» »

Dauer der Errektion?

TWjarxk hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Wieviel Minuten bleibt der Penis steif? Ich meine Beispielsweise bei der Selbstbefriedigung wenn er dann die volle Länge erreicht hat und man danach nicht weiterbefriedigt, wie lange müsste er dann Steif bleiben das die Dauer als Normal gilt, und wie kurz das man sagen kann da stimmt was nicht, oder anders gesagt wie lange sollte es dauern nachdem er steif ist und nicht weiterbefriedigt wird, bis er dann wieder schlaff wird?

Grüße

Tjark

Antworten
kHeinj-fdachm,ann


"Er"

Haha, das kling so kuhl! Hast du ihn spaeter dazugekauft?

Mal ehrlich, wenn meine Freundin vor mir liegen wuerde und sich rekelt, lautet meine Antwort: Stunden.

Bieaf


Kommt auf die Umstände und Gedanken drauf an

T9jaxrk


"Er"

Haha, das kling so kuhl! Hast du ihn spaeter dazugekauft?

Mal ehrlich, wenn meine Freundin vor mir liegen wuerde und sich rekelt, lautet meine Antwort: Stunden.

OK die Wortwahl war nicht so klug, aber du weißt doch was gemeint ist, irgentwie erschlafft meiner so schnell wenn ich ihn nicht weiter "bearbeite". Wie lange sollte er denn Steif bleiben, wenn er den mal Steif ist, ohne "bearbeitung"?

Trj]a'rk


Kommt auf die Umstände und Gedanken drauf an

Schon klar aber wenn er zu schnell erschlafft kann es doch sein, das es eine Krankheit ist

Bqexaf


Es muss nicht am körper liegen, es hat auch was mit dem Kopf zu tun

T:jaxrk


Es kann doch aber auch zusammenhängen mit den Blutgefässen:

Die Erektion entsteht durch einen Blutstau in der Schwellkörpermuskulatur des Penis. Die Schwellung presst kleine Venen zusammen und verhindert so, dass das Blut wieder abfließt und der Penis erschlafft. Bei manchen Männern ist der Mechanismus gestört: Das Blut schießt zwar bei Erregung schnell ins Glied, läuft aber ebenso schnell wieder ab Dies dürfte die häufigste organische Ursache sein.

evhr3licIhxER


ER darf sofort wieder erschlaffen, wenn ER oder du nicht mehr erregt bist. Das Blut fließt dann dorthin, wo es dringender gebraucht wird.

HTypexrion


Tjark

Meit deinem Penis ist alles ok, kein Grund zur Sorge.

Dein Penis bliebt solange erigiert wie deine sexuelle Erregung anhält. Wenn deine sexuelle Erregung nachläßt, beginnt auch dein Penis wieder zu erschlaffen. Das ist ganz normal und bei allen Männern so.

wenn er dann die volle Länge erreicht hat und man danach nicht weiterbefriedigt, wie lange müsste er dann Steif bleiben das die Dauer als Normal gilt

Da gibt es keine Vorgabe. Wie gesagt, nach dem Orgasmus läßt auch die Erregung nach und dein Penis erschlaft. Das kann ganz schnell gehen oder auch etwas langsammer, je nachdem wie Erregt du warst.

Lies auch hier unter " Abschwellen des Penis"

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Erektion]]

Bei dir ist alles in Ordnung :-)

Gruss

T0jarxk


Danke für eure Worte, nehmen wir mal an in meinem Beispiel wenn ich einen Porno anschaue wird er schon schnell Steif aber wenn ich dann nicht sofort Hand anlege dann schlafft er wieder ab auch wenn ich noch nicht gekommen bin. Ich kann mich an keine Errektion erinnern die "ohne Handanlegen" also ganz von selbst länger gedauert hat als 10 sekunden. Normalerweise müsste er doch von selbst Steif bleiben. Ich habe von durchschnittlichen Errektionszeiten so um die 5-10 minuten gehört. Wenn es wirklich am Kopf liegt und an der Sexuellen Erregung das diese schnell nachlässt OK dann ist es wie es ist. Wenn es jedoch das von mir oben angeschriebene ist wär das schon schlimm. Das mit der Schwellkörpermuskulatur.

Es ist ja nicht so das ich gar keine Errektion bekomme daran leide ich nicht, vielmehr scheitert es am durchhalten und and halten der Errektion.

Hqypeiriyon


Mit deinen Schwellkörpern und der Penisdurchblutung ist alles in Ordnung. Du solltest dich damit nicht verrückt machen :)z

TDjearxk


Mit deinen Schwellkörpern und der Penisdurchblutung ist alles in Ordnung. Du solltest dich damit nicht verrückt machen :)z

Warum bleibt er dann nicht länger als 2 oder 3 Sekunden richtig steif wenn alles in Ordung ist? Meine "Morgenlatte fällt auch schon seit geraumer Zeit aus {:(

H9yWpEerixon


Meine "Morgenlatte fällt auch schon seit geraumer Zeit aus {:(

Mann hat auch nicht immer eine MOLA!

Das muss nicht jeden Morgen so sein.

Warum bleibt er dann nicht länger als 2 oder 3 Sekunden richtig steif wenn alles in Ordung ist?

Das weiß ich nicht.

Wenn du dir unsicher bist solltest du zu einem Arzt gehen und das untersuchen lassen.

Gruss

S"po&r]ty_xD


du hast keine Freundin oder?

Also WENN man eine hat und sie es richtig anstellt kann man locker 1-2 Stunden oder vllt sogar länger ne Erektion haben.

Die wenigen Sekunden, die dein Penis steif ist finde ich persönlich schon etwas bedenklich. ich weiß natürlich nicht, ob dass vllt normal ist und andere das auch haben. aber wenn ich (durch Pronos, etc) erregt bin sind das immer sofort 3-4 Minuten auch wenn ich in der Zeit dann wieder an was anderes denke, was anderes angucke. Sekunden-Erektionen kenne ich gar nicht :-o

*:)

T|jarxk


Ich habe schon einen Termin beim Urologen ausgemacht mal schauen was der Experte dazu sagt, Ich werde es dann hier reinschreiben vielleicht hilft es ja jemanden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH