» »

Ich werde bei meiner Freundin nicht mehr geil :( weil..

M?oe9x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Erstmal ein paar Infos zu mir und meiner Freundin.

Ich bin 17 Jahre alt und meine Freundin ist 15 ..wir sind seit etwas mehr als einem Monat zusammen.

Ich liebe Sie und Sie sieht eigentlich echt gut (geil) aus.

Am Anfang fand ich meine Freundin richtig geil ...es brauchten nur kleine Berührrungen und schon hatte ich einen stehen. Zudem findet Sie mich auch total heiß und wird schnell feucht und sagt mir es meistens auch.

Doch dann ging es irgendwann ans eingemachte. Ich habe Sie geleckt und gefingert und habe dabei natürlich auch Ihren ''Schleim'' gerochen und geschmeckt..der Geschmack war ok..eigentlich nach gar nichts aber der Geruch ist total komisch und törnt mich voll ab. Es riecht wie Klamotten die ewig im Schrank gehangen haben also son bisschen vermodert aber nicht vergammelt (da gibts nen Unterschied^^)...es ist ganz schwierig das zu beschreiben...zudem habe ich danach meine Hände gewaschen und der Geruch ging einfach nicht raus...sogar am nächsten Morgen war dieser Geruch des Schleims an meinen Fingern. Erst nach der morgentlichen Dusche war er ENDLICH weg.

Es stört mich so sehr das Sie da unten (in meinen Augen sogar eklig) riecht, das ich teilweise keinen mehr hoch bekomme. Neulich lag Sie splitternackt neben mir und keiner war zu Haus (also perfekt für Sex) aber mein kleiner Freund konnte nicht und dabei habe ich sonst keine Potenzprobleme.

Ich liebe meine Freundin und würde sehr gern mehr Spaß im Bett mit Ihr haben aber dazu muss sich was ändern aber ich traue mich nicht Sie anzusprechen, dass Sie mal Intimshampoo oder sowas benutzt oder was kann man da überhaupt tun ??? ?? Ich glaube nicht, dass Sie eine Krankheit hat, denn Sie geht regelmäßig zum Frauenarzt (und war grad erst da).

Was soll/kann ich tun ???

Ich bin schon ziehmlich am verzweifeln?

Soll Ich Sie wirklich ansprechen? Aber wie??

Und welche Mittel könnten helfen ??? ?

Danke schonmal!

Antworten
HzotblacPk Dxesiato


Du kannst sie nicht riechen? Mutter Natur hat diesen genetischen Inkompatibilitätsschutz eingerichtet. Und am Ende ist es die Qualität des Sex, die eine Beziehung zusammenhält. Offenbar seid Ihr nicht füreinander gemacht.

R[ongkQongS {Coma


Was soll/kann ich tun ???

Mit dem Sex warten bis du erwachsen bist.

Offenbar bist du noch nicht reif dafür.

jlaysMung


Sie selbst ohne Seife erotisch waschen. Wenn es dann immer noch nicht funktioniert... Schließe ich mich meinen Vorrednern an.

SwtreawberNryQ"u.


mein vorschlag is so ähnlich wie der von jaysung

geht doch zusammen duschen (hrhr...) weil duschen (zu zweit) isch 1. geil un 2. kannst du sie dann "sauber machen"

un wenns dann nich funzt...

weiß ich auch nicht^^ schluss machen oder so find ich übertrieben... aber versuchs mal mit duschen zu zweit

lg

S=idexro


soweit ich weiß, ist es für die schidenflora nicht besonders vorteilhaft, wenn sich frau da unten mit seife und dergleichen wäscht....

also entweder du gewöhnst dich an den geruch oder du lässt es bleiben und beendest wegen sowas die beziehung (anmerkung: sex ist bei weitem nicht alles im leben).

mTarcDo_hollgenshteixn


Es muss dir klar sein, dass wenn Ihr eine Lösung erreichen wollt, die euch beide glücklich stellt, hilft nur das gute alte miteinander reden. Auch wenn es sich im ersten Moment blöd anhört, es gibt immer wieder die Frauen, die selbst heute noch nicht komplett über Intimhygiene aufgeklärt sind. Und wenn es nicht daran liegt hast du nur durch reden die Cahnce zu erkennen wo das Problem liegt und s eine Lösung zu erarbeiten.

Und all die guten Tipps mit Ihr unter die Dusche gehen usw. werden dir auf Dauer nichts bringen, da du nicht jedes mal vor dem GV unter die Dusche steigen kannst!

Ach ja noch nee persönliche Meinung: Es stimmt Sex ist nicht alles im Leben, aber in einer Beziehung ist es einer der Grundpfeiler ohne den die meissten Beziehungen zu Bruch gehen! Darum red mit Ihr!

H6ausEelfex79


Reden an sich ist sonst ja immer ganz gut. Nur kannst du sie darauf glaub ich nicht so direkt ansprechen, da sie sonst sicher verletzt und unsicher wird. Sag bloß nicht zu ihr was in der Art: Du stinkst. Versuch sie vielleicht spielerisch drauf zu stoßen. Gemeinsames waschen ist ne gute Idee. Ansonsten Intimpflegetücher nehmen. Kann schon sein,daß sie sich da wirklich nicht so auskennt.

Vieleicht legt sich das mit der Zeit ja von selbst. Frau riecht nunmal etwas, aber die meisten Männer finden das eigentlich ganz erotisch.

Wobei ich zugeben muß,daß ich sowas auch mal hatte. Ein Exfreund hatte so nen keigenen Körpergeruch. Selbst frischgeduscht hab ich ihn noch wahrgenommen. Er hat jetzt nicht gestunken,aber er hatte seinen eigenen Geruch. Auch in der Intimgegend....ich habs hingenommen.Ändern konnte ich es ja nicht. Gewaschen hat er sich täglich. daran lags nicht, aber ich konnte ihn halt nicht wirklich gut riechen. Das lag aber denke ich auch daran, daß wir nicht wirklich zusammen gepaßt haben. Damit will ich dir jetzt nicht sagen, mach Schluß! Das gibts halt nunmal. Jeder riecht etwas anders. Davor und danach hatte ich das nie.

MHoe9x1


danke für eure antworten..vorallem den leuten die sich wirklich mühe gegeben haben mir zu helfen ;-)

Sqt-impy


Moe es ist doch nix schlimmes, wenn Du nicht darauf abfährst sie zu lecken. Muß man(n) ja auch nicht.

Und nach ein paar Tagen ohne Sex wirst Du sicher auch wieder geil auf sie. Ist doch alles gar nicht so dramatisch *:)

SNpor=tyx_D


bin genau der Meinung von Stimpy..

bei meiner Ex-Freundin war es genau das gleiche - vielleicht nicht so schlimm, aber wirklich Spass gemacht hat mir das Lecken nicht, da ich den Geruch nicht sehr toll fand.

Mein zwei Gedanken dazu sind, dass

1) jeder Mensch seinen eigenen Geruch hat (wie schon erwähnt wurde) und man das auch kaum ändern kann

und 2) sie vielleicht genau wie meine Ex noch etwas jünger ist und sich mit dem Thema selbst vielleicht noch nicht richtig beschäftigt hat, weil sie selbst ihren Körpergeruch nicht riecht. Ich denke mit zunehmendem Alter merkt man an den Reaktionen seines Freundes oder so, dass da vielleicht was nicht stimmt.

Von daher rate ich dir: Entweder stellst du das Lecken nach und nach ein. Wenn es ihr fehlt wird sie dich drauf ansprechen, dann hast du die Chance IHR zu sagen, warum das so ist. Oder du sprichst sie eben selbst drauf an, was allerdings nicht unbedingt das Beste sein kann (vor allem wenn ihr noch nicht SOOO lange zusammen seid und euch sozusagen noch in der Testphase der Beziehung befindet).

Vielleicht hat dir das geholfen - ich weiß es nicht =P

viele Grüße auf jeden Fall,

SYtrawbegrryQZu.


ooh mir isch noch was geistreiches eingfallen :)

du musch se ja net lecken

fingern isch genauso gut... mag ich zum beispiel faschd no mehr :D

nur als alternative

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH