» »

Er hat keine Lust auf Sex mit mir

SVweeti|e175


@ Freudenkind

Das AV das "Grundproblem" ist mir bzw. uns auch klar - ich möchte ja schließlich (selbst wenn es mir gefallen sollte) nicht nur AV haben, sondern mich beim Sex austoben (wozu AV unter anderem dazu gehören kann). Wir sind auch beide der Meinung, dass wir es erst einmal hinbekommen sollten, "normal" Sex zu haben - und wenn das klappt, können wir weiter rumprobieren und die weiteren schönen Varianten von Sex testen.

e.hrAlicjhER


Also, ihr seid nunmehr seit 1 ½ Jahren zusammen. Von Anfang an klappte es sexuell nicht mit euch beiden. Zwischenzeitlich hat er entschieden, eine Beziehung ohne Sex mit dir zu führen. Neuerdings wollt ihr erst einmal versuchen, wenigstens "normalen" Sex hinzubekommen.

Dann sollte man noch wissen, dass er ein "Hans Dampf in allen Gassen" ist und bereits dein Vertrauen zerstört/missbraucht hat.

Worauf wartest du eigentlich? Den technischen Fortschritt? Die Buchse zum Einführen um den Reibungskoeffizienten zu erhöhen und die Trennungswahrscheinlichkeit zu senken?

Merkst du eigentlich nicht, wer der wahre Waschlappen ist ???

lwupiztitYa


ich glaube du hast bissle zu viel dampf im kopf..so sensibel wie ein presslufthammer echt!!

e$hrhlicxhER


Liebe lupitita, ich habe hier lediglich den (natürlich) subjektiven Eindruck, dass unsere Mituserin Sweetie175 von ihrem Freund gehörig verarscht wird. Ich kann mich aber auch täuschen. Eigentlich wünsche ich das der Sweetie sogar.

l$upiytxita


ich finde sein verhalten auch blöd aber wie du sicherlich bemerkt hast steckt sie sehr tief mit ihren gefühlen in der sache. da kannst du dich ja auch mal ein bißchen sensibler ausdrücken..auch wenn dir das scheinbar recht schwer fällt.

deine lupita!!

s7traOwbe"rryc\heck


Sweetie175

ich möchte gern nochmals genauer nachfragen. ein bisschen sitzen wir ja im selben boot, nur das unsere männer sich aus unterschiedlichen gründen so selten überzeugen lassen...

das erste was mir einfällt, hat es körperliche ursachen bei dir...sprich- vl. wirst du zu stark erregt- dann spürt er vieleicht wegen zuviel feuchtigkeit nichts. Dann könntest du deinen arzt/ deine ärztin fragen.

Wenn es das nicht ist würde ich psychologische gründe bei ihm vermuten, d.h. er müsste dazu bereit sein mal seine Lebensumstände außer der neuen partnerin zu überdenken. Hat er viel Stress, Sorgen, Ängste die ihm auch dabei nicht aus dem Kopf gehen.

Vieleicht konzentriert ihr euch als Experiment mal auf knutschen, streicheln- alles außer eindringen. Dann müsst ihr kreativ sein und da er sich nicht in die unbefriedigende situation begibt, sondern eine andere muss er nicht von vornherein mit der einstellung "wird eh nix" herangehen. Wenn er durch deine Berührungen nicht kmmt kann er ja selbst nachhelfen- wenn er so offen ist.

Wenn es dich so traurig macht und so an seinem Selbstwertgefühl nagt- hast du ihm das mal so deutlich gesagt ??? ich denke das ist wichtig damit er überhaupt versteht dass ihr daran arbeiten müsst...

:)*

leurpitixta


aus welchem grund möchte dein freund nicht strawberry? :)* *:)

sptr)awb:erryxcheck


Hallo Lupita- in meine Faden der sich damit beschäftigt, wie männer mit einer sexuell untalentierten Frau umgehen (so fühle ich mich manchma) erfährst du mehr. für deine Meinung wär ich auch dankbar! *:)

eBhrliIchExR


Sexuell sollte es prinzipiell möglich sein, denn er hatte schon vor ihr Spaß und sie vor ihm (mit Anderen). So leid es mir tut, aber die Fakten (nach 1 ½ Jahren!) sprechen dafür, dass ihr mindestens sexuell nicht zueinander passt. Im günstigsten Falle passt ihr asexuell zusammen.

S9weetIie1_7>5


Jetzt melde ich mich auch mal wieder zu Wort, nachdem mir das übers WE nicht möglich war:

@ ehrlichER

Schon mal davon gehört, dass viele Beziehungen nicht (dauerhaft) so traumhaft verlaufen wie man es sich vielleicht in seinen Träumen vorstellt? Ich glaub, wenn ich auf meinen Traumprinzen warte, der mir ALLE Wünsche von den Augen abliest, dann warte ich noch recht lange. Ich liebe meinen Freund nun mal so wie er ist und er macht mich prinzipiell ja auch glücklich, dennoch kann es ja das ein oder andere sein, was eben nicht funktioniert oder so ähnlich... Ob ich von ihm verarscht werde, das hoffe ich natürlich auch nicht (100% sicher sein kann man da wohl nie), aber warum sollte er eine Zukunft mit mir planen, mich selbst so nehmen wie ich bin, wenn er es nicht ernst meinen würde (ich glaube, über die Hürde "kurzzeitig" seinen Spaß haben sind wir nach 1 1/2 Jahren bereits hinaus)

@ lupitita

Danke für deine Rückendeckung!

@ strawberrycheck

Ja, ich werde sehr leicht und stark erregt, bin schon sehr feucht, was mit Sicherheit zu wenig Reibung führt. Aber ich wüsste nicht, was dagegen helfen kann (andererseits denke ich: Lieber zu feucht als zu trocken - für m mich).

Psychologisch wird natürlich einfach mit jedem Mal dass es nicht klappt, der Druck immer höher und nicht gerade einfacher (ein Teufelskreis eben).

Das von dir vorgeschlagene Experiment gefällt mir sehr gut - wobei es natürlich, denke ich, schwierig ist, jemanden durch Streicheln und ähnliches scharf zu machen um nachher zu sagen "ätsch, du kommst hier net rein..." ;-)

Dass mich das ganze belastet, hab ich natürlich ihm schon des öfteren gesagt, aber das will er nicht so ganz verstehen. Er ist da einfach sehr davon überzeugt, dass Selbstwertgefühl und ähnliches wirklich nur von innen und jedem selbst kommt - und das eben durch Äußerungen von anderen gar nicht so sehr angegriffen werden kann (naja, ist bei mir aber der Fall, dass ich da einfach sehr verunsichert bin, wenn solch negativ Aussagen von meinem Freund kommen).

@ Alle

Update: Am WE kam's mal wieder zum Sex! "Ausgelöst" von ihm. Ich hatte mich zurück gehalten und nicht mit Sex gerechnet (da er am Sonntag einen sportlichen Wettkampf hatte und sich am Samstag schonen wollte). Beim Fernsehen hatte er dann angefangen mich zu streicheln usw. und es kam zum Sex. Zunächst allerdings wieder mal erfolglos (d.h. "es klappt einfach nicht"), er konnte nicht kommen. Nach einer Weile weiteren Fernsehens hatte er allerdings wieder angefangen mich zu streicheln usw. und er kam "zum Schuss".

Somit scheint mir das "technische Problem" leider weiterhin nicht abschließend geklärt (er scheint immer noch nicht so einfach durch Lust kommen zu können). Allerdings scheint er mir nicht ganz "abgestumpft" zu sein und die grundsätzliche Lust auf Sex mit mir noch da zu sein (wenn auch evtl. nicht so sehr wie von mir erwünscht oder erhofft)

R&ong9kon\g xComa


@ Sweetie175

Auch wenn du das nicht hören willst: Ich gebe ehrlichER voll und ganz recht.

S#wereti8e17x5


@ Rongkong Coma

Du hast Recht: Das wollte ich nicht wirklich hören. Ich hatte das Thema hier gestartet, um Hilfe zu bekommen. Hilfe, um mein Ziel, die Beziehung mit meinem Freund aufzuwerten und hinzubekommen, zu erreichen. Natürlich sind mir bei der ganzen Sache auch schon die Gedanken gekommen, dass es eben nicht mit uns funktioniert und wir evtl. getrennte Wege gehen sollten, da es uns glücklicher machen könnte. Und das hatte ich auch schon mit meinem Freund angesprochen. Und wir waren eben beide zum Ergebnis gekommen, dass wir NICHT getrennte Wege gehen wollen, sondern das gemeinsam hinbekommen wollen.

Dennoch: Danke für deine Meinung.

M_icPky69


Ich kenne das nur umgekehrt, dass SIE nicht so häuftg will wie er. Bin leider auch solch ein Betroffener.

FnreudeGnkinxd


Und wir waren eben beide zum Ergebnis gekommen, dass wir NICHT getrennte Wege gehen wollen, sondern das gemeinsam hinbekommen wollen

Manchmal scheiterts nicht am Wollen, sondern am Können :-|

ljuLpi'tita


das alte klischee, dass nur die frau nicht will, ist denke ich mittlerweile überholt. es gibt eben auch beziehungen, in denen der mann nicht will/kann oder sich eben einfach gerade nach anderer zuneigung sehnt. das problem ist doch eher, dass sweetie gerne möchte aber er ihr vermittelt, dass er nicht den gleichen spaß bzw. die gleiche lust hat.

@ ronkong coma

schön wäre es, wenn alles so einfach gestrickt wäre: mann hat keine lust=beziehung kaputt. leider ist das eben nicht immer so *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH