» »

"Kein Orgasmus der Frau" - Eine wilde Theorie dazu

PRrioxnxs


@ eowyn1

Was machst Du, daß ER oder ER ;-) die Kontrolle verliert? Passiert das von allein, oder habt ihr Frauen da einen Kniff/Trick? :)D

eqowyn>1


das passiert von alleine, in dem Moment wo ich mich fallen lasse - reiße ich ihn mit

eNowynx1


und ob Frauen da einen Trick/Kniff haben ??? Ich glaub nicht - ist einfach so, oder kannst du cool bleiben, wenn vor dir eine Frau absolut abgeht ???

h:exeTx.


Nein, da gibts keinen kniff oder trick, außer frau läßt ihn machen und sich total entspannt einfach fallen. Alternativ kannst du ja mal darüber nachdenken was du machst wenn die frau deiner träume dir einen spagat zeigt ev. auf dem kopfstehend :=o :=o

GNrünGerW Kaxktus


Alternativ kannst du ja mal darüber nachdenken was du machst wenn die frau deiner träume dir einen spagat zeigt ev. auf dem kopfstehend

1) Digitalkamera rausholen

2) Wild drauflos fotografieren

3) Sie bei "IrgendeinLand sucht das Supertalent" anmelden

4) Staunen

5) Mir vorstellen, was passieren würde, wenn ICH einen Spagat machen würde AUUUUUUTSCH

6) Mir vorstelle, wie das aussehen würde, wenn ICH einen Spagat machen würde AUUUUUUTSCH

7) Mich frage weshalb der Spagat Spagat heißt und nicht Zwirn

8) Ins Internet einsteige und deshalb bei Wikipedia nachsehe

9) usw. usf.

:-)

e=oowxyn1


@ hexeT.

Danke - ich hatte jetzt schon an mir gezweifelt, weil ich keine Tricks oder Kniffe verwende ;-D

c-o(unt!dowxn


@ Prions

Du fängst an nachzudenken? Worüber? Ob DU in nicht geil genug machen kannst

Klar fange ich an mich zu wundern... Weniger das, als was ihn abhalten könnte seine Lust auszuleben. Ob ich ihn nicht geil mache? Das ist nicht die Frage, das war er doch schon, sonst hätten wir nicht angefangen...

wenn eben dieses "Kontrolle verliern" nicht passiert, oder gar ganz aus bleibt ...

Das ist nicht besonders angenehm, wenn es so läuft. Es fehlt dann auch etwas wichtiges dabei.

eVoTwynx1


@ Grüner Kaktus

Mich frage weshalb der Spagat Spagat heißt und nicht Zwirn

es heißt Spagat, weil mit den beiden Hälften (in dem Fall die Beine) ein "Abgrund" überwunden werden kann, und meistens die Berühungspunkte nur minimal berührt werden.

T*orqxi


Erklär mir das mal genauer. Ich habe es nicht verstanden.

Naja du schreibst das alles was hilft in Ordnung ist.

Aber es gibt ja sicher auch Grenzen die man nicht überschreiten sollte.

Ich möcht mal grad was zur der Aktuellen Diskussion los werden.

Mal ehrlich, wer denkt denn wirklich über so viele Sache während dem Sex nach. Wie und wo und wer und warum?

Sogar ne Studie beweist das die meisten Menschen an nichts denken.

Es mag unendlich viel gute Vorsätze geben, aber während des Liebesspiels (meine Lieblingswort ;-D), schaltet das Gehrin stückweise doch ab.

Da reagiert man eher als dass man agiert. Deshalb sind beeinflussen einen doch die äuseren Reize des Partner so starkt, weil man keinen klaren Gedanken fassen kann. Das Gehrin wird mit Sexualstoffen überflutet.

Sicherlich gibt es deshalb diese ganzen Techniken bei denen man bestrebt ist, einen klaren Verstand zu behalten. Sich mehr zu konzentrieren.

Ich habe festgestellt, liegt vlt auch am Monoaktionismus des Mannes, dass beides nie geht. Entweder man konzentriert sich nur auf den anderen, spielt mit ihm und schaltet seine eigene Körpermeldung ab oder man ist nur auf sich fixiert.

Es ist ein Kunststück das für jeden der Sex genauso abläuft wie er ihn sich vorstellt.

M\ae8;2


das passiert von alleine, in dem Moment wo ich mich fallen lasse - reiße ich ihn mit

:)z Genau so.

coounctdo&wxn


@ eowyn1

Danke - ich hatte jetzt schon an mir gezweifelt, weil ich keine Tricks oder Kniffe verwende

Nicht im Sinne von Tricks, sondern wenn man weiß, was den Mann anturnt, dann kann man das ja machen...

PNrWions


oder kannst du cool bleiben, wenn vor dir eine Frau absolut abgeht ???

Jepp, kann ich - ganz ohne Problem. Und zu der sache mit dem Spagat: jepp, auch dann! Zumal mich ein Spagat nun nicht sonderlich anmacht - ich bin keine 12 mehr, wo mir evtl. schon einer abging, wenn ich nur wippende Brüste gesehen habe. Zwischenzeitlich habe ich schon dei ein oder ander Muschi gesehen und ... ja, sehen schon irgednwie gleich aus, oder? :=o

cbo}untd&own


@ Torqi

Mal ehrlich, wer denkt denn wirklich über so viele Sache während dem Sex nach. Wie und wo und wer und warum?

Wenn etwas nicht stimmt, dann komme ich automatisch ins grübeln...

Dann verliere ich den "Faden" und damit auch meine Lust.

Es mag unendlich viel gute Vorsätze geben,

Vorsätze? Nein, Lust etwas zu machen oder etwas zu fühlen - ja.

Es ist ein Kunststück das für jeden der Sex genauso abläuft wie er ihn sich vorstellt.

Ich stelle mir erstmal nichts vor, das ist viel spannender und was sich dann ergibt ist eine Interaktion und sollte wohl beiden gefallen.

e>owHynx1


wenn ich bereit bin, alles zu geben und ich meine wirklich alles (kann es nicht besser beschreiben) sprich ich öffne mich ihm komplett, dann ist das einfach unbeschreiblich....

sondern wenn man weiß, was den Mann anturnt

das muss man(n) vorher rausfinden und danach agieren - genauso sollte der Mann rausfinden, auf was Frau absolut steht....da bringt es nichts, wie ein Gestörter zu rammeln, wenn Frau doch nur bei der Berührung ihrer Clit in Extase gerät...*grins*

Mdaex82


Das ist nicht besonders angenehm, wenn es so läuft. Es fehlt dann auch etwas wichtiges dabei.

Danke @:). Jetzt weiß ich endlich, was mich anfangs am Tantra so gestört hat :)z.

Beim Tantra geht es darum, die ganze Zeit bewusst bei seinen Gefühlen zu sein. Wenn man das übt, dann ist da zunächst nichts mit "Kontrolle verlieren". Bis es klick gemacht hat, und ich merkte, dass es gar nicht darum geht, irgendetwas zu machen, sondern darum, geschehen zu lassen und eben das, was geschieht wahrzunehmen. Und dieses Geschehenlassen hat viel von fallenlassen. Der Unterschied zu "normalem" Sex (nenne ich jetzt mal so) ist, dass bei diesem irgendwann die Wogen der Erregung über einem zusammenbrechen. Beim Tantra lässt man sich von den Wellen tragen (wie beim Toter-Mann-Spielen im Meer ;-)).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH