» »

"Kein Orgasmus der Frau" - Eine wilde Theorie dazu

T%IOK


Karatetritte und nicht Karattritte.

Richtig---Kathetrale.

JOezepbel


:-p *:)

c3ountddown


Kaum bin ich mal einen Abend in der Sauna, da habe ich gleich schön was zu lesen von Euch.

Danke. *lach*

(Nur vorab, bevor einer fragt, da habe ich dann nichts an)

cPountdxown


@ Grüner Kaktus

Nun ja, dann könnte man(n) den geschmolzenen Verschluss ja vom Bein der Dame.... lecken

Es ist wesentlich einfacher gleich Nutella zu nehmen...

cgountdoNwxn


@ LovHus

Wenn ihr genug nachgedacht habt, bitte ich um Ort und Uhrzeit

Das dauert nicht lange, ich war mir schon sicher... Das hat weder einen Ort noch eine Zeit zur Folge.

Für manche Frau ist DAS gar kein Spaß, sondern der Abturner schlechthin :-/.

Also eine solche Expedition wäre durchaus kein schlechter Gedanke. Vielleicht ergibt sich dabei was? Es muß ja micht methodisch ausgeführt werden.

... sondern um Ja oder Nein Orgasmus

Es geht darum, wie man ihn vielleicht doch bekommen kann.

Und jetzt habe ich gefragt: Was braucht es NICHT, um trotzdem zum Orgasmus zu kommen?

Würdest Du diese Frage für mich noch einmal umformulieren, denn ich runzel immer ein wenig die Stirn, weil ich überlege wie ich darauf antworten kann.

cNou$ntd!own


@ Prions

Ich hab da mal was rausgesucht, das klang ganz gut:

"Mentaler" Orgasmus durch Fantasie, Fetisch, etc. Bei Frauen weit ausgepraegter als bei Maennern, jedoch, klar, nicht "die Norm". Wird ebenfalls in der Klitoris empfunden, lasse ich mir sagen.

Ein Grund unter vielen fuer Maenner, auf Frauen neidisch zu sein .

(Dawnwolf 20.08.2003 in einem anderen Forum)

Ich denke das ist sehr selten. Aber wer es kann, der soll es ausgiebig genießen.

cBounAtdoxwn


@ Jezebel

Strumpfhosen sind zwar nervig ...

Ja, klar sind sie das. Aber manchmal sind die Röcke so kurz, da geht das nicht anders.

Und ich will damit ja kein Geld verdienen.

Schön ist das nicht so eine Strümpfhose, aber ich mag auch nicht immer auf den Mini verzichten...

cAounttdoCwn


@ Mae82

Kommt der Höhepunkt aber durch Penetration, Stimulation der Brustwarzen, heftiges Knutschen ... dann kann das gut zu einem Wellenreiten werden.

Diese ganzen Erklärungen zu den verschiedenen Sorten O. vaginal, klitoral und "wie mache ich es richtig oder falsch", da glaube ich das jede Frau ganz unterschiedlich ist. Und das jede nur für sich oder mit ihrem Partner selber herausfinden kann.

Irgendwie glaube ich, da ist die Wissenschaft noch nicht sehr weit gekommen.

Dazu hatte ich mal einen Faden, aber das wollte keiner lesen. *lach*

Lieber an den alten Theorien festhalten - die gibt es doch schon so lange, dann müssen sie auch wahr sein.

Jtezevbexl


(Nur vorab, bevor einer fragt, da habe ich dann nichts an)

Pfui Deibel! Nackig in die Sauna! Wie doch Moral und Anstand den Bach herunter sind! ;-) ]:D

Die Strumpfhose ist ab und zu neckisch, wenn man die anzieht, aber nix drunter. Auch nix über die Strumpfhose. Und wenn der Mann dann wuschig genug ist, darf er sie dort zerreißen, wo er mag, um sich entsprechend Zugang zu verschaffen. :p>

cIoun9txdown


@ Jezebel

... darf er sie dort zerreißen, ...

Feine Idee! Ich mag ja "aufhaken" so gerne, das dauert länger!

JPe0zebel


Ja, aufhaken ist auch fein. Und langsam runterrollen. Sozusagen Geschenk auspacken. x:) Die Strumpfhose ist nur für dann und wann, aber Strapse sind und bleiben nun mal *rrrrrrrr*:-q |-o

c[ou+n-td8own


großes *rrrrrr*

LQovH5us


countdown

Das hat weder einen Ort noch eine Zeit zur Folge.

Dann war der ganze Dialog über Reizwäsche nur ein Übungstext für das Mental-Ding :-o :°( ? ;-D 8-).

Also eine solche Expedition wäre durchaus kein schlechter Gedanke. Vielleicht ergibt sich dabei was?

Dafür sind wir so gut ausgerüstet, wie ein Bergsteiger im Morgenmantel :=o.

Es geht darum, wie man ihn vielleicht doch bekommen kann.

Na, das ist doch mal eine präzise Fadendefinition :)^. Da war ich ja teilweise auf einem ganz falschen Trip. Ist jetzt das "Sauna" und "da habe ich dann nichts an" eine Antwort von dir darauf |-o.

Würdest Du diese Frage für mich noch einmal umformulieren, denn ich runzel immer ein wenig die Stirn, weil ich überlege wie ich darauf antworten kann.

Ok: "Ich dachte immer, ich brauche x für einen Orgasmus. Stimmt aber gar nicht. Es geht auch ohne x." Gesucht: x. (Wir hatten schon "Mann" als Beispiel für x. Mir fallen aber noch spontan andere x'se ein: ein weiches Bett, Dunkelheit, mindestens 10 Minuten Vorspiel...)

Dazu hatte ich mal einen Faden, aber das wollte keiner lesen.

Jetzt mal nicht so schüchtern. Ich habe meinen Faden auch verlinkt und da kam durchaus Interessantes :)^.

PmriYons


@ countdown

Ich denke das ist sehr selten. Aber wer es kann, der soll es ausgiebig genießen.

Mit ausgiebig genießen ist da nicht wirklich wiel - IMMER kann man das ganz sicher nicht: dazu gehört noch viel mehr (Umfeld, Stimmung, innee Einstellung, Selbskenntnis usw.), als zum "normalen" Orgasmus ...

hjexexT.


Leute wann schlaft ihr eigentlich beiträge um 01.02 uhr und 06.12 uhr :-/ ich sage ja nicht was ich während dieser tageszeit tue aber sicher nicht hier chatten.

bei den strapsen schließe ich mich mal an, strumpfhosen mag ich nicht, trage ich ganz selten und ohne höschen schon gar nicht, igitt. Aber halterlose haben was, die trage ich auch zum mini und wenn mann mal wuschig ist :=o :=o. Die sind übrigens für andere dinge besser zu gebrauchen als strumpfhosen ;-D.

"Mentaler" Orgasmus durch Fantasie, Fetisch, etc. Bei Frauen weit ausgepraegter als bei Maennern, jedoch, klar, nicht "die Norm". Wird ebenfalls in der Klitoris empfunden, lasse ich mir sagen.

Ein Grund unter vielen fuer Maenner, auf Frauen neidisch zu sein .

(Dawnwolf 20.08.2003 in einem anderen Forum)

Ich denke das ist sehr selten. Aber wer es kann, der soll es ausgiebig genießen.

Das ausgiebig geniesen unterschreibe ich mal, aber das sollte frau immer und grundsätzlich. Sich nur mental bis zum orgsmus bringen, respekt ich werde von gedanken irgendwann zwar wuschig und suche nach meinem mann aber bis zum O. reichts nicht. Sollte frau ev. mal üben ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH