» »

"Kein Orgasmus der Frau" - Eine wilde Theorie dazu

M0ateg8x2


Kann das eine der anwesenden Mütter bestätigen?

Ja, ich *:).

Wobei ich nicht weiß, ob das an den körperlichen Veränderungen liegt :-/. Ich mache dafür eigentlich eher das gemeinsame, uns einander unglaublich nahe bringende Geburtserlebnis verantwortlich.

Gegen Ende der Geburten konnte ich nicht mehr reden - trotzdem wusste mein x:) immer, was ich brauchte. Bei der ersten Geburt bin ich sogar zwischen den Wehen eigeschlafen, wollte keinerlei Berührung mehr. Die Hebamme hat meinen übermüdeten Schatz auf's Kreißbett gelegt, dass er auch etwas schlafen kann. Irgendwann brauchte ich seine Hand wieder - und er war einfach da x:). Dieses Vertrauen, das da vertieft wurde, half sicher mit beim Fallenlassen später.

Vielleicht habe ich auch erst bei der Geburt gelernt, mich richtig fallen zu lassen :-/. Denn, wenn man irgendwo die Kontrolle verlieren lernt, dann da ;-D.

LloivHus


torodiales Polyeder?

Nein, bei unendlich vielen Seiten darf man von einer Kugel sprechen ;-D.

Was ich meinte war, dass man ein und denselben Gegenstand aus unendlichen vielen Perspektiven betrachten kann. Von hier, von dort, von nahe, von weiter weg...


Reife ist das, was von allein geschieht, wenn es nicht durch unzuträgliche Erfahrungen gehindert wird.

PCrioxns


Nein, bei unendlich vielen Seiten darf man von einer Kugel sprechen

Sprach ich von! ;-D

cwou<ntudowxn


@ Prions

toroidales Polyeder?

Schade das Ding sieht klasse aus und hat so viele Dreiecke... Ich finde es absolut sympathisch.

Dagegen ist eine Kugel nicht so aufregend.

Stell Dir die 2 Extreme Schwarz und Weiß links und rechts von Deiner Frage/Problem vor.

Hast Du ein Bild dazu?

Das ist mir etwas zu seltsam, das Beispiel, kann aber auch an der Uhrzeit liegen.

c/ougntdoxwn


@ LovHus

Nein,

Mist! *lach*

Bin ich die einzige, die das Ding toll findet?

e"owyxn1


@ Mae

Vielleicht habe ich auch erst bei der Geburt gelernt, mich richtig fallen zu lassen :-/. Denn, wenn man irgendwo die Kontrolle verlieren lernt, dann da

Der Schuss kann aber auch nach hinten losgehen - manche Frauen wollen nach einer Geburt keinen Sex mehr, weil ihr Mann sie eben in dieser für sie "hilflosen Lage" erlebt hat, er hat "Dinge" gesehen, die unvorstellbar sind....das kann einen O. auch sehr sehr hemmen... ;-D

Ich teile übrigens die Meinung von Mae, bei einer Geburt lernt Frau und auch Mann, sich fallen zu lassen, wenn sie eine Einheit sind, dann klappt es auch danach, wenn man sich Zeit lässt wieder mit dem Sex und auch den O´s... ;-D ;-D

TUIOxK


Vielleicht habe ich auch erst bei der Geburt gelernt, mich richtig fallen zu lassen

Ich teile übrigens die Meinung von Mae, bei einer Geburt lernt Frau und auch Mann, sich fallen zu lassen

Dann ist ja alles gut.

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/458337/]]

e9owynx1


@ Tiok

beantwortest du auch die Frage ???

P^rioxns


@ CD

Hast Du ein Bild dazu?

Im Grunde ganz einfach: stell Dir Dein Problem als Mittelpunkt einer Linie vor. An den jeweiliegen Enden (links und rechts) stehen Deine Extrem-Lösungen (weiß und schwarz). Von diesen Extrem-Punkten schlägst Du um Dein Problem herum einen Kreisbogen. Wenn Du nun aus diesem Kreis auf dem Deine Extrem-Lösungen liegen und in dessen Zentrum Dein Problem liegt einen 3-dimensionale Kugel machst, hast Du die besagte Kugel ...

Eigentlich ganz einfach, oder? :=o

Tkorqxi


@ Prions

Sag doch einfach:

2 konjugiert komplexe Zeiger die um den Nullpunkt rotieren ;-D

c$ounthdBown


@ Prions & Torqi

Wie schafft Ihr das aus einem Problem ein größeres zu machen? *lach*

h?exxeT.


Hihi, männer halt, wie immer fürchterlich kompliziert, aber warum einfach wenns so auch geht ]:D

ceouFntd-own


@ hexe T.

Ich kann auch ganz umständlich denken, aber dann versteht mich keiner mehr... *seufz*

h|exeeT.


eben, wie soll frau denn zu einem O. kommen wenn alles so verkompliziert wird.

L-ovIHxus


Je verkomplizierter, desto schöner das sich davon fallenlassen 8-).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH