» »

"Kein Orgasmus der Frau" - Eine wilde Theorie dazu

Phrionxs


@ CD

Es gibt hier grad eine interessante Diskussion - ich such sie gleich mal raus. Die TE beschreibt in ihrem Ausgangs-Beitrag, daß sie einen tolle Beziehung führt, nun aber doch (dummerweise) mal fremd gegangen ist. Es tut ihr nicht wirklich leid, auch wenn sie scheinbar über sich selbst erschrocken ist. Sie scheint eher fasziniert zu sein, denn sie entdeckte bei diesem kleinen Seitensprung einen ganz andere/neue/aufregende Seite an sich und in ihrer Sexualität.

Auch in einigen folgenden Beiträgen anderer User zeigt sich, daß es durchaus sehr befriedigend sein kann, wenn grad keine Gefühle in Richtung "Liebe" im Spiel sind. So berichtet gleich auf der ersten Seite ein Herr von seinen kürzlichen Erfahrungen bei einer Prostituierten. Auch er hat damit eine ganz andere Seite an und in sich entdeckt, die mehr als befriedigend für ihn zu sein scheint ...

Ist Sex OHNE Liebe letztenendes doch förderlicher für einen 1a-Orgasmus? :-/

P6rionxs


Deutsch ist ein Arschloch

Die Sprache der Dichter und Denker ...

Sollte man evtl. mal drüber nachdenken und im Duden lesen - gibt wundervolle und sehr ausdrucksstarke deutsche Wörter. ;-D

Txorqxi


Sollte man evtl. mal drüber nachdenken und im Duden lesen

Sollte man nicht ernst nehmen.

Als Naturwissenschaftler/Ingenieur neigt man auch dazu Mutter Natur als ein Arschloch zu bezeichnen 8-).

gibt wundervolle und sehr ausdrucksstarke deutsche Wörter. ;-D

Ja aber 80% davon sind zweideutig, worauf ich hinaus wollte.

PKrion/s


OT:

Ja aber 80% davon sind zweideutig, worauf ich hinaus wollte.

Na ja, nicht wirklich - die 80+% werden im Grunde nur fälschlicherweise verwendet. Aber das ist ein sehr weitläufiges, anderes Thema ... ;-)

TMorqxi


Assoziation und so ne.

T1orxqi


Apropos Assoziation:

Wie wäre es wenn Frau mal alles hinschreibt was ihr zu dem Wort Orgasmus einfällt.

Dann sollte man(n) doch wissen was dazu nötig ist.

ckounYtdown


@ Torqi

Es ist einfach:

Was Frau nicht braucht sind endlose Diskussionen! *lach*

TzorZq@i


Ähm wer hat den Aufgemacht ;-D.

Ist der Faden wohl am Ende...

P8rionxs


Interessant ist ja, daß oftmals Männer schon recht gut wissen, was für einen weibl. Orgasmus von Nöten ist - Frauen überraschen mich mit ihrer Unwissenheit diesbezüglich jedoch schon dess Öfteren!?

c`ou5nt*dowxn


@ Torqi

Ist der Faden wohl am Ende...

Ist das Thema für Dich schon fertig? *lach*

Für mich nicht!

cmoun!tdowxn


@ Prions

Frauen überraschen mich mit ihrer Unwissenheit diesbezüglich jedoch schon dess Öfteren!?

Durchaus möglich, aber doch sicherlich nicht alle?

P+rioxns


@ CD

Nein, natürlich nicht alle!

Aber es kam doch recht heftig zum Vorschein in einem Faden hier im Forum, in dem es um eben KEINEN Orgasmus ging, bzw. in dem sich Frauen zusammen fanden, die eben unter Orgasmuslosigkeit litten ... Leider schienen diese auch nicht wirklich daran interesssiert zu sein, das Problem zu lösen - was mich sehr überrascht.

Was mich aber noch mehr überraschte war, daß die Betroffenen nahezu durch die Bank hinweg keine oder nur spärliche Erfahrungen mit sich selbst und der SB an sich hatten - ja diese sogar kategorisch ablehnten!? :-/ Dagegen standen dann meine persönlichen Erfahrungen mit Frauen, die recht schnell zum Orgasmus kommen können - aber eben auch recht viele Erfahrungen mit sich und ihren eigenen Reaktionen (körperliche und emotionale) vorweisen konnten ... DA scheint mir ein Zusammenhang zu bestehen, oder?

Also ist für mich die grundsätzlchste Frage aller Frage in diesem großen Thema die um das das eigene Wissen zum eigenen Körper/Empfinden ... Erst danach kommen Dinge wie die "Qualität" des Mannes, Kuschelfaktor, Stimmungen, Umfeld usw. mit ins Spiel, oder?

T5orCqi


@ countdown

Also auf was war das mit "keine langen Diskussion" jetzt bezogen. Meinst du damit, nicht viel reden, gleich zur Sache?

Oder wars auf den Faden bezogen?

@ Prions

Das lusitg ist doch, das dieser Faden anscheinend den Männer mehr bringt als den Frauen die O. Probleme haben.

Wobei ich immernoch nicht weis welche der anwesenden die überhaupt hat.... ;-D

PmrioYns


War ja ein anderer Faden - "Club der Orgasmuslosen" o.ä. HIER hat wohl keine der anwesenden Damen derartige Probleme, oder?

cboun)tdown


@ Prions

und ihren eigenen Reaktionen (körperliche und emotionale) vorweisen konnten ... DA scheint mir ein Zusammenhang zu bestehen, oder?

So was wie "Übung macht den Meister"?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH