» »

Sexfantasien, sind meine unnormal???

LWailxa39 hat die Diskussion gestartet


Hallo, was sind eure Sexfantasien?

Ich stelle mir b eispielsweise oft vor in meinen Gedanken, dass ich mit alten, dicken, beharrten Männern Sex habe.

Allerdings würde ich NIEMALS mit so einem ins Bett steigen, weil ich mich vor Ekel.

Aber vielleicht macht mich der Ekel an?

Ich komme auch bei den Gedanken an schönen Männern, so ist es nicht aber der Reiz von ekeligen Männern ist größer.Kennt das jemand?Woher rühren solche Fantasien?

Antworten
TVoDrqi


Ich glaube das soetwas mit Langweile in der sexuelle Phantasie zu tun hat.

Wenn man sich immer das perfekt Vorstellt oder ansieht, dann wird es mit der Zeit langweilig und hat keinen Reiz mehr.

Somit sucht sich das Gehirn, ich glaube unterbewusst, einen neuen Reiz.

So denke ich entstehen auch Fetische.

Passiert mir als auch, das ich von Gedanken scharf werden die ich mir reale niemals Vorstellen könnte.

Schon merkwürdig sowas.

Aber gut zu wissen, das vor allem Frauen, auch so denken ;-).

L`aila939


Was hast du denn für FaNTASIEN?

TUorxqi


Naja sagen wir mal so in die Richtung wie deine.

Ausgenommen das mit dem stark beharrten ;-)

Es kommt aber doch eher selten vor das mir dann sowas durch den Kopf schießt.

Hat aber einfach so angefangen.

sQpureOnl&esxer


Ich bin 52 Jahre alt, und ich habe seit langem die Fantasie, mal mit einem blutjungen blonden oder brünetten Mädchen zu schlafen. In der Realität käme sowas natürlich nie in Frage, weil ich mich vor Ekel.

Z\aunreJiter


Bei solcherart Fantasien kommen oft tief aus dem Unterbewußtsein Impulse hoch. Was man in früher Kindheit erlebt hat, oder in vergangenen Leben. Das kann auch zum Teil trotz eines befriedigenden Sex Lebens dann zum Fetisch werden.

Aber kein Problem-die meisten Menschen leben nie Ihre geheimen Fantasien oder Fetische aus.

Lkaigl>a3x9


Versteh ich nicht, mit der "frühen Kindheit"???

Ich habe sowas jedenfalls nicht erlebt.

Ich denke eher an die Erklärung von Torqi, es ist schon richtig, dass, wenn man sich immer alles perfekt vorstellt, dies schnell langweilig wird.Im wahren Leben ist es jedoch mit dem Partner meistens nicht langweilig.

Keine Ahnung, aber jedenfalls käme diese Art der Fantasie für mich in real nicht in Frage.

Deshalb ist es ja auch eine Fantasie.

Und ich finde diese Fantasie auch nicht schön oder träume davon, sie sind so abwägig und abartig.

Es ist als hätte der Mensch 2 Persönlichkeiten, eine, die er auslebt und eine die nur in Fantasien lebt bzw.geprägt oder ausgebaut wurde, durch die Umwelt, keine Ahnung.

Gerade als ältere Generation, hört man doch oft, dass ältere Männer jüngere Frauen haben wollen, also wieso ekelst du dich dann davor?Warum?

T%orxqi


Der Mensch hat immer noch das Tier in sich und das kommt, denke ich, gerade bei sexueller Erregung oft an die Oberfläche.

Weil diese Gefühle doch sehr animalisch und primitiv sind.

J2ägerulaytein


Hm... das mit den Fantasien, die man gar nicht ausleben möchte, weil man sich davor ekelt verstehe ich irgendwie nicht so recht.

Ich habe auch Fantasien, aber die sind auch irgendwie mit dem Wunsch verbunden diese mal ausleben zu können.

obrosK-lxan


normal :)z in der fantasie ist alles erlaubt :)^ & manchmal weiss man erst, wenn es auch mal in die realitaet umgesetzt wurde :-/ wie es war! ;-)

SxveHnnsxon78


Bei Sexfantasien gibt es keine Grenzen und in der Fantasie ist ja auch alles erlaubt! Ich schreibe meine Fantasien auch gerne auf und erlebe sie, aber die meisten würde ich gar nicht live erleben wollen. Mann muss halt immer gut unterscheiden können zwischen Fantasie und dem echten Leben. Wenn die Grenze verwischt wird es schwierig! ;-)

S5töre}nfrGiedxa


der Reiz von ekeligen Männern ist größer.Kennt das jemand?

ja ich kenn das ;-) bzw bei mir sind es oft auch männer die ich real kenne und verabscheue. In wirklichkeit würd ich die nicht anfassen wollen. hab auch noch viel "schlimmere" phantasien, die kann/will ich hier garnicht aufschreiben. Ich hab kein problem phantasie und wirklichkeit zu trennen und ich weiß genau welche phantasien ich gerne umsetzen würde und welche ganz sicher nicht!

SmveRnnsoxn78


Wenn man es trennen kann, sind die Fantasien doch richtig geil. Und man kann sie richtig reinversetzten und ausfantasieren! ;-)

NJigh7texr


hab auch noch viel "schlimmere" phantasien

Gut dass Du das in "" gesetzt hast .. da es bei der Phantasie dahingehend keine Wertung gibt bzw. geben sollte.

Wenn man sich DABEI schon einschränken würde ...

Ich denke, es nichts ungewöhnliches Phantasien zu haben, die man selbst als extrem einstuft, würde man diese real ausleben (zumal manche davon unter Umständen dann auch keine legalen Praktiken wären) und sich sicher ist, dass das was da an Bildern durchs Hirn zieht und dabei lustvoll ist, sich ins genaue Gegenteil drehen würde, würden diese auch nur annähernd real werden.

Die Phantasie probiert einfach aus. Dies zu bewerten, wäre, wie sich bei Träumen einschränken zu wollen.

S=törenJfrieda


Gut dass Du das in "" gesetzt hast

hab ich bewusst gemacht ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH