» »

Erregung bei jeder Kleinigkeit

JFürZg25


meine weisheit nehme ich mir aus erfahrungen und es ist nicht lustig sich immer zu verlieben und dann allein zu stehen!

h%a|senehirxn


meine weisheit nehme ich mir aus erfahrungen

welche erfahrungen? is dir schon mal ne frau abgehauen, weil du sie deutlich sichtbar erotisch fandest? eine frau, die dich liebt, die du liebst?

es ist nicht lustig sich immer zu verlieben und dann allein zu stehen!

das klingt so...

wenn es so war, lag es vielleicht eher daran, daß du irgendwann die nähe runtergeschraubt bzw eingestellt hast aus angst, es könnte als abturnend empfunden werden,wenn es dich erregt. keine nähe, keine zärtlichkeit -> frau weg

NTighxter


ihr seit mir keine hilfe, ich wollte wissen wie ich das verhindern kann bzw verbergen!

Mach Schluß und zieh in ein kaltes Kloster. Das hilft zwar nicht gegen die Erektionen, aber unter der Kutte sind sie weniger auffällig.

Ihr macht euch hier was vor aber in der realität sieht es anders niemand magt es einen ständer beim küssen oder kucheln zu spüren!!!:(v

Sorry, aber das was Du hier postest wirkt schon recht merkwürdig. Entweder hast Du bisher sehr seltsame Frauen kennen gelernt oder selbst ein massives problem mit Dir (und Deiner Sexualität) .. oder beides.

Für praktisch alle Frauen die ich je eknnengelernt habe und die an mir als Mann interessiert waren, war es ein Kompliment wenn sie meine Erektion bemerkten .. wieso sollte es das auch nicht sein?

Du kannst Deine Erektion genauso wenig kontrollieren wie wir anderen dreibeiner auch. Insofern wäre es eine sehr merkwürdige Annahme Deiner Freundin, das Du damit quasi bewusst Dein sexuelles Verlangen nach Deiner Freundin signalisierst. Mal ganz abgesehen davon .. warum auch nicht?

Ja, ich habe auch eine ständige sexuelle Gier nach meirne partnerin. Ich würde mir ernsthaft Sorgen machen wenn es NICHT so wäre ... wie sie im Übrigen auch.

Was erwartet Deine Freundin von Dir als Partner? Einen Partner für Rommé oder 17und4? Sex ist ein zentraler Bestandteil einer Partnerschaft. Wenn meine Partnerin mir auf Dauer solche Sprüche anbringen würde, wüsste ich dass sie wohl längste Zeit meine Partnerin war, denn das gegenseitige Begehren gehört zu einer erfüllten Partnerschaft dazu .. ansonsten hast Du einen weiblichen Kumpel.

Ich WILL meiner Partnerin mitteilen dürfen, dass ich sie begehre, will sie das spüren lassen. Ich wäre masiv vor den Kopf gestoßen, wenn sie mir DAS als Vorwurf machen würde.

Ich genieße das Fühlen der sexuellen Lust meiner Partnerin auf mich auch umgekehrt .. und zwar auch dann, wenn mir selbst nicht nach Sex ist.

bFmed


Hallo,

bist Du geil auf die Frau, mit der du kuschelst??

Bekommst Du den Ständer wegen ihr, wegen dem Gedanken an eine Frau??

Früher hat man sich in der Disco eine Colaflasche in die Hose gesteckt ;-)

Mir war früher die Erektion auch peinlich, ich dachte, man müsse Frauen vorsichtig behandeln, nicht drängeln etc. Habe den Wunsch nach "Zeit bis zum Sex" immer respektiert (weil ich ihn so erwartet habe ... ???...!!!)

Nee, rückbetrachtet war es bloß "neutrale" Geilheit. Es war nicht die Frau an sich, die mich anmachte ...

(Es hat danach über 30 Jahre gedauert, bis ich merkte, daß ich schwul bin ...)

Sorry for that

bmed

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH