» »

Will endlich wieder Sex

TxIOK


Soso, ist schon faszinierend was so alles Kopfschütteln auslösen kann.

Ganz selten, ganz ungern, verwende ich hinter spöttischen Beiträgen diesen hier ;-D---oder diesen ]:D

Stattdessen diesen 8-)

Jetzt OK, More ?

sImilqe-4-xme


Also, Pornos sieht er sich nicht an und sich selber bereitet er auch kein Vergnügen. Weiss ich definitiv.

Dann hoffe ich jetzt einfach mal für dich, dass das wirklich so definitiv sicher ist @:)

MKoreintperesxted


@ TIOK

hatte ich auch so aufgenommen, gebe aber zu, ich war mir nicht ganz sicher.

Deshalb auch die harmlosen Smilies

Was noch keine Affäre ist, kann noch eine werden. Spreche da aus eigener Erfahrung :=o

M?oreintperexsted


uups, habe jetzt smile-4-me vergessen. Da wäre ich mir auch nicht so sicher. Rausschwitzen klappt nämlich NICHT!

TcIO`K


Also, Pornos sieht er sich nicht an und sich selber bereitet er auch kein Vergnügen. Weiss ich definitiv.

Da stimme ich smile zu. "ALs Mann" möchte ich sagen, dass sich keine Frau da sicher sein sollte. ;-D

fNaxcel


wenn ich ne freundin hätte die würde sop oft sex bekommen wie sie willlllll

ich liebe sex

udn wenn meien zukünftige freundin auch viel sex will/mag ist es perfekt

ok wnen sie nicht viel sex will dann sollte sie mir aber auch die möglichkeit geben es mir zu machen (alleien oder sie schaut zu)

SQaliMna$308


Ich glaube nicht, dass da eine Andere Frau im Spiel ist. Denn dafür ist er, so leid wie es mir tut, viel zu träge und zu ehrlich.

Ich weiss selber nicht, was ich hier erwarte. Aber ob ich tief im Inneren schon weiß wie es ausgehen wird, glaube ich eher weniger.

Ich will ihn auf keinen Fall verlieren, das steht fest.

Aber ich will mehr Sex oder besser gesagt, überhaupt mal wieder welchen.

Gestern war wieder typisch:

Wir haben tv geschaut und sind hinterher ins Bett. Ich natürlich überhaupt nicht müde, er plötzlich total erledigt. Nimmt mich in den Arm, streichelt mir ein bißchen den Rücken und ich dachte schon: AAAAAHAAAAAA:)^ :)^ :)^ Könnte ja was werden

Aber nein, er schlief langsam aber sicher ein. Auf meine Frage: Dachte du willst mich jetz mal so richtig verführern (Mehr so im Scherz gesagt)

kam lediglich ein: Können wir nict einfach nur kuscheln und schlafen?

Halloooooo ??? Kuscheln ??? Ist das nicht eigentlich Frauenwunsch??

Ich hatte dann jedenfalls die Schnauze total voll und hab mich umgedreht.

Der Abend war gelaufen und keine 2 min. später höre ich ein entspanntes schnarchen.

E8n;neaB_@5


Hallo Salina,

Ich will ihn auf keinen Fall verlieren, das steht fest.

Aber ich will mehr Sex oder besser gesagt, überhaupt mal wieder welchen.

Nach deiner Beschreibung des Abends befuerchte ich ernsthaft, dass Du dich zwischen den beiden Saetzen entscheiden musst. Entweder ihn oder Sex. Beides wirst Du wohl nicht kriegen.

(Fremdsexeln waere zumindest fuer mich keine Loesung.)

Ich hatte dann jedenfalls die Schnauze total voll und hab mich umgedreht.

Wenn er danach nicht aufgewacht ist, wird er es vermutlich nie oder erst nach der Trennung - ist jedenfalls meine Prognose.

Gruss,

S_aliYna380x8


Wie gesagt, ich will ihn weder verlassen noch will ich ihn verlieren.

Ich komme mir ja schon total bescheuert vor, weil ich aus etwas so lapidarem wie Sex eine soooo riesen Nummer mache.

Und eine Trennung ist ja nun auch keine Lösung, oder?

c'omxo


Ja dann kann man nur sagen Entweder du bleibst bei ihm ohne Sex

oder du Verlässt ihn und kannst soviel Sex haben wie du möchtest :-|

SKalizna3x08


mmmh, klingt deprimierend. :-(

O+ldmoan52


nicht deprimierend das ist die Realität. Es gibt ein geben und nehmen das muß jeden bewußt sein. Irgendwann kommt dann das Fremdgehen und dann ist heulen und Zähnefletschen. Lieber ein Ende was kurzzeitig wehtut als ein immerwährendes sich ärgern.

Svaulinax308


Also mit dem Gedanken eines Seitensprungs trage ich mich schon eine Weile. Ich persönlich sehe das auch nicht so eng, kann Liebe und Sex ganz gut trennen.

Er aber nicht und da kommen wir schon zum zweiten Problem. Wenn er nämlich wüsste, dass ich an wem anders dran war,-is Feierabend.

TJIOxK


Salina

Bei allem Respekt, je länger ich hier lese, um so mehr steigt bei mir der Satz hoch: Du bist ein armes Schw...

Ich kann nur aus persönlicher Erfahrung berichten. Habe eine Bekannte, deren Mann, auch so alt wie sie, plötzlich verstirbt. Merkwürdigerweise hielt sich die Trauer in Grenzen. In unserer kleinen Clique war sie gut aufgehoben. Alle kümmerten sich abwechselnd um sie. Bei einem verlängerten Wochenende fuhr sie mit. Es war der erste Abend, schon spät, die anderen waren schon zu Bett, meine Begleiterin, die Witwe und ich stapften barfuß durch den Sand, leichter Wellenschlag. Nach einer Weile sagte ich: "Also, ok, spät genug, kommt ihr beiden, wir gehen ins Hotel und hauen uns aufs Ohr."-----

Da stapfte die Witwe mit wutverzerrten Gesicht auch mich zu und brüllte mich an:

"Aufs Ohr legen?!!!!? Ich will endlich wieder FIGGN!!! FIGGN!!! FIGGN!!!"-----

Es war schnell geklärt. Der Dahingeschiedene verweigerte seit über 2 Jahren Sex mit ihr und sie ging nicht fremd.---

Auch ein kleiner Beitrag aus dem wirklichen Leben.

Nun, Salina. Ich selbst bin kein Freund vom Fremdgehen. Das mußt du entscheiden--wie alles in dieser Situation. Natürlich, wenn die Liebe nicht wär, dann----Aber du liebst ihn ja.

Irgendwer im Forum hat bei diesem Thema mal geschrieben: "Die Vernachlässigte sollte bedenken, dass ausreichender Sex zur Liebe gehört. Das kann ich nicht absondern, das ist ein wichtiger Teil des Ganzen. Wenn nun dieser wichtige Teil beim Partner fehlt, dann kann ich davon ausgehen, dass er mich nicht mehr sooo liebt. Und wenn er trotz aller Vorschläge und Bitten immer noch nicht aus ganzem Herzen den Sex mit dir will, dann solltest du akzeptieren, dass er dich nicht in dem Maße liebt, wie du ihn. Wenn überhaupt. Worauf wartest du noch?"

Das ist jetzt eine einfache Formel.

sJingle<bxar


Er aber nicht und da kommen wir schon zum zweiten Problem. Wenn er nämlich wüsste, dass ich an wem anders dran war,-is Feierabend.

Woher weißt Du das?

Wie könnte er Dir denn das Fremdgehen zum Vorwurf machen, ohne sich sebst dabei ziemlich blöd/egoistisch vorzukommen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH