» »

"Kein Orgasmus der Frau" - Eine wilde Theorie dazu

h3exexT.


@ Grüner Kaktus

wenn du das mit den pausen drei oder viermal hinbekommst hast du gewonnen ;-D.

Nix plastikbauch, sixpack ist angesagt ]:D

G(rünyeSr Kakt\uxs


Ach, auf meinem Schwabbelbauch ist Platz genug um es mir drauf zu malen o:)

hGe xeT.


laut foto ist da nicht viel platz ;-D ;-D

GyRn~er Kanktus


Naja.... ähhh....

ertappt :°(

;-D

Naja, wurscht. Aber ich schließe daraus, dass mein Aussehen eher nicht so negativ ist, als dass ich deshalb bei Frauen nicht landen kann.

h9exeTx.


Nein, ist es nicht. Frisur, kleidung ein freundliches lächeln und du wirst zum casanova.

GHrüner^ Kakxtus


Hmmmm. Das bin ich definitiv nicht (und will ich auch nicht sein).

Schade. Ich dachte dass viele sexuell aktive Frauen einmal ähnliche Erlebnisse hatten wie meine Affären mit mir und ihr mir deshalb mögliche Gründe hättet nennen können. Nun ja, da muss ich halt die paar Jahre bis zum nächsten Sex warten und dann echt nachfragen.

h%ex2e>Ty.


Ich habe zwar eine oder zwei meiner affairen relativ rüde verlassen, aber das hatte definitiv etwas mit sexueller unfähigkeit zu tun, denn mit etwas anderem.

Na ich will für dich nicht hoffen, daß du so lange warten mußt. Wie wärs denn mit einer frau fürs leben statt einer affaire.

G.rüner! Kaktxus


Das wäre noch besser. Allerdings machte ich die Erfahrung, dass es für mich 1000 Mal leichter ist eine Frau zu einer Affäre mit mir zu bewegen, als zu einer Beziehung. Wenn ich eine Frau kennenlerne, lasse ich mir alle Optionen offen. Nur mehr als eine Affäre kriege ich nie.

h`ex4exT.


Optionen offen lassen ist falsch, du mußt dich schon auf die frau einlassen. Alles andere merkt eine frau doch und dann laufen dir die betthäschen weg.

G`rüner` Ka~ktuxs


du mußt dich schon auf die frau einlassen

Das mache ich eh immer (sofern sie mir sympathisch ist). Was glaubst Du, weshalb mich einige Frauen als "guten Freund" betrachten :=o

cXounQtdopwxn


@ Grüner Kaktus

Hier ein nicht ernst gemeinter Tipp, der aber sogar bei mir funktioniert!

Mein Geliebter nimmt mich nach dem Sex in den Arm, wickelt sich fast schon um mich herum und hält mich fest!

Ob er auch denkt, das ich sonst wehlaufe? *grübel*

Ich laufe dann nirgendwo hin. Ich kann gar nicht fort!

Wo ist denn diese Galerie? Ich hab keine Ahnung davon.

Gxrüne{r Ka]ktquxs


Countdown,

nun ja - sagst Du Deinem Geliebten auch in klaren Worten, dass er sich schleichen soll?

Doch eher nicht, oder?

Die Galerie:

[[http://www.med1.de/Forum/Cafe/340164/]]

c*ountdoxwn


@ Grüner Kaktus

nun ja - sagst Du Deinem Geliebten auch in klaren Worten, dass er sich schleichen soll?

Höchstens um mir etwas zu trinken zu holen...

Spaß beiseite. Ich hab das früher auch so gemacht - nicht genau so aber ähnlich.

Als ich sehr jung war, wollte ich keine Bindung und je länger ich mit einem Mann zusammen war umso größer war sein Bedürfnis aus dem Sex eine Bindung abzuleiten. Ich wollte damals aber nur Sex und da lief es eben recht konträr.

Ich habe ihn dann nicht fortgeschickt, bin aber selber gegangen, weil ich auch einen ONS vorher "ausgemacht" habe. Klingt brutal? Kann sein, aber damals war ich so und bin immer geflüchtet, wenn mich ein Mann dann so bedrängt hat. Und glaub mir, sie können sehr hartnäckig sein.

Später habe ich mir dann lieber verheiratete Männer ausgesucht - da war der Wunsch nach Beziehung minimal ausgeprägt und kam meinen Wünschen doch sehr nahe. Aber auch das war keine Garantie.

Im Nachhinein, war das sicher nicht die feine Art von mir, aber ich war auch etwas enttäuscht, denn ich hatte vorher genau gesagt, was ich gerne hätte...

Und eine Beziehung/Bindung gehörte für mich nicht dazu.

Kann Dir das etwas weiterhelfen?

Danke für den Link.

Zwei Sachen? Geh mal los und such Dir was cooles an Klamotten. Nichts albernes, keine Verkleidung. Aber deutlich lässiger und nicht so ordentlich. Wenn Frauen sehen, das ein Mann eine Bügelfalte in den Chinos hat, dann sind sie etwas irritiert!

Und bitte eine etwas offenere Haltung. Verschränkte Arme? Ich bin mir selbst genug und von außen brauche ich nichts... Oder wahlweise: Böse Welt bleib draußen!

Sonst bist Du ein guter Typ. Wie Du "rüberkommst" kann ich allerdings so nicht beurteilen...

War das zu offen?

GvrünEer K@aktuxs


War das zu offen?

Nein :)z Das war sehr konstruktiv :)^

Ihr Mädels hier seid alle sehr ehrlich, offen und konstruktiv. Das finde ich gut :)^

czountdxown


@ Grüner Kaktus

Gut, weil ich hab schon ziemlich weit ausgeholt, gerade auch wenn es um die Beurteilung eines Bildes geht.

Es ist eine Momentaufnahme und spiegelt nicht den ganzen Menschen wieder.

Konnte Dir meine "jugendliche Einstellung" etwas weiter helfen?

Ich meine danach gab es trotzdem einige Beziehungen, auch recht lange dauernde.

Bis ich geheiratet habe, die "Beziehung" dauert schon 22 Jahre an.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH