» »

Kopfschmerzen nach Orgasmus?!

bNlackAngfelhwingxs hat die Diskussion gestartet


Vorerst, es geht um meinen Freund.

Er bekommt meistens nach dem Orgasmus Kopfschmerzen, je stärker er den Orgasmus empfindet, desto stärker sind auch seine Kopfschmerzen.

Oft sind stehende und pulsierende Schmerzen im vorderen Bereich des Kopfes, Stirn- und Schläfengegend, jedoch könen die Schmerzen auch wild pulsierend vom Hinterkopf bis zur Stirn wandern.

Das ganze dauert nicht lange und die Schmerzen verschwinden auch balddarauf wieder.

Ist aber sehr unangenehm für ihn.

In erster Linie würde mich interessieren, ob jemand weiß woran das liegen kann oder Vermutungen hat, wäre euch für jeden Rat dankbar!

Liebe Grüße

Antworten
b/l,ackAngnelwfixngs


Oft sind stehende und pulsierende Schmerzen im vorderen Bereich des Kopfes, Stirn- und Schläfengegend

--->natürlich sind stechende Schmerzen gemeint und nicht stehende

sntrKeifl'ic2hxt


Ich hatte einmal nach einem Orgasmus stechende Kopfschmerzen, das war allerdings wie gesagt nur einmal und das ist auch gut so, sonst hätte ich nie wieder Sex gehabt. Das waren mit großem Abstand die heftigsten Schmerzen, die ich jemals hatte. Wäre ich damals nicht ein unvernünftiger Teenie gewesen, hätte ich mich schnurstracks zu einem Arzt bewegt. Und damit auch zum Thema: Ich würde das unbedingt von einem Arzt abklären lassen (und das obwohl ich jemand bin, der nichts von voreiligen Arztbesuchen hält). Da ich kein Arzt bin, kann ich nur ins Blaue hinein raten und vermuten, dass das etwas mit dem Blut- oder Hirndruck zu tun hat. Kann natürlich aber auch etwas ganz anderes sein. Hat er sowas auch schon bei Sport oder harter körperlicher Arbeit gehabt?

Bjela $Lug=omsi


Passiert mir auch ab und zu. (Vielleicht alle paar Monate). Der Schmerz hat aber teilweise auch schon kurz vor dem O. eingesetzt, so daß ich auch schon ein paar Mal abbrechen musste.

Das sind Schmerzen, die keinen Spaß machen.

Meine private Theorie (bin medizinischer Laie) ist die, daß Leute die ganz schwach wetterempfindlich sind, bei denen das Wetter alleine aber noch nicht ausreicht, um einen Kopfschmerzanfall zu haben, eben einen solchen Anfall kriegen, wenn sie dann auch noch Sex haben. Wenn man davon ausgeht, daß der akute Auslöser der erhöhte Blutdruck oder Puls ist.

In meiner männlichen Verwandtschaft sind einige Wetterempfindliche, ich war es früher auch, das hat sich aber in den letzten Jahren gegeben. Aber ob es ganz weg ist, und durch bestimmte "Stimulanzien" getriggert werden kann, weiß ich nicht.

llarahza


ich hab auch oft kopfschmerzen nach den Orgasmus. das bekomm ich dann meistens wenn ich mich vorher besonders ins zeug gelegt hab und mich angestrengt habe.

ich glaube das hat was mit dem blutdruck zu tun.. und mit der anspannung die in deinen kopf ensteht.

also ich hab immer kopfschmerzen nach wilden sex wo zur sache geht.

aber ich denk das ist normal.

T{im 2


Treten diese Kopfschmerzen auch bei sportlicher Tätigkeit bzw. körperlicher Arbeit auf? In Verbindung mir Schlafmangel?

Er sollte mal versuchen, vorher bewusst viel zu trinken (kein Bier!;-)). Möglicherweise sind Kreislaufprobleme auf Grund von ungünstigen Flüssigkeitshaushalt die Ursache.

Bei mir war es oftmals so, dass Sex gegen Kopfschmerz hilft!!

Wie sieht denn der allgemeine Fitness-Zustand aus? Wenn die Ursachen nicht hierbei zu finden sind, sollte er mal danach gehen. Bei Belastungsmessungen wird aber meist ein Ergometer genutzt, also keine Bedenken... ;-D

Tvo?rquxe


Hatte ich auch schon desöfteren,ich schiebs auf eine Verkrampfung des Nackens,da ich ansonsten selten Probleme mit Kopfschmerzen hab und wenn ich danach ne Paracetamol nehme,gehts auch fix wieder weg...

b=lackA+ngelwJings


Danke für eure Kommentare!

Ja also einen schwachen Kreislauf hat er, das ist wahr.

Ansonsten, allgemeiner Fitnesszustand... ich würd das mal unter heutzutage normal katigorieren... also er macht nicht sonderlich viel sport außerhalb der Schule...

Ich würde sagen, dass er auch genügend trinkt, also 2-3 liter werdens sicher sein.

Bedenklich ist halt nur, dass das jedes mal danach ist... so plötzlich wies kommt, gehts aber auch wieder

H9e;rz]haf&ter


So 2-3 Stunden späterkenne ich das - aber um Glück nicht oft und eher leicht. Mit nem Kaffee gehts meist wieder.

bXl+ackACngelwHings


hmmmdas wär ja schön wenns so wäre...

bei ihm ist es unmittelbar danach...

bzw. können sie auch während des gv auftreten, aber da sind sie meistens nicht so heftig...

BNeWla L"u"goxsi


Wie oft passiert das denn? Bei mir kommt es nur ab und zu vor. Damit kann ich leben.
Aber was ist "oft", wie Du eingangs geschrieben hast?

P0urchyasablxe


hatte mein freund auch öfter.

geht wieder weg und is nich schlimm.

bulackAAnOgelwiLngs


@ bela lugosi

es passiert sogut wie jedes mal...

Und das "oft" oben bedeute, dass es eben meistens diese art schmerz ist...

@ purchasable

na ich hoff doch das das wieder weg geht...

B4elva Lugxosi


es passiert sogut wie jedes mal...

Das ist jetzt sicher kein Rezept auf Dauer, aber wenn er einmal versucht, eine halbe Stunde vorher zwei Aspirin-Tabletten (Ratiopharm Ass) zu schlucken? Bei mir ist das sinnlos, weil die Schmerzen nicht jedes mal kommen, und weil sie recht schnell wieder weggehen, ob mit oder ohne Aspirin. Aber wenn Ihr durch solch einen Selbstversuch herausfinden könntet, daß Aspirin dagegen hilft, wäre das bei einem eventuellen Arztbesuch vielleicht hilfreich bei der Diagnose.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH