» »

Kann man sich in Sehnsucht nach Sex hineinsteigern?

k$ucku7cksbluxme


*faden hervorzieht*

das lese ich erst jetzt, das mit den wechseljahren. ;-D aber es stimmt, der hormonhaushalt hat wirklich ein bißchen verrückt gespielt, warum auch immer, vielleicht war es wirklich der frühlingsbeginn.

es hat sich jedenfalls wieder alles auf ein erträgliches maß reduziert.

BNergwiLese


Wie mir scheint, beschreibt dieser Faden die weibliche Entdeckung des Sexualtriebes.

Der Triebcharakter macht die Sexualität ja auch zum Rätsel. Man spürt ein starkes Bedürfnis nach Sex. Es tritt ganz ungewollt auf und es lässt sich auf Dauer nicht unterdrücken. Diesen Trieb nicht zu befriedigen, schafft seelisches Unbehagen. Man fühlt sich in der Tat getrieben.

Männer neigen dann zwar zur SB. Aber meine Erfahrung ist, dass SB kein Ersatz ist für den Sex zu zweit. Der Trieb lenkt mit aller Gewalt auf einen anderen Körper hin. Dass man so voller Begierde nach einem anderen Körper sein kann, ist merkwürdig und obskur für moderne Menschen, die sich gern als Individuen und Regisseure ihres Lebens betrachten. Der Trieb lässt aber eine tiefe Abhängigkeit von anderen Menschen erkennen. Man braucht einen anderen Menschen, nur dann kommt der Trieb zur Ruhe.

Ich glaube, Männer wissen allesamt um ihren Trieb, während er bei Frauen offenbar nicht ganz so stark wirkt. Es gehört auch nicht zum Selbstkonzept vieler Frauen, einem Trieb zu unterliegen. Frauen wollen selbstbestimmten Sex oder er soll aus Liebe geschehen - zumindest werden solche Bilder gerne propagiert. SB, die rein individuelle SEx-Variante ohne jede Liebe und Zweisamkeit, macht vielen Frauen ein schlechtes Gewissen. Und das Getriebensein ist etwas, was Frauen kaum eingestehen, denn dies passt nicht ins Bild. Jedenfalls habe ich bislang kaum Frauen getroffen, die wirklich klar sagen würden, dass sie Sex brauchen, ohne das es eine Konzession an die coolness ist. Frauen signalisieren schon gar nicht Männern gegenüber, dass sie Sex brauchen - sicher auch aus Selbstschutz und anderen guten Gründen. Aber manchmal wäre es dennoch ganz schön...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH