» »

"Kein Orgasmus der Frau" - Eine wilde Theorie dazu

LrovHuxs


Ist doch viel einfacher die Frau dahin zuschicken.

Wieso schicken? ICH habe keine Probleme, auf unserem Trampolin zu springen :=o 8-).

M/ae8x2


diese Übungen kann man überall machen - das sieht keiner...

Mache ich ja auch. :)z Aber Yoga klang wesentlich effektiver. :)^

Muaex82


Übrigens

*lach*

Das schreibst du ziemlich oft. Gefallen dir die Smilies nicht ??? ? @:)

kQuckucAksblumxe


Hieß früher mal Beckenbodengymnastik und hilft nach einer Geburt eine Gebärmuttersenkung verhindern.

*wieder einmal werbung macht*

die cantieni methode ist die beste zumindest bin ich davon überzeugt

c>ou`n[t6doxwn


@ Mae82

Wie wahr. Ich hasse diese Biester, sie verfolgen mich seit meiner Kindheit und nun werde ich sie auch nicht mehr los... *seufz*

Und wenn ich *lach* schreibe, dann mache ich das wirklich auch.

Mich kann diese Welt immer noch zum lachen bringen und ich kann mich auch an vielem erfreuen.

Selbst wenn es um den menschlichen Geist geht - mag er nun anwesend sein oder nicht.

*breit-grins*

cAouAntdoxwn


@ LovHus

Wieso schicken? ICH habe keine Probleme, auf unserem Trampolin zu springen

Wenn sie Yoga mit nem Trampolin anbieten, dann gehe ich auch hin!

c7ountxdown


@ kuckucksblume

die cantieni methode ist die beste

Nenn es wie Du willst - Hauptsache es wirkt.

cBount1dowxn


@ Orgasmus

Tendenziell nimmt die Orgasmusfähigkeit von Frauen mit zunehmendem Alter und zunehmender sexueller Erfahrung zu.

WOW Wikipedia!

L7ovwHus


WOW Wikipedia!

Also DAS habe ich auch ohne Wikipedia mitbekommen, ist also Lebenserfahrung x:) 8-).

LnovHxus


Der ultimative Tip für Frauen mit Orgasmusproblemen ist dann also: Älter werden - und sich schon mal drauf freuen ;-D.

LhovH:us


Aber Yoga klang wesentlich effektiver.

Effektiv ist auch Yoga nur bei regelmäßiger Übung über angemessene Zeiträume hinweg ;-).

T+IOK


Effektiv ist auch Yoga nur bei regelmäßiger Übung über angemessene Zeiträume hinweg

Bei Frau ist ausreichend ein mal wöchentlich über einen Zeitraum von 10 Jahren. Jetzt darf ich das abgeschlossene Kapitel "Bergsteigen" noch mal bemühen: Mit diesem PC-Muskel kommt Frau das Matterhorn hoch!

k_uckuckssblxume


Nenn es wie Du willst - Hauptsache es wirkt.

ok. lassen wir das. tut mir leid, dass ich so ungeduldig reagiere. ich kann das wort "pc muskel" einfach nicht mehr hören, weil ich davon gar nichts halte so isoliert nur äußere bereiche des beckenbodens zu trainieren. trampolinspringen ist übrigens bei geschwächtem beckenboden sogar gefährlich. aber egal, meistens gelingt es mir ja mich zurückzuhalten nur manchmal dann doch nicht. |-o

L;i/an-JiIll


aber egal, meistens gelingt es mir ja mich zurückzuhalten nur manchmal dann doch nicht. |-o

Das halte ich gar nicht für nötig. Ab und zu mal neue Meinungen hier zu lesen zu bekommen, dürfte doch im Sinne dieses Fadens sein, oder etwa nicht?

Wenn zwar jemandem hier der Unterschied zwischen bloßem Beckenbodentraining und der von dir beschriebenen Methode nicht klar ist und es deshalb als "nenn es wie du möchtest" abtut, so können doch die anderen Mitleser vielleicht davon profitieren.

c}ounthdown


@ kuckucksblume / Lian-Jill

Ok, ich hab mich zu knapp ausgedrückt.

Gemeint war: Was auch immer gemacht wird, finde ich gut. "Nenn es..." war etwas flapsig.

Sollte keine Abwertung darstellen.

Ich wollte auch Yoga da mit hineingeben. Also alles was man macht ist gut.

Hab ich es jetzt gut ausgedrückt?

Ich denke einfach, das wenn man nichts macht, das es nicht besser wird.

Hier mögen bitte ALLE ihre Meinung frei ausdrücken. Denn es gibt hier nicht das Patent-Rezept.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH