» »

"Kein Orgasmus der Frau" - Eine wilde Theorie dazu

cUoun+tdoxwn


@ eowyn1

Ich glaube ja sogar, dass manche Frauen noch nicht mal erkennen, dass sie auf dem Weg zum O. sind und es vorher abbrechen oder weiß der Geier was machen...

Das ist das Wissen um den eigenen Körper.

Ich frage manchmal junge Frauen, ob sie schon mal einen O. hatten.

Ich kann das, sie antworten meist nach langem zögern mit "nein".

Sie müssen darüber nachdenken. Das macht mich schon stutzig.

caount@dowxn


@ Grüner Kaktus

Tja, und natürlich dann noch das Übliche (das hier eh schon jeder von mir kennt): Meistens wenn ich es schaffte eine Frau zum Orgasmus zu vögeln, warf sie mich danach aus dem Bett oder flüchtete aus demselben. Auch hier fragte ich mich was zum Geier das soll.

Du solltest sie vorher fesseln? Und dann ausgiebig befragen, falls sie immer noch flüchten wollen!

Das kann das "Hygiene-Problem" sein. Sie flüchten vielleicht weil sie sich säubern wollen?

Weil Du sie mit einem O. verwirrt hast? Bei manchen Frauen tritt der Fluchtgedanke schon ein, wenn sie am G-Punkt erwischt werden...

Sie werfen Dich aus dem Bett, damit Du etwas zu trinken besorgst?

Oder nicht sofort die nächste Runde einläutest, bevor sie sich etwas ausgeruht haben?

Weil sie Lust auf Schokolade bekommen danach?

Es gibt zu viele Möglichkeiten. *lach*

Oder suchst Du dor vorzugsweise Frauen aus, die nach dem Sex stiften gehen oder lieber Sportschau gucken?

eEowwynx1


@ countdown

genau das meine ich - bei jeder Frau ist der O. anders, wenn mich jemand fragen würde ich solle ihm beschreiben, wie mein O. sich anfühlt - ich könnte es nicht, weil was für mich zählt muss nicht für andere gelten...

Ich denke da hilft nur ein gesundes Selbstbewußtsein, auch die Masturbation kann da sehr viel Aufschluss drüber geben - man lernt seinen eigenen Körper kennen...*grins*

zeig mir einer einen Mann, der sich noch nie selbst befriedigt hat und ich fall vom Glauben ab - ich denke alle, zumindest mir bekannten Männer, haben es irgendwann mal gemacht...nur bei Frauen wird es als ein Ding der Unmöglichkeit angesehen und hindern somit manche die Reaktionen ihres Körpers genau kennenzulernen....und damit den O.

GErüner1 Kaktuxs


Hast du die betreffenden Frauen mal gefragt ??? Dann hätte vielleicht die eine oder andere dir zu Aufklärung helfen können

Wir haben darüber gesprochen.

Meistens wollten die Frauen nicht mit mir schlafen (mit einem platonischen Freund schläft man nicht). Aber sie waren halt gerade notgeil oder leicht betrunken oder wollten getröstet werden.....

..... und dann landeten wir halt im Bett.

Der Orgasmus wirkt da fast wie "In vino veritas": Er hat die Erregung beendet und die Frauen sahen wieder mit wem sie im Bett lagen :-(

Bei Einer war es anders. Sie war zwar auch ab und zu notgeil, aber nach ihrem Orgasmus wollte sie mit Sex nichts mehr zu tun haben. Ergo war sie geistig nicht mehr in der Lage auch noch mich zu befriedigen und ist deshalb aus dem Bett und dem Zimmer geflohen.

Deerg klheine P%rinz


furchtbar, solche frauen :-/

eBowyxn1


@ Grüner Kaktus

Aber sie waren halt gerade notgeil oder leicht betrunken oder wollten getröstet werden

das zeugt in meinen Augen von einem etwas miesen Charakter - oder irre ich mich?? Ich würde nie im Leben mit jemanden ins Bett gehen, der mich nicht zu 100% anspricht...egal wie betrunken oder notgeil ich in diesem Moment bin....NO VEVER!!!! und schon gar nicht mit einem platonischen Freund..

Er hat die Erregung beendet und die Frauen sahen wieder mit wem sie im Bett lagen :-(

wegen deinem Äußeren oder weil du der bist der du bist ???

D=erc klein<e Pxrinz


so, und nun hätte ich gerne mal dieses wort "notgeil" erklärt. am liebsten von dir, kaktus und von eowyn, weil ihr das wort benutzt habt.

e3owxyn1


@ DkP

meine Erklärung zu notgeil: Ist grad kein anderer da und ich will es mir nicht selber machen, also nehmen wir halt was da ist - reicht das?

Duer ukleine~ Prinz


klar reicht das, ich will einfach nur gerne verstehen, was darunter verstanden wird. danke!

egohwyn1


und was verstehst du darunter ???

DKer k#leine >Prinz


ich will erst mal noch die antwort von kaktus abwarten ... .

eaowynx1


He, das ist unfair!!! ich geh jetzt dann heim und hab keine Möglichkeit nachzuschauen >:(

D0er keleiane P\rinz


dann schreib ich es dir als pn

cjoMuntdxown


@ eowyn1

bei jeder Frau ist der O. anders,

Das ist sicherlich so. Ich gehe noch einen Schritt weiter. Sie sind soger recht unterschiedlich bei ein und derselben Frau. Es gibt viele Sorten. Und man kann sie mit ein wenig Aufmerksamkeit auch deutlich voneinander unterscheiden. Vielleicht nur schwer während sie stattfinden, aber sie haben auch ein unterschiedliches "Echo".

Ich denke da hilft nur ein gesundes Selbstbewußtsein, auch die Masturbation kann da sehr viel Aufschluss drüber geben - man lernt seinen eigenen Körper kennen...*grins*

Wir kommen hier in den Bereich der "Scham". Das hat schon (Torqui?) vorher erwähnt.

Das ist ein großes Hindernis auf dem Weg zum O..

Gestern lief auf Vox eine Sendung vom BBC zu genau dem Thema. Es war sehr interessant.

Die Scham ist uns nicht angeboren, sonder gesellschaftlich anerzogen. Sie zu überwinden bricht mit vielen Tabus.

Und Frauen, die zugeben das sie Lust haben, dürften sich auch häufig in dem "Flittchen-Modus" wiederfinden. Wie schade ist das denn?

ccou/ntd-owxn


@ Der kleine Prinz

Ich weiß, wie Du auf diesen Ausdruck reagierst und warte mit der gefundenen Erklärung noch bis der Grüne Kaktus sich gemeldet hat.

Es ist aber auch wirklich kein schönes Wort.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH