» »

Meine Vagina findet er nicht eng genug

J{aqxqi hat die Diskussion gestartet


Hi Leute,

ich bin 20 Jahre alt und schon seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen.

Leider dauert es beim GV immer sehr lange bis er kommt.

Mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal was er mir aber nicht glauben kann, weil er meint meine Vagina würde sich anfühlen als hätte ich davor mehrmals mit anderen geschlafen gehabt, also zu breit.

Kann man da irgendwas tun damit er schneller kommen kann? Oralverkehr mache ich nicht so gerne.

Gibts da vllt irgendwelche Hilfsmittel was ihm das Gefühl geben könnte das ich nicht so breit bin..??

Hoffe ihr könnt mir helfen..

Lg

Antworten
s6isteQr o^f nit`e


also, dieser mythos, dass frauen sozusagen ausleiern, wenn sie sex haben, ist schonmal absoluter quatsch. das einzige, was sein kann, ist, dass deine beckenbodenmuskulatur nicht sehr ausgeprägt ist. aber das kannst du mit einfachen übungen ändern. google einfach mal danach. ist wirklich nicht schwer. zur not einfach ein paar smartballs kaufen.

zzos


mich würde es mal interessieren, woher er wisen will, wie sich die Vagina einer Frau anfühlt, die kurz vorher mit mehreren Männern schlief.. :=o :=o

bis er da eine Erklärung findet, sollte er Deine Vagina mal nicht mit seiner Hand verwechseln - zuviel stumpft ab und nimmt Empfindungsfähigkeit - dann kommt er auch schneller ]:D

und vor allem: Laß Du Dir keine Schuldgefühle einreden - Du selbst bist der wichtigste Mensch in Deinem Leben!

D#er# kl8ei"ne Prxinz


Wenn er Dir sagt, dass Deine Scheide zu groß ist, sag ihm einfach, dass sein Stängelchen zu dünn ist ... .

Daneben: Du sagst ihm, dass er Dein Erster ist (mit Gv), und er glaubt Dir das nicht?

Kommt Dir das nicht selbst ... ähm ... fragwürdig vor?

k0leqinXer B\engel


Wenn er Dir sagt, dass Deine Scheide zu groß ist, sag ihm einfach, dass sein Stängelchen zu dünn ist ... .

sich-auf-die-schenkel-haut ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

N5ick[i75


Hallo Jaggi,

ich würde auch die Schuld eher nicht bei mir suchen....wer verbreitet denn solch einen Quatsch das man nach viel Sex ausleiert...lautlach...... :|N

Schätze mal seiner ist definitiv zu dünn.... >:(

k1leiAneSr B1e8ngel


Mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal was er mir aber nicht glauben kann, weil er meint meine Vagina würde sich anfühlen als hätte ich davor mehrmals mit anderen geschlafen gehabt, also zu breit.

Diese Aussage von ihm zeugt nicht gerade von geistiger Reife und anatomischen Kenntnissen :=o

N!ickqi75


Ich hoffe ja mal Dein Freund ist um einiges jünger als Du.... ??? das würde es annähernd entschuldigen...

Lreer9a(nXerixn


Also wenn ihr schon 3 Jahre zusammen seid, fällt ihm das ja nun sehr spät auf oder habt ihr bislang nur Händchen gehalten. Definitif leiert eine Vagina nicht aus und selbst nach der Geburt ist nach einer Zeit alles wieder "normal".

Würde auch sagen, dass er es nicht schafft, Dich auszufüllen!?

Gruß - Nicole

JIägerGlatexin


... da fällt mir spontan der Spruch von der Salami ein, die man in einen Hausflur wirft.....

Der Kerl redet ganz schönen Blödsinn.... das hört sich ganz schön machohaft an. Er fragt vermutlich auch, nachdem du ihm einen geblasen hast "Und... wie war ich ???"

Czocktxail


Ziemlich unverschämt Dein Freund!!!

Wie schon andere hier geschrieben haben, ist sein Piepmatz wahrscheinlich etwas sehr schmächtig. Lass Dir nichts einreden - mies ist immer, wenn jemand die Fehler zuerst bei dem anderen statt bei sich selbst sucht - in diesem Fall sogar mit der Unterstellung, Du hättest vor ihm schon mit anderen zu viel gevögelt. DRei Jahre seid Ihr zusammen? Das reicht doch eigentlich, meinst Du nicht?

K;oelncEr_Kexrl


Hi!

Zum einen: was ist schlimm daran, wenn er so lange braucht? Findest Du das unangenehm? Wenn ja, dann sollte man darüber schon mal nachdenken. Nicht im Sinne von Schuld, auf keinen Fall! Aber kann das der richtige Partner sein, wenn langer Sex für Dich nicht schön ist?

Nichts gegen einen Quickie zwischendurch, aber normalerweise darf der Sex zumindest für mich ruhig lange dauern.

Zum anderen habe ich dies von Coktail "DRei Jahre seid Ihr zusammen? Das reicht doch eigentlich, meinst Du nicht? " auch gedacht. Ich weiß natürlich, dass das in der Realität nicht so leicht ist, wie es sich schreibt. Aber meine Meinung: Schieß ihn ab!

Unterstellungen, Schuldzuspruch, keine Einfühlungsvermögen und offenbar auch nicht der Wille, sofern das überhaupt ein Problem ist, irgendeine Art von gemeinsamer Lösung zu suchen.

Und zur Sache selbst: natürlich sind Muschis unterschiedlich eng oder weit. Genauso wie Schwänze unterschiedlich lang und dick sind. Aber ich hatte mit meinen 42 Jahren noch nie eine Frau, in der ich mich "verloren" gefühlt hätte... mach Dir also selbst keinen Druck.

Der Tipp mit der Beckenbodenmuskulatur könnte im Übrigen _vielleicht_ wirklich helfen.

Gruß

*immer noch kopfschüttelnd*

K*oeNlnEr_lKerl


Hi!

Zum einen: was ist schlimm daran, wenn er so lange braucht? Findest Du das unangenehm? Wenn ja, dann sollte man darüber schon mal nachdenken. Nicht im Sinne von Schuld, auf keinen Fall! Aber kann das der richtige Partner sein, wenn langer Sex für Dich nicht schön ist?

Nichts gegen einen Quickie zwischendurch, aber normalerweise darf der Sex zumindest für mich ruhig lange dauern.

Zum anderen habe ich dies von Coktail "DRei Jahre seid Ihr zusammen? Das reicht doch eigentlich, meinst Du nicht? " auch gedacht. Ich weiß natürlich, dass das in der Realität nicht so leicht ist, wie es sich schreibt. Aber meine Meinung: Schieß ihn ab!

Unterstellungen, Schuldzuspruch, keine Einfühlungsvermögen und offenbar auch nicht der Wille, sofern das überhaupt ein Problem ist, irgendeine Art von gemeinsamer Lösung zu suchen.

Und zur Sache selbst: natürlich sind Muschis unterschiedlich eng oder weit. Genauso wie Schwänze unterschiedlich lang und dick sind. Aber ich hatte mit meinen 42 Jahren noch nie eine Frau, in der ich mich "verloren" gefühlt hätte... mach Dir also selbst keinen Druck.

Der Tipp mit der Beckenbodenmuskulatur könnte im Übrigen _vielleicht_ wirklich helfen.

Gruß

*immer noch kopfschüttelnd*

s/ussKe98


Wenn er Dir sagt, dass Deine Scheide zu groß ist, sag ihm einfach, dass sein Stängelchen zu dünn ist ... .

:)^

Echt unverschämt dein "Freund"!!

S6tyeppexl


Pubertätsbub

Der kann noch keine 15 sein. Hat sich von seinen Fußballkumpels zu viel verklemmten Mist erzählen lassen.

Ausleiern, haha! Trägt er auch Windeln? Weil er schon 11.000mal in seinem Leben geschissen hat und seine Rosette nicht mehr zukneifen kann?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH