» »

"Kein Orgasmus der Frau" - Eine wilde Theorie dazu

cfowuntdYoxwn


@ Prions

Es gibt halt keine impotenten Männer - nur ungeschickte Frauen!

Du hast da Ahnung? Sollen wir den Faden um diese Erkenntnis erweitern? *lach*

Würde ich durchaus zustimmen, wenn wir einen weiteren Aspekt hinzufügen:

"Es gibt keine "frigiden" Frauen - nur "ungeschickte" Männer."

*Ironie aus*

P'rioxns


@ countdown

Ich bin beim Sex noch nicht auf ungeschickte Frauen "gestoßen" - falls Du das gemeint haben solltest!? :=o

Vielleicht solltest Du das aber wirklich in Deine Erkenntnisse aufnehmen: eine Frau muß für den eigenen Orgasmus sich selbst und dem Partner gegenüber geschickt sein. Dazu gehört viel Übung und ein hohes Maß an Muße und Lust am Sex und am Körper - am eigenen und an dem des Gegenüber. Sie sollte große Muße und Lust verspühren, beide Körper zu erkunden: sich selbst allein, ihre Reaktionen und wie sie diese steuern kann ..., den Körper und die Reaktionen des Partners und natürlich sollte sie Lust haben, ihren Körper durch den Partner erkunden und erforschen zu lassen - ihren Partner dabei durch ihre Erfahrungen mit sich selbt verbal oder nonverbal führend ... ;-)

Solche Frauen sind sicherlich alles andere als "frigide"! ;-D

c?oun_tdowxn


@ Prions

... und es reicht wenn der Mann dann nur hinhält?

J<ezeb4el


... und es reicht wenn der Mann dann nur hinhält?

Nach dem Motto: Es reicht wenn Du nur da bist. (Sei heute mein lebendes SB-Toy) ;-)

c]ountxdown


@ Jezebel

Die Gelegenheiten kenn ich auch, aber das ist doch mehr der Zustand der Erschöpfung und die Aktivitäten dienen der Wiederbelebung. *lach* Damit Mann in die nächste Runde kommt.

J/ezqebexl


Oh weia, ich hab mir das mit der Wiederbelebung jetzt bildlich vorgestellt. ;-D |-o

cdounptd~owIn


@ Jezebel

Da gibt es Techniken die nichts mit Strom zu tun haben. *lach*

J\ezeBbexl


Nein, es hatte nichts mit Strom zu tun.

cSou}ntdoxwn


@ Jezebel

Manuell?

(es ist schön off-topic im eigenen Faden)

Wo ist eigentlich der Herr, der diese Unterhaltung ausgelöst hat?

JRezCeb*exl


Er versucht daheim seinen eigenen Ratschlägen Folge zu leisten. Hoffentlich. ;-)

c&ountHdoxwn


Still liegenzubleiben, bis es vorbei ist?

J3ez5ebxel


]:D ]:D ]:D :)^ :)^ :)^ :)^

siturFm-f!reieq-buxde


@ countdown

Wo ist eigentlich der Herr, der diese Unterhaltung ausgelöst hat?

Wenn Du mich meinst, ich war kurzzeitig in dem von mir eröffneten Faden,

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/437017/11087173/]]

und habe mir die neuesten Beiträge durchgelesen. :)D

Mein Fazit: Die Frau, daß schier unergründliche aber dennoch wunderbare Wesen. x:)

J~eze{bel


Sturmfrei *:), soviel ich weiß, ging es um jemand anderen. ;-)

G|rün|er aKakxtus


Orgasmus....

hmmmmm........

Ich stelle die provokante Frage: MUSS DER DENN SEIN? Ist Sex nur schön, wenn es auch zum Höhepunkt kommt?

Was mich selbst betrifft, sage ich ganz offen: Beim Sex hatte ich noch nie einen O. UND ICH BIN FROH DARÜBER! Denn nach dem O. verliere ich sofort den Spaß dran. Für mich ist der Weg das Ziel, d.h. der Sex an sich - also das intime Zusammensein mit einer Frau - ist es was mir Spaß macht.

Es hängt aber auch davon ab, wie sehr sie sich Mühe gibt. Allzu oft erlebte ich, dass Frauen nur auf ihren eigenen O. erpicht waren und danach darauf gepfiffen haben, ob auch ich Spaß habe. Das ist ein Verhalten, das Frauen gerne uns Männern vorwerfen :-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH