» »

Do's & Don'ts beim ersten Mal

t!inke&rbexlll


es is halt...naja...leicht gesagt "nicht daran denken, dass es weh tut"...diesen Gedanken verbinde ich halt automatisch mit dem 1.mal

und auch wenns danach vielleicht toll wird...das ändert nix daran, dass es am Anfang wehtut

B>ochwHurst


dann willst du auch keine Kinder? das könnte dann noch mehr weh tun ^^

tjinkerrbelxll


ich möchte schon Kinder...aber klar hab ich große Angst vor einer Geburt..aber das ist, glaub ich, normal..

ich mag halt keine Schmerzen..vorallem nicht, wenn sie von meinem Körperzentrum ausgehn

E|insIame^SAe'ele


Glaub mir das vergisst du ganz schnell im Eifer des gefechts. Und im Nachhhinein kannst du dich bestimmt auch kaum noch dran erinnern ^^

tHinkerIb{ellxl


bei der Geburt?

tmin:kerbBelsll


Ludi84

dein Postfach ist voll :=o

Etins%amNeSEexele


Ich mein jetzt den Sex, aber bei der Geburt dürfts auch stimmen, meine Mum sagt zumindest immer, hätt man sie währenddessen gefragt, hätt sie gesagt "Nie wieder", aber einen Tag später wollte sie wohl schon ein Zweites ;-D

t,in,kerbxelll


ich kann mir das nicht ganz vorstellen..aber meine Mama sagt das auch....ich glaube gehört zu haben, dass da auch ein Hormon ausgeschüttet wird, wodurch man sich nicht so gut an die Geburtsschmerzen erinnern kann

ich bin auch nicht wehleidig....ich werds eh aushalten, wenns erste mal dann doch wehtut....aber..wie soll ich das sagen....wenn Schmerzen zu erwarten sind...naja...ist halt nicht unbedingt etwas, worauf ich mich freuen kann

BLoc]hwuxrst


man kann sich aber auch unnötig einen Kopf machen.

Eainsamwe[Sexele


Wieso denkst du denn auch an die Schmerzen? Denk doch an den Sex, die Nähe, das Glücksgefühl, den Spaß. Du machsts dir ja nur unnötig schwer ;-)

L.udpi84


dein Postfach ist voll

Ich bin eben ein gefragter Typ ;-D

Jetzt isses nicht mehr voll.

tHinhkerbexlll


naja..ich kann mir das nicht aussuchen, was mir da so durch den Kopf schießt |-o

LKuWdi8x4


und Vertrauen kann und muss man halt aufbauen.. man muss ja nicht gleich beim ersten Näherkommen aufs Ganze gehn, oder?

Nee, natürlich nicht. Ich denke, Jungfrauen landen äußerst selten am ersten Abend mit einem im Bett :-p

Aber ich meine halt, daß OV ein Teil des Näherkommens ist, denn näher als beim Sex kann man sich ja eigentlich nicht sein ;-)

und die monatlichen Schmerzen sind auch weg

Meine Freundin hat da so Tabletten dagegen, die nimmt sie nur wenn sie sie braucht (1x im Monat höchstens), nicht jeden Tag.

Nein, es wird scheiße weil er sich vorher nicht mit Dir, Deiner Muschi und dem, was Dir gefällt auseinandergesetzt hat.

aber dazu muss er mich doch nicht lecken, oder?

Na ja... meiner Erfahrung nach kommen Frauen dabei eben am besten zum Orgasmus und zu wissen wie das geht ist schon Gold wert. Mit der Hand kann man nicht so geschickt & sanft sein wie mit der Zunge.

hm... das ranlassen ist halt nicht so einfach...aber sollte ich einen Freund finden..oder halt jemanden, zu dem ich genug Vertraun hab...dann wird das schon klappen

Ich glaub, Du mußt Dich einfach nur mal richtig verlieben, dann verlierst Du auch die meisten Deiner Bedenken ;-)

wenn Schmerzen zu erwarten sind...naja...ist halt nicht unbedingt etwas, worauf ich mich freuen kann

Wenn Du so Panik davor hast, kannst Du ihn ja auch bitten, Dein Hymen vor dem ersten Mal zu zerstoßen. Also nicht unbedingt mit dem Penis, sondern mit der Hand oder nem Vibrator. Dann brauchst Du keine Angst mehr vor der Schmerzen zu haben.

t2in5kerHbelxll


Ludi84

Nee, natürlich nicht. Ich denke, Jungfrauen landen äußerst selten am ersten Abend mit einem im Bett :-p

Aber ich meine halt, daß OV ein Teil des Näherkommens ist, denn näher als beim Sex kann man sich ja eigentlich nicht sein ;-)

hm...aber..naja...OV kommt mir halt viel intimer vor als "normaler Sex"

Meine Freundin hat da so Tabletten dagegen, die nimmt sie nur wenn sie sie braucht (1x im Monat höchstens), nicht jeden Tag.

ich habe auch eine Zeit lang Schmerzmittel genommen...aber da die Schmerzen stark waren, mussten die hoch dosiert sein..und da waren meine Nieren gefährdet

Na ja... meiner Erfahrung nach kommen Frauen dabei eben am besten zum Orgasmus und zu wissen wie das geht ist schon Gold wert. Mit der Hand kann man nicht so geschickt & sanft sein wie mit der Zunge.

ich möchte aber eh noch nicht gleich am Anfang kommen (is ja eh unwahrscheinlich)

Ich glaub, Du mußt Dich einfach nur mal richtig verlieben, dann verlierst Du auch die meisten Deiner Bedenken ;-)

dein Wort in Gottes Ohr ;-)

Wenn Du so Panik davor hast, kannst Du ihn ja auch bitten, Dein Hymen vor dem ersten Mal zu zerstoßen. Also nicht unbedingt mit dem Penis, sondern mit der Hand oder nem Vibrator. Dann brauchst Du keine Angst mehr vor der Schmerzen zu haben

hm...naja..aber obs vorher wehtut oder beim 1.mal..naja..wehtun tuts trotzdem :=o

I@t's__JustP_Mxe


ich möchte aber eh noch nicht gleich am Anfang kommen (is ja eh unwahrscheinlich)

Warum möchtest du das nicht ???

Mein Freund hat mich lange vor meinem ersten Mal zum Orgasmus gebracht.

Beim ersten Mal selbst bin ich zwar nicht gekommen, aber weil er wusste wie ichs mag, hat er mich danach mit der Hand befriedigt, was der Sache einen wunderschönen Abschluss gab.

Wie kann man das nicht wollen? Spätestens dann sind alle Schmerzen vergessen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH