas "hardcore". (kein Angriff, ein Einwand)

Es ist doch eine Mischung aus Aktion und Reaktion.

Weiß ich denn immer, wie meine Aktion ankommt? Manchmal dauert es bis sich zwei Menschen kalibrieren...

ccoun5tdoxwn


@ Der kleine Prinz

es gibt menschen, die können einiges überspringen und sind dabei trotzdem sicher und fühlen sich wohl.

Doch, es war die richtige Chemie und ich wußte, er würde mich verstehen und mich begreifen.

Da habe ich dann den ganzen Anfang weggelassen und mich auf ihn eingelassen.

D$er kleinxe Prinz


Doch, es war die richtige Chemie und ich wußte, er würde mich verstehen und mich begreifen.

Da habe ich dann den ganzen Anfang weggelassen und mich auf ihn eingelassen.

ja. das wichtigste ist, dass die beiden richtigen sich treffen ;-D

das ist dann, wie wenn eine zauberhand alles steuerte und alles wie von alleine ginge ... .

leider beissen sich menschen allzuleicht an marginalien fest und denken, die marginalien wären die ursachen ihrer zweisamkeitsprobleme.

cgountdhown


@ DEr kleine Prinz

ja. das wichtigste ist, dass die beiden richtigen sich treffen

Da kann ich nur zustimmen.

leider beissen sich menschen allzuleicht an marginalien fest

Was sind denn Deiner Meinung nach diese Marginalien?

(Keine Marginalien, dann gibts nen O.? - Ich weiß das ist platt... *lach*)

hwexe@T.


@ countdown

Ich weiß auch was ich will. Aber die Einstellung ist etwas "hardcore". (kein Angriff, ein Einwand)

Es ist doch eine Mischung aus Aktion und Reaktion.

Weiß ich denn immer, wie meine Aktion ankommt? Manchmal dauert es bis sich zwei Menschen kalibrieren...

Gut ev. etwas unglücklich ausgedrückt, aber von der tendenz her richtig, ich hatte nie viel geduld mit meinen div. männern. Vor allem wenn wenig liebe, aber viel affaire im spiel war.

Als es darauf ankam ahbe ich extrem viel geduld bewiesen, einfach weil mir vom ersten moment an klar war, den will ich haben, und wir sind jetzt seit 10 jahren ein paar. ;-D. Liebe auf den ersten blick, mit viel getöse im ersten jahr von beiden seiten, aber dann hats gefunzt.

h9eJxe%T.


@ countdown

Was sind denn Deiner Meinung nach diese Marginalien?

(Keine Marginalien, dann gibts nen O.? - Ich weiß das ist platt... *lach*)

Ja, gut möglich, weil das die dinge sehr vereinfacht und einfache dinge funktionieren am besten.

D~e_r kl.einxe Prinz


ja, das war ein bisschen platt ;-D

keine ahnung, was (die) marginalien sind. symptome halt.

ein beispiel: eine frau findet einen mann toll, weil sie seine muskulösen arme mag. das reicht für die frau, sich in den mann zu verlieben und mit ihm eine gemeinsame zeit zu versuchen.

alsbald gibt es probleme in der kommunikation, beim sex, anywhere ... .

die frau fängt nun an, an den symptomen "rumzudoktern" - ohne im blick zu haben, dass die ganz große plattform fehlt, nämlich dass sich die beiden richtigen getroffen haben. die, bei denen alles wie von selbst geht.

aber alles "rumdoktern" wird nicht zum erfolg führen, weil sich schneller neue probleme auftun als die alten kuriert werden können.

c?ouAn1tqdowxn


@ hexeT.

aber von der tendenz her richtig, ich hatte nie viel geduld mit meinen div. männern.

Aber wenn Du wenig Geduld mit ihnen hattest, wie kannst Du dann von ihnen Geduld erwarten? Nicht das es ein Soll/Haben Konto wäre, aber es ist doch ein geben und nehmen.

Vor allem wenn wenig liebe, aber viel affaire im spiel war.

Das kann ich verstehen, aber ich hab meine Affaire geheiratet (vor langer Zeit). *lach*

cUounztdowxn


@ Der kleine Prinz

marginalien sind. symptome halt.

Ok, gutes Beispiel. Hab ich verstanden.

Ich halte nichts davon Männer zu ändern. Denn dabei verliert immer einer, wenn nicht sogar beide.

Es paßt oder eben nicht.

Aber so lange daran zu basteln, bis es stimmig ist ist auch verkehrt. Was man dann hat ist völlig unattraktiv.

Die "Basics" müssen schon sein.

Für mich reichen die "Muskeln" nicht aus. Das gesamte "Paket" muß passen. *lach*

h'exmeTx.


@ countdown

Aber wenn Du wenig Geduld mit ihnen hattest, wie kannst Du dann von ihnen Geduld erwarten? Nicht das es ein Soll/Haben Konto wäre, aber es ist doch ein geben und nehmen.

Ich sags mal so, ich bin einerseits devot, das war aber fast nie das thema, aber ich bin auch extrem verschmust und brauche und liebe viele streicheleinheiten. Wenn ich dem mann zum dritten mal sagen mußte höschen und bh runter und über meine perle bzw. brustwarzen herfallen ist nicht. Erst brauche ich zumindest ein bißchen schmuserei, dann habe ich sehr schnell die geduld verloren weil ich einfach keine lust hatte als masturbationsobjekt für einen mann zu dienen.

Ich erwarte ein geben und bin bereit zu geben, sehr viel. Dermann mußte das nur erkennen und zugreifen, meiner hat das getan, im richtigen moment und das ist gut für uns beide. x:) x:)

D8er xkle_inek PCrinz


genau, es passt oder es passt eben nicht :)^

ok, für dich reichen muskeln nicht aus. für manche frau reicht aus, wenn der mann mit dem kater gut klarkommt.

c2ounQtdoGwn


@ hexeT.

Ich erwarte ein geben und bin bereit zu geben, sehr viel.

Ok, das habe ich jetzt in der Ausführlichkeit verstanden. Danke.

cMounBtdowxn


@ boah Prinz

für manche frau reicht aus, wenn der mann mit dem kater gut klarkommt.

Das ist ja schon wieder so ein Satz, den man in der Luft zerreißen könnte... *lach*

Brauchst Du noch eine Schaufel extra?

Dcer kleinwe Pr@inz


kannst den satz gerne in der luft zerreissen.

am wahrheitsgehalt änderst du damit nix. die letzte freundin flog auf mich, weil ich bissigen briard in zwei sekunden zum schäfchen gemacht habe. ich kannte sie nicht, und hab sie nur kurz zum kaffeetrinken bei sich zu hause besucht. wenige stunden später lagen wir in der kiste, und ich bin sie nicht mehr los geworden. gepasst, wirklich gepasst hat da gar nix ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH