» »

Kann man sich in Sehnsucht nach Sex hineinsteigern?

kSuIckuocksbxlume


ja, ich glaube auch, dass es bei männern anders ist. zumindest anders als bei mir. es würde mir in so einer situation auch nicht gelingen eine sexuelle situation mit jemandem aufzubauen, der nicht anwesend ist (also schreiben zb). ich hätte einerseits keine lust dazu und andererseits würde es auch gar nicht gehen. mit so einer überanspannung (so ähnlich wie es kitty beschrieben hat) kann ich mich nicht sexuell austauschen. ich glaube selbst wenn in diesem moment ein mann bei der tür hereinkäme, dann ginge zuerst einmal gar nichts.

aber es ist jetzt auch wieder nicht so schlimm wie es sich anhört.

mich hat einfach interessiert wie es anderen geht damit.

SLta|dtafxfe77


aber es ist jetzt auch wieder nicht so schlimm wie es sich anhört.

na dann ist ja alles ok. klang schon so das es dich ein wenig nervt.

nochmal ne frage zur sb, wenn es nicht zu persönlich ist. hast da schonmal mehrer techniken oder hilfsmittel ausprobiert. liegt jetzt vielleicht nur daran das ich dein"problem" aus männlicher sicht sehe, aber nach nem orgasmus müsste der heisshunger doch erstmal weg sein?.

naja wie auch immer. vielleicht hast ja demnächst das glück dein verlangen zu stillen wenn dir danach ist wenn der richtige partner in der nähe ist. drück dir die daumen :)^

kOucku\cksbElume


wie geschrieben, mir steht in so einer situation nicht der sinn nach SB.

aber danke für deinen beitrag!

S!tMadItaf{fe77


wie geschrieben, mir steht in so einer situation nicht der sinn nach SB.

ok, habs verstanden ;-D bin halt nur von mir ausgegangen. streicht man bei sb das s weg, bleibt nur noch das b ]:D

naja werde mich schlafen legen, wünsche dir ne gute nacht, und befriedigenden sex wenn es dich das nächste mal überkommt;)

GUrünPer Kaxktus


KuBlume,

mir geht es praktisch jeden Tag so ähnlich wie Du es beschreibst. Entweder bin ich vom Aufstehen an geil oder es erfolgt irgendwann ein bestimmter Reiz (das kann eine hübsche Kollegin sein, die nur mit den Fingern durch ihr Haar streicht oder so ähnlich) und schon zündet "es" in mir.

Das nervt zutiefst, weil ich

1) Diese Sehnsucht nur durch SB befriedigen kann und zwar nur kurzfristig

2) Mich diese Sehnsucht sehr viel Konzentration kostet, mich von meiner Arbeit ablenkt

3) Sie mich dazu bringt mich mies zu fühlen, einfach weil die Sehnsucht nicht erfüllbar ist

Kurzfristig hilft dagegen SB. Aber falls Du jemanden hast mit dem Du Sex haben kannst, dann ... nun ja, Du weißt schon |-o

mWu'ttisx6


Kann man sich in Sehnsucht nach Sex hineinsteigern?

Ja, mir geht es jedenfalls auch so. Ich liege neben meinem schnarchenden Mann, der eigentlich ja ein ganz Lieber ist, aber schon lange jedes sexuelle Interesse an mir verloren hat und träume. Ich befriedige mich deshalb schon lange selbst, aber die Sehnsucht nach einer neuen, heißen Liebe und einem Mann, der mir sexuell das gibt, was ich mir wünsche, bleibt. Scheiden lassen? Bringts nicht, denn alles beginnt wieder von vorn. Fremd gehen? Bringt nur mein vegetatives Nervensystem durcheinander. Ach jaa....! zzz

JDos3pxer


Naja - ein paar Tage kann das ja gut gehen oder schlecht gehen. Aber wenn man sich dann bewußt macht, daß die Entscheidung, die man gerade trifft, für den Rest des Lebens gilt ...

Denn natürlich ändert sich nichts, wenn man es nicht selber ändert....

LDord(Chzester


Ich denke, man kann sich grundsätzlich in alles hineinsteigern. Das ist der Vorzug oder Nachteil eines willengesteuerten Wesens.

Wenn Du solche "Anfälle" hast, dann könnte es doch eventuell helfen, an etwas anderes zu denken? Oder ist das nicht möglich? Wenn Du dem Verlangen nicht nachgehen willst, Dir nicht der Sinn nach SB steht, dann hast Du die Möglichkeit entweder diesen Moment ohne Maßnahme abzuwarten oder einfach zu versuchen, Deine Gedanken auf etwas ganz anderes zu lenken...

Wobei mir schon klar ist, daß das leichter gesagt als getan ist, da der Sexualtrieb bekannterweise zu dem stärksten Trieb des Menschen gehört...

tEhajta


Oh man eure Probleme hätte ich auch gern :)z das meine ich jetzt überhaupt nicht böse sondern bitter ernst :)z

Ichhabe nämlich genau das umgekehrte Problem!Ich habe so viel Lust auf Sex wie n Politiker auf Wahrheit ,nämlich garkeine!!DAS IST BELASTEND :°( vor allem wenn man nen Freund hat.

Ich weiss echt nicht was ich da noch machen soll.Wenn ich nur an Sex denke würde ich am liebsten heulen weilich mich frage warum das bei mir so ist :°( :°( ich weiss was es bedeutet lust zu haben deshalb frag ich mich ja wieso das seid drei Jahren nicht mehr so ist.Es ist wie ausgestorben.Wenn mich mein Freund leckt ist das als ob er nen Baumstumpf leckt.Ich empfinde einfach nix dabei.Und so ist es bei allem.Er könnte genauso gut mein Handrücken lecken.Das würde vielleicht sogar noch kitzeln :-/

GzrKüner= Ka\ktus


:-o :-/ :°_ :°_

Ich wünschte wir könnten tauschen. Als Single fange ich nichts mit meiner Libido an, gar nichts. Dauernd geil zu sein nervt nur ungemein :-( Aber da das nicht geht....

.... hast Du schon einmal mit Deinem Frauenarzt darüber gesprochen, oder mit einem Psychologen? Hier im Forum liest man ab und zu, dass ein falsches Verhütungsmittel schuld daran ist.

t0ha}j$a


Meinst du mich ??? Falls ja ich habe schon mit beiden gesprochen der Frauenarzt weiss kein Rat und der Psychologe naja man weiss ja was die so sagen´´schwere Kindheit,schlechte <erfahrungen usw.´´

Da ich so gut wie nie Sex habe brauche ich auch nicht verhüten :)^ ist die beste Verhütung :)^

Das ist ziemlich frustrierend kann überhaupt nicht nachvollziehen wovon ihr da so redet :°( ich will es aber auch so haben!!!!

smpeeUdyx2x0


@ kuckucksblume

Ja das Gefühl kenne ich auch. SB hilft bei mir auch nicht wirklich. Mir hilf eigentlich dann nur Kontakt mit anderen Menschen. Am besten ein paar Freunde anrufen und mit denen etwas unternehmen. Hab allerdings Phasen wo ich jeden Tag meine Freunde anrufen müßte, teilweise auch zu ungünstigen Zeiten. Dann kann man nichts machen außer abwarten. Ist echt frustrierend. Als Single finde ich es aber nicht so schlimm, wie wenn ich in einer Beziehung bin und trotzdem nichts läuft. Da wird man schon schnell Depressiv.

@ muttis6

schon lange jedes sexuelle Interesse an mir verloren hat

Das tut mir leid für dich. Ich kenne diese Situation sehr gut, ging mir über Jahre genauso.

Scheiden lassen? Bringts nicht, denn alles beginnt wieder von vorn. Fremd gehen?

Ich denke das es kein dauerzustand sein kann, irgendwann ziehst du konsequenzen. Es wird früher oder später auf eine Scheidung oder auf einen Seitensprung hinauslaufen. Warte nicht zu lang, denn ich habe eindeutig zu lange gewartet und habe jetzt wirklich probleme mich überhaupt noch mal auf Frauen einzulassen. Ich hab wie du das Gefühl das mit einer neuen Beziehung eh alles wieder von vorne beginnt und man dann wieder das selbe Problem hat.

Aber so ganz will und kann ich die Hoffnung auch nicht aufgeben das da draussen doch noch eine Frau für mich da ist, die mich liebt und respektiert und Sex genauso gerne mag wie ich. Die auch nach 10, 20, 30 Jahren noch genauso scharf auf mich ist wie ich auf sie.

Gruß

Speedy

MCiky,maus


Ich kenn das selbst, aber bei mir ist das ein sehr körperliches Gefühl, also vielleicht eher weniger Sehnsucht - Gier und Frustration trifft es wohl eher, aber ich kann mich da auch sehr reinsteigern;

Mir gehts genauso. Das hat eine Weile nachdem ich die Pille nicht mehr genommen habe angefangen. Früher wollte mein Freund immer Sex und ich nicht, da hatten wir so 2 Mal im Monat Sex und nun will ich jeden Tag und er würde so 2 Mal die Woche wollen. Zu Sex kommts aber dann trotzdem, wegen Kinder, Regel, usw. nur 1 Mal in einenhalb Wochen.

Mindestens jeden Abend ist das Gefühl sehr stark, das macht mich immer total nervös. Doch ich habe nicht immer die Möglichkeit SB zu machen. Reizt mich auch nicht sehr, aber wenn ich die Möglichkeit und Lust dazu habe, mach ich es auch und dann hilfts auch (doch das kommt sehr selten vor).

An was anderes Denken geht auch nicht.

Hab mir schon überlegt ob ich nicht wieder die Pille nehm, doch das werd ich nicht machen - schon wegen der ganzen anderen Nebenwirkungen nicht.

2(8 yebarsc latxer


Passiert mir einfach ohne mich hineinzusteigern. Jahrelang ohne, da ist das in meinen Augen kein Wunder. Abhilfe schaffe ich mir mittlerweile durch Sport bis zum kotzen oder umfallen bzw. durch stundenlanges konzentriertes Arbeiten bis so müde bin das ich im sitzen einschlafe.

mit so einer überanspannung (so ähnlich wie es kitty beschrieben hat) kann ich mich nicht sexuell austauschen. ich glaube selbst wenn in diesem moment ein mann bei der tür hereinkäme, dann ginge zuerst einmal gar nichts.

Kann ich für mich so nachvollziehen.

Was würde ich für eine triebunterdrückende bzw. ausschaltende Pille geben. :)z

Tdoreque


Hmm sind die Wechseljahre nahe,vielleicht spielt der Hormonhaushalt n bisken verrückt,aber wenns nicht mehr ist,denke da kann man Abhilfe schaffen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH