» »

Nach welchem Date der erste Sex...

LQioebesnuixxe hat die Diskussion gestartet


Hallöchen liebe Forum-Gemeinde,

es hat mich vollkommen erwischt. Ich habe einen Mann kennengelernt, der ein absolut toller Mensch ist. Ich habe ihn über das Internet kennengelernt und wir hatten daher zunächst telefonischen Kontakt etc.(3 Wochen) Wir kommen aber aus der gleichen Stadt und wollten uns daher treffen.Zumal wir uns sehr sympthisch waren.

Wir haben uns nun bereits 2x getroffen. Beim ersten Date haben wir zusammen gekocht und Wein getrunken und uns 6 Stunden über Gott und die Welt unterhalten. Auch der Abschiedskuss war toll.

Bei unserem zweiten Date sind wir ins Kino gegangen. (Für Dates ja immer wunderbar ;-) Dort haben wir uns eigentlich den ganzen Film über geküsst. (Ich glaube, er ist der beste Küsser den ich je hatte ;-))

Danach war es noch recht früh und deshalb bin ich noch auf nen Wein mit zu ihm gegangen. Da wir uns die ganze Zeit geküsst haben :-)), hab ich die letzte Bahn verpasst, obwohl ich eigentlich nach dem 2.Date vermeiden wollte gleich bei ihm zu schlafen. Ist aber halt so passiert...

Naja, wir finden uns beide sehr anziehend und ich bin mir sehr sicher, dass ich mit ihm zusammenkommen werde...Auf jeden Fall wurden die Küsse immer intensiver und es blieb natürlich nicht dabei. Er hätte am liebsten mit mir geschlafen, ich habe das jedoch abgelehnt. Ich fands auch so recht intensiv ;-)

So: nun zur Frage... Ich weiß,dass man das nicht an einer Anzahl von Dates festmachen kann. Aber: irgendwie würde ich gern mit ihm schlafen. Aber irgendwie ist das doch ein bißchen schnell, oder?! hmm...Was sagt ihr dazu?

Danke ,

eure Liebesnixe

Antworten
KSodiLa6x7


.. naja mit 24J. sollte man schon wissen wann der richtige Moment da ist ... wenn Du Lust hast und Er auch... warum nicht ?... macht man das heute an der Anzahl der Dates fest ???

tAinch"enma6uxs


Hm... so ein paar "Anstands-Dates" finde ich schon ein bisschen lächerlich, vor allem wenn es eh schon so heiß her ging.

Mit meinem jetzigen Freund hatte ich am ersten Date Sex, weil wir einfach tierisch geil aufeinander waren - also warum an einer Zahl festmachen?

z@oxs


ein Opfer dieser amerikanischen Serie 'Sex und die Stadt' - um es mal nicht direkt beim Namen zu nennen...

in den USA scheint es die Faustregel - wenn es beim dritten Date keinen Sex gab, wird das auch nichts - zu geben. Auch hier jedoch keine Regel ohne Ausnahme :))

Wenn Dein Gefühl 'ja' sagt, dann mach eine entsprechende Offerte und wenn Deine Bekanntschaft nicht darauf einsteigt, dann braucht er eben noch ein wenig - das erbgibt sich ganz von alleine, wenn es soll :)

N#amxja


Hm... bei mir und meinem jetzigen Freund wars so:

beim ersten date hatten wir zwar keinen sex (wobei ich ihn durchaus gelassen hätte, wenn er gewollt hätte, er fand das aber zu früh), aber gekuschelt, nackt im bett gelegen, angefasst usw. er hat dann auch bei mir geschlafen.

beim 2ten date hatte ich meine tage (zitat er: "gott ist fies!")

und beim 3. date dann ;-)

wie gesagt, von mir aus hätts auch beim ersten sein können. hätte unserer beziehung denk ich nicht geschadet

L udxi84


irgendwie würde ich gern mit ihm schlafen. Aber irgendwie ist das doch ein bißchen schnell, oder?! hmm...Was sagt ihr dazu?

Wie ich in nem anderen Thread schon schrieb:

Was soll daran billig oder zu schnell sein? Wenn eine mit mir sofort ins Bett will, dann denke ich nicht "ist die billig" sondern "boah, bin ich heiß"

"Billig" ist jemand, der egal ist, wer ihm/ihr ins Bett kommt.

Nur so am Rande: meine Freundin war ursprünglich ne reine Sexbeziehung, wir hatten beim ersten Treffen gleich Sex und dann habe ich mich in sie verliebt x:)

LXuYdi84


Ach ja:

diese amerikanischen Dating Rules vergiß mal ganz schnell. Das ist eine ganz andere Einstellung zu Liebe & Sexualität, die dort vorherrscht.

Wir Europäer halten es da doch etwas lockerer, hier braucht man keine Regeln für ein Rendez-vous :)^

JYezecbexl


So: nun zur Frage... Ich weiß,dass man das nicht an einer Anzahl von Dates festmachen kann. Aber: irgendwie würde ich gern mit ihm schlafen. Aber irgendwie ist das doch ein bißchen schnell, oder?! hmm...Was sagt ihr dazu?

Du warst mit ihm im Kino und hast im Prinzip kaum was vom Film mitbekommen, weil ihr so heiß auf einander ward.

Dann bist Du noch mit zu ihm und hast Deine Bahn verpasst. Sicher nicht weil er so einschläfernd war.

Und eigentlich weißt Du schon seit spätestens dem ersten Date, dass es etwas mehr wird und Du ihn absolut lecker findest. Mädel, ich hätte den Mann dann an Deiner Stelle schon beim 2. Date vernascht, bevor mein erstes Glas Wein alle gewesen wäre. Vergiss die Mindestanzahl von Dates, die Du noch abwarten solltest (Ok, dass es beim ersten Date noch keinen Sex gab, kann ich verstehen, da peilt man noch aus, ob man auf einer Wellenlänge ist).

Er will Dich, Du willst ihn, ihr seid beide volljährig... Habt Spaß miteinander!:p>

iicch2R009


habe mit meinem jetztigen Freund direkt nach dem ersten Date Sex gehabt, waren einfach so heiß aufeinander wir wollten es beide. Obwohl er schon ein bis zwei mal gefragt hat, ob ich mir sicher bin. Es ist einfach so passiert und bin auch froh das es passiert ist, warum soll ich meine Triebe zurückhalten? Nur weil irgendwer sagen könnte, dass das zu früh nach dem ersten Date mit jemandem zu schlafen. Sind jetzt über 2 jahre zusammen und super glücklich.

dger`Geduld*ige


So: nun zur Frage... Ich weiß,dass man das nicht an einer Anzahl von Dates festmachen kann. Aber: irgendwie würde ich gern mit ihm schlafen. Aber irgendwie ist das doch ein bißchen schnell, oder?! hmm...Was sagt ihr dazu?

Im Grunde hast du dir deine Frage schon selber beantwortet. Du schreibst, das du irgendwie gerne mit ihm schlafen würdest. Es gibt meiner Meinung nach kein zu schnell, wenn ihr beide es wollt. Wenn du dir so sicher bist, dass du mit ihm zusammenkommen wirst und auch willst, dann braucht's keine bestimmte Anzahl von Dates, dass du mit ihm Sex hast .

Wünsche dir noch viel Spass beim nächsten Date. @:) *:)

liebe Grüße

OCld+man5x2


Bei der Frau die ich vor einigen Jahren geheiratet habe, hatte ich bei dem ersten Date gleich Sex. Bei manchen Freundinnen ging es auch recht schnell bei zweien dauerte es länger.

G:riVnss_eKatexr


Nixe, wenn ich deine Story so lese würde ich ganz kurz und bündig sagen: "Aller guten Dinge sind drei."

Also dann viel Spaß beim nächsten Date. ;-) :)^ 8-)

LEiebQesnxixe


Ich danke Euch allen für Eure Antworten. Ich kann also jetzt mal weitererzählen... Nach dem 2. Date hatte ich dann tatsächlich Sex. Es war auch wirklich schön, aber es hat sich hinterher nicht so toll angefühlt, wie beim Date ohne Sex. Es lief von Anfang an alles an diesem Abend darauf hinaus (den Wein haben wir schon gar nicht mehr geschafft ;-) und das war komisch...wenig geredet etc. Am nächsten Morgen ein Küsschen und dann sagte er: "Einen schönen Tag wünsch ich Dir und bis dann." Wir haben uns dann 4 Tage nicht gesehen, dann hat er sich Sonntag gemeldet. Bei dem Telefonat sagte er, er habe Mittwoch bis Sonntag keine Zeit. Daher nur Montag und Dienstag. Ich war natürlich enttäuscht und fühlte mich auch ein wenig kommandiert. Hatte Dienstag Zeit und daher haben wir uns also von gestern auf heute gesehen. Ich bin so verwirrt. Wir waren spazieren, haben viel geredet, nen Wein am See getrunken, gelacht...und trotzdem: Ich weiß einfach nicht woran ich bin. Ich wollte darüber reden, aber gerade weil er so ein Individualist mit seeehr wenig Zeit ist (schreibt Doktorarbeit, spielt in zig Bands mit...), wollte ich nichts voraussetzen bzw. nichts überstürzen.(und ich hab mich halt nicht getraut...) Nachts sagte er mir, dass es schön sei wenn ich bei ihm bin...Er wollte mit mir schlafen, 1. hatte ich jedoch meine Periode und 2 . möchte ich nur dann nochmal mit ihm schlafen, wenn ich weiß worauf das ganze hinausläuft... Morgens dann wieder so n kurzer Kuss, die Aussicht ihn die ganze Woche nicht sehen zu können und ein "bis dann..".... Was sagt ihr?

Sollte ich ihm schreiben, dass ich gerne ein bißchen mehr Klarheit hätte, oder soll ich warten bis wir uns wiedersehen und die Sache einfach sich entwickeln und laufen lassen? Ich meine : Ich erwarte nach n paar Dates keine Liebesschwüre...aber ich wünschte sms, Gedanken an mich, mehr Zeit für mich und ein "wann sehen wir uns wieder?" ! Dann ist es auch in Ordnung, wenn ich nicht so viel Zeit hat. Sollte ich ihm ne Mail schreiben? Und wie kann ich sie formulieren, ohne dass es gleich nach klammern klingt...soll ich es lassen? kA- und davon sehr viel.

ich danke euch...

lg Liebesnixe

Lniebe^snixxe


Äh...natürlich Sex nach dem dritten Date...das 2. war ja das Kino...

LYiebes)nixe


Ah...ein vielleicht weiteres wichtiges Indiz...Er ist 7 cm kleiner als ich und ich frage mich, ob er damit wirklich so wenig Probleme hat, wie er behauptet. Nach dem Sex hat er 2 x ne blöde Bemerkung deshalb gemacht. Beim gestrigen Date allerdings gar net. Ich habe mit der Größe kein Problem und er küsst mich auch in der Öffentlichkeit (daher kann es a soo schlimm net sein)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH