» »

Halterlose, Stiefel und erotische Dessous

s/onnenLkind20


@ hexeT.

richtig verpackt und auch mal was blitzen lassen, das sorgt ev. auch mal für einen unplanmäßigen stop auf einem parkplatz, im wald oder so.

hi hi hi, so ähnlich wie bei uns...

BLettinax_28


genau das sind die Momente die eine Partnerschaft oder das Sexleben jung halten ... es kommt halt keine Routine auf

anders natürlich wenn von anfang an klar ist, das am Samstag abend in die Strapse geschlüpft wird und :=o

e^owxyn1


@ Bettina

das am Samstag abend in die Strapse geschlüpft wird und

nach Plan ??? oh Gott, das wollte ich glaub ich nicht haben.... ]:D

s{ummeZrx26


wenn man kinder hat kann man es oft anders einfach nicht gestalten...da muß man sich anpassen,was aber lang nicht heißt das das sexleben dadurch langweilig ist ;-) das liegt dann an den partner das auch so spannend zu halten.Bei uns klappts seit 5jahren bestens,trotz mehr oder weniger "planung":)z ;-)

hGeGxexT.


@ summer26

Tochter steht in der offenen wohnzimmer tür, große augen, teddybär umklammernd, mami warum schreist du so hat papa dir weh getan ]:D :=o :p>

Mal so vor mich hindenke :-p

sjum)m7er2x6


mein großer(7 jahre ) hat erst gefragt,"mama,was machen du und papa immer abends im schlafzimmer das die mami so quitscht"

Du da bin ich dagestanden... ;-D |-o "mama und papa kuscheln und kämpfen "war die spontane anwort

slurmmerx26


klar ,bei uns findet auch mal ein quicky im bad statt oder so...auch wenn die kinder wach sind,aber das ist halt eher selten

hoex?exT.


Die tochter war mal ich, 4 jahre alt, und meine eltern hatten nur minimal rote ohren :=o :=o ;-D ;-D

Ich stelle mir das als paar mit kindern gar nicht so einfach vor mal alleine zu sein, weil das ganze nur noch auf das schlafzimmer zu reduzieren kanns auf dauer ja wohl nicht sein. ???

sPummeyr26


es ist schwer,klar malim bad...oder abends im wohnzimmer...aber so spontan einfach mal im auto oder so geht halt nicht mehr,zumindest solang sie klein sind und immer dabei sind!

aber ich kann für mich sagen das wir eine sehr offene und ausgefallene sexualität haben,trotz den einschränkungen

BIett@inha_2x8


aber ich kann für mich sagen das wir eine sehr offene und ausgefallene sexualität haben,trotz den einschränkungen

das ist meiner Meinung nach auch sehr wichtig ... bei vielen Paaren lässt der Sexualtrieb irgendwie nach, nachdem Kiddies da sind ....

hiexpeT.


das sehe ich auch so, und wie bringt uns das zu den dessous zurück? Denn kids mal zeigen was mama alles so im schrank hat :=o

stummpejr2x6


mein großer hat mal abends gefragt was ich da für ne "strumpfhose" anzieh und das es im schlafzimmer doch nicht so kalt sei! Ja ja....big brother ist watching you ;-) ;-D

hyex;eTS.


kids können ganz schön clever sein ;-D

s2ummXerp2x6


ja aber wohl!!! Aber ich werd deswegen nicht leiser stöhnen oder mich einschränken,wird aufgeklärt und gut ist! Möchte das meine kinder da offen aufwachsen und nicht erst mit 13 oder 14 erfahren was sache ist

B!eYttiHna_x28


das sehe ich auch so, und wie bringt uns das zu den dessous zurück? Denn kids mal zeigen was mama alles so im schrank hat

warum nicht ...

ein BH ist ein BH ... und wenn die Kinder von kleinauf das nicht anders kennen, dann ist das für die ganz normale Unterwäsche, egal ob es sich um einen spitzenbesetzten PushUp oder einen einfach Sport BH handelt ...

Und manche Sachen müssen halt dann unter Verschluss gehalten werden (Spielsachen, ...) . Ich denke man kann viel durch eine offene Erziehung beeinflussen - Sex darf halt kein Thema in der Familie sein, wo man hinter vorgehaltener Hand darüber spricht.

Ich wurde so erzogen, und das hat mir keinesfalls geschadet ...

Ich glaube kaum das wir aus unseren "Spielzimmer" den Deckenspiegel, Wandösen, etc, entfernen nur weil wir Kinder haben ... die Kinder müssen halt von anfang an lernen, das bestimmte Bereiche in der Wohnung oder Gegenstände tabu sind ... dazu gehört Papas Werkstatt, diverse Küchengeräte und halt auch Gegenstände im Schlafzimmer

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH