» »

Fragen über Ablauf eines Tages/Abends im Swingerclub

M$ai kaeXfeOr1x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

mein Freund ist ein totaler Fan von Dreiern/Vierern, Gruppensex. Er erwähnt es fast jeden dritten Tag.

Er ist 35 und bin 21 Jahre alt.

Da ich in der Hinsicht noch null Erfahrung habe und er gerne mit mir in nen Swingerclub gehen würde, habe ich hier einige Fragen.

Also erstmal zu mir: Ich hätte eigentlich nie gedacht, dass ich überhaupt mal auf die idee komme in nen Swingerclub zu gehen. Eigentlich mag ich meinen Partner lieber für mich haben, aber er hat mir öfters mal nen paar Links über Swingerclubs geschickt und nen bisschen Lust bekomme ich langsam auch.

Allerdings habe ich echt noch ziemliche Angst, ich kann mir garnicht vorstellen wie das ablaufen soll.

Man kommt da rein als Paar (zieht man sich da normal an oder eher schon was aufgereizter/ schicker?)... dann geht man da rein? Und dann laufen da nur nackte Leute rum? Oder wie darf ich mir das vorstellen? Gibt es da irgendwie Umkleidekabinen, wo man sich dann ausziehen kann und seine Wertsachen weg schließen kann?

Liegen da überall Kondome und Spielzeuge rum?

Was ist denn zum Beispiel bei nem Dreier? Beispielsweise: Mein Freund, nen anderer Typ und ich. Wird dann vorher abgesprochen, was gemacht werden darf oder was tabu ist? Für mich käme zum Beispiel kein Analsex in Frage.

Was ist wenn ich es einfach nur toll finde, anderen beim Sex zuzugucken, aber währenddessen meinen Freund nur für mich alleine haben möchte? Wie kann man das dann kennzeichnen?

Gibt es extra Räume wo man sich auchzurück ziehen kann?Wie lange dauert in der Regeln nen Swingeraufenthalt?

Viele fragen, was?;) Wahrscheinlich hab ich noch mehr..

Also mir wärs lieb, wenn ihr Swingererfahrenen hier, mir mal einen typischen Ablauf eines Swingeraufnethalts erklärt bzw. beschreibt ;-)

Ach ja: Wie ist denn das Durchschnittsalter? Will da nicht unbedingt die jüngste sein mit meinen 21 Jahren;)

Vielen dank euch!

LG,

Anni

Antworten
p$ass9ion-84


für allerlei fragen an den betreiber wenden. der sollte euch sowieso beim ersten besuch einmal rumführen.

ansonsten gilt: alles kann, nichts muss. wenn du auf etwas keine lust hast oder es nicht willst, dann ist das so. es ist vollkommen freigestellt wie lang ihr da bleibt, liegt an euch. wenn euch die leute dort nicht gefallen (leider ists meiner meinung nach so, das das alter zu hoch ist, ausnahmen gibts immer)

für fragen die ich jetzt hier nicht beantworten mag -> PN

lIunYa5x8


@ Maikaefer21

Er ist 35 und Du 21?

Genügst Du ihm nicht erstmal?

Lernen ist mal zuerst gemeinsam schön und die Frage nach einem Swingerclub solltet ihr gemeinsam lösen. Mich würd es wundern wenn Du uneingeschränkt dazu JA sagst...

Frag nicht nach den Regeln sondern werd dir erst klar ob Du es überhaupt willst..

LG

MOai9kae|fer1x6


Naja, ich denke ja selber auch dass ich noch was zu jung bin ... sind denk ich eher ältere..

ich genüge ihm anscheinend nicht, so oft wie er das erwähnt, dass ihn ds geil macht... :/

lgu"na45x8


@ Maikaefer16

Jetzt glaube ich das Du auf dem richtigen Weg bist.

Du beginnst zu denken was Euere Bez. bedeutet.

FGreuydenxkind


Ich frage mich auch, ob du wirklich freiwillig in einen Club gehen willst, oder ob du nur ihm zu liebe mitgehst (was ich vermute...). Wenn, dann solltet ihr es sein lassen!!!

Das wichtigste gleich zu Anfang: Geht in einen Päarchenclub und nicht in einen Swingerclub!!! Denn 50 wichsende Einzelherren die jedes Paar wie eine Herde verfolgen sind nicht wirklich toll, besonders nicht bei Anfängern

Und dann laufen da nur nackte Leute rum? Oder wie darf ich mir das vorstellen? Gibt es da irgendwie Umkleidekabinen, wo man sich dann ausziehen kann und seine Wertsachen weg schließen kann?

Es hat immer eine Garderobe mit abschliessbaren Fächern für Kleider und Wertsachen. Umkleidekabinen brauchst du nicht, eine nackte Muschi beim Umziehen ist da so normal wie ein paar Socken beim Schuhe kaufen. Man zieht sich um, aus den Strassenkleidern in eine etwas erotischere Kluft

Liegen da überall Kondome und Spielzeuge rum?

Kondome (ungebraucht!) ja, Spielzeuge nein, wäre zu unhygienisch

Was ist denn zum Beispiel bei nem Dreier? Beispielsweise: Mein Freund, nen anderer Typ und ich. Wird dann vorher abgesprochen, was gemacht werden darf oder was tabu ist?

Viel wichtiger wäre, dass du und dein Freund vorher absprechen, was drinliegt und was nicht! Ansonsten gilt die alte Swingerregel "ALLES KANN, NICHTS MUSS"

Was ist wenn ich es einfach nur toll finde, anderen beim Sex zuzugucken, aber währenddessen meinen Freund nur für mich alleine haben möchte?

Dann tut ihr das einfach... Sollte sich jemand unerwünst nähern, dann reicht ein nein

Gibt es extra Räume wo man sich auchzurück ziehen kann?

Klar, reingehen und Türe schliessen

Wie lange dauert in der Regeln nen Swingeraufenthalt?

Während der Regel würde ich als Frau nicht in einen Club gehen ;-D Ansonsten bis ihr geht oder bis der Club schliesst

F$regudenPkixnd


ich genüge ihm anscheinend nicht

Sollte da auch nur ein Körnchen Wahrheit drin sein, dann wird der Clubbesuch der Todesstoss für eure Beziehung sein :)D Sowas ist echt ausschliesslich für glückliche und gefestigte Beziehungen zu empfehlen...

L#ovHuxs


Freudenkind

echt ausschliesslich für glückliche und gefestigte Beziehungen zu empfehlen

Wobei nicht jedes glückliche und gefestigte Paar dieser Empfehlung folgt ;-) ;-D.

Fyreude!nkind


Wobei nicht jedes glückliche und gefestigte Paar dieser Empfehlung folgt ;-) ;-D.

Auch da gilt das gute alte Swingermotto... alles kann, nichts muss ;-)

M>aikamefer616


Ja ihr habt ja Recht: Ich bin 21 Jahre alt und ich habe noch so viel zeit und bin auch selber sehr glücklich mit dem, was ich im Moment habe und möchte mir da eigentlich noch was Zeit lassen.

Aber ich kann seine Perspektive auch verstehen. Er ist 35 Jahre alt... echt verzwickte Sache :(

Gibts denn auch vereinzelte Leute in meinem Alter?

Wie sieht das eigentlich mit Analverkehr aus? Wird das oft praktiziert? Weil mein Freund auch darauf voll steht, ich aber ziemliche Schmerzen dabei empfinde und er ist der Meinung, dass Analsex heutzutage normal ist und dass es sehr viele machen.

Und ich möchte da nicht unbedingt, dass sich seine Meinung bestätigt und ich als "blöde" da stehe, die als einzige auf der ganzen Welt keinen Analverkehr will (jetzt mal seeehr übertrieben ausgedrückt!!!)

zduendbstofxf


Maikaefer, es scheint, dass du dich in mehr als einer erotischen Hinsicht von deinem Freund unangemessen dominieren lässt bzw. er seinen Altersvorsprung dazu ausnutzt, juristisch gesprochen liegt ja schon fast Nötigung vor. 8-)

Auch wenn dein Freund "schon" 35 ist (hach! so'n Kind! *lach*) sind seine speziellen Wünsche nicht berechtigter und schwerwiegender als deine. Und "normal", also üblich und angemessen, sollte beim Sex (und anderswo) nur eines sein: den eigenen Vorlieben und Abneigungen zu folgen und sich einen Dreck darum zu scheren, was andere machen.

lTunax58


@ Maikaefer16

Bitte mach nur das was Du dir selber zutraust und nicht nur das was Du meinst deinem Partner zuliebe tun musst....

Diesen Rat geb ich dir weil ich auch ein wenig in deinen anderen Beiträgen gestöbert hab...

L:ovH:uxs


Maikäfer

Wenn er den Eindruck hat, mit noch etwas drängeln hat er dich soweit, dann wird er weiter in dich dringen :=o auf unangemesse Weise Setze klare Grenzen. "Ich will nicht" darf nicht heißen "Ich tue es doch, wenn du das willst."

Es kann sein, dass er "nur" mit dir zusammen ist, weil du ihn machen lässt und nicht so anstrengend bist wie eine reifere Frau. Dann könnte es sein, dass er dich sitzenlässt. Aber das ist kein Risiko für dich: Wenn er das nämlich tut, kannst du nach dem anfänglichen Trennungsschmerz froh sein, es hinter dir zu haben.

Wenn er zu dir hält, um so besser @:) !

Meae8x2


Wie sieht das eigentlich mit Analverkehr aus?

Kann ich mir für mich nicht vorstellen :|N. Da bist du also nicht die Einzige :)_.

Weil mein Freund auch darauf voll steht, ich aber ziemliche Schmerzen dabei empfinde

Er steht darauf, dir Schmerzen zu bereiten :-o ? Das ist dann aber eine ganz andere sexuelle Richtung :-/. Maikäfer, lass nichts zu, das dir wehtut!

I!ch2x408


Aus eigener Erfahrung meine ich es wäre für dich noch nichts und dein Freund scheint es mit dir nichtv ernst zu meinen.

Auch wenn es Regeln in einen Swingerclub gibt, aber eine junge Frau die neu ist wird von den andern vor allen Männer die so alt sind wie dein Freund und älter gern als neues Beutschema gesehen.

Und ehrlich ihr Besucher von Swingerclubs es besteht zwar die Regel es wird niemand zu etwas gezwungen ,aber eien dauernte Ablehung wird auch nicht gern gesehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH