» »

Massage (ohne Anfassen im Intimbereich) = Fremdgehen?

MjarburRgexr hat die Diskussion gestartet


Hallo, hab mal eine Frage. Bin seit 2 Jahren glücklich vergeben. Jedoch ist meine Freundin zur Zeit ein Semester im Ausland. Mein Kumpel merkt, wie betrübt ich bin und wollte mich aufheitern, in dem er mir einen Gutschein für eine Massage schenkte.

An meiner Uni gibt es eine Medizinstudentin, welche Jungs eine Ganzkörpermassage verpasst. Jedoch behält der Junge dabei die Boxershorts an. Sie massiert 30min. am ganzen Körper, aber nicht im Intimbereich. Einzig schlüpfrig dabei ist, dass sie dabei nur Unterwäsche trägt.

Jetzt wollte ich mal fragen, ob das Fremdgehen wäre, wenn ich den Gutschein bei ihr einlösen würde. Wie gesagt, ich fasse sie nicht an und sie nicht meinen Intimbereich(meine Hose bleibt dabei an). Sie hat jedoch nur Unterwäsche an, zieht diese aber nicht aus. Also keine sexuellen Handlungen oder so.

Ist das Fremdgehen, wenn ich mich von ihr massieren lasse?

Antworten
F:reudNenxkind


Wenn du die Frage im Sexualforum stellst, dann gibst du dir die Antwort eigentlich schon selber :=o

MWarbur@ger


Bin nur hier gelandet, nachdem ich bei Google Massage = Fremdgehen? eingegeben habe. Bin dann bei [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/390548/]] gelandet. Dort geht es aber um eine erotische Massage, wo die Masseurin ihm mit der Hand zum Höhepunkt bringt. Das ist sehr wohl Fremdgehen und ne sexuelle Handlung.

Aber bei mir wäre es halt ohne diese. Und da wollte ich halt mal in die Runde fragen, wie so die Meinungen sind

F,re?udenLkixnd


da wollte ich halt mal in die Runde fragen, wie so die Meinungen sind

Im Klartext: Du suchst nach einer Entschuldigung, da du die Frage für dich selber eigentlich schon lange beantwortet hast :=o

sBchlum*pf1x5


Fremdgehen ist alles, womit der Partner nicht einverstanden wäre und was ihn kränken würde.

Insofern kannst du dir die Frage nur selber beantworten, denn nur du kennst die Einstellung deiner Freundin dazu. :-/

T,as#ker


Alles was du mit deinem Gewissen vereinbaren kannst ist in Ordnung. Wenn du aber sowieso Zweifel hast ob es Fremdgehen ist oder nicht, würd ichs lassen.....

M]arbvuxrger


Guten Morgen. Danke für eure Antworten!

Ich werd den Gutschein einlösen. Hab vor einigen Wochen mal aufgrund von Rückenbeschwerden mich mit einer traditionellen Thaimassage behandeln lassen, wo mich auch eine Frau massiert hat. Okay, die hatte zwar ein weisses Hemd und eine weisse Stoffhose an, aber ich denke mal, dass das in Ordnung geht.

Aber dennoch danke für all eure Antworten.

TThzeG2~Beatxs


Ähm ... mein Beileid deiner Freundin.

Sie massiert dich in Unterwäsche. Welchen Sinn sollte das haben wenn nicht die der erotischen Stimulation? Du denkst, daß das in ORdnung geht, schonmal daran gedacht, deine Freundin zu fragen? Und ziehst du keine Schlußfolgerungen daraus, daß du das nicht einmal in Erwägung ziehst ...?

Ich kann manchmal nur mit dem Kopf schütteln angesichts solcher Exemplare, die sich von ihren Kronjuwelen das Denken abnehmen lassen ...

Bfiancaxta


ich schlage auch vor, einfach mal Deine Freundin zu sagen. Massage in Unterwäsche, einfach so ...mhm. Schöner Selbstbeschiss %-|

Jyägerl%atMein


Oh hört hört! Die oberverklemmten Moralapostel geben sich wieder die Klinke in die Hand!

Hey, wenn du deine Finger von dem Mädel lassen musst, und sie sich bei dir wirklich auf die normale Massage beschränkt, dann könnte sie auch völlig nackt sein und es wäre egal. Das hat doch mit Fremdgehen nichts zu tun.

Bqiancxata


Oh hört hört! Die oberverklemmten Moralapostel geben sich wieder die Klinke in die Hand!

nur weil jemand anderer Meinung ist als Du, ist er/sie gleich oberverklemmt.

Du bist ein ganz großer Geist, wa?

T+he2BTeaxts


Jägerlatein:

Hey, wenn du deine Finger von dem Mädel lassen musst, und sie sich bei dir wirklich auf die normale Massage beschränkt, dann könnte sie auch völlig nackt sein und es wäre egal. Das hat doch mit Fremdgehen nichts zu tun.

Fremdgehen wird nicht durch eine bestimmte Handlung definiert, sondern daß eine unbestimmte, die Beziehung betreffende Handlung ohne Wissen und/oder gegen den Willen des Partners durchgeführt wird. Darauf kommt es an.

UcnausygHeliastxet


wirklich wirklich, die vMoralisten sind auf dem Vormarsch! :(v :(v

Byela !Lug<osi


Ich finde die ganze Diskussion ja äusserst lustig:

1. Warum erzählen sich die Herren Jungstudenten untereinander, daß diese verruchte Medizinstudentin bei der Massage nur "Unterwäsche" trägt? Ist das für die Massage so wichtig? Oder haben die Herren sonst keinen Gesprächsstoff?

2. Würde es einen Unterschied machen, wenn die Femme fatale zum Beispiel einen Bikini trüge? Oder, weil eine Massage ja tatsächlich mit einer gewissen körperlichen Anstrengung verbunden ist, irgendwelche Sportklamotten?

3. Wie wäre es denn, wenn der Herr Studiosus die unheilige Versucherin bitten würde, sich bei seiner Massage doch bitte etwas mehr anzuziehen? Oder er bittet den Kumpel, der ihm den Gutschein geschenkt hat, bei der Massage als Anstandswauwau mit dabei zu sein.

Ansonsten hilft ja vielleicht ein Blick in ein etwa 2000 Jahre altes Buch, in dem folgendes geschrieben steht:

Ihr habt gehört, daß gesagt ist: "Du sollst nicht ehebrechen." Ich aber sage euch: Wer eine Frau ansieht, sie zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen.

Matthäus 5,27-32

Wenn der TE schon solche Gewissensbisse hat, ist doch die Antwort nach der Lektüre einfach: Würde er gern mit ihr schlafen, dann hätte er und seine Freundin Pech gehabt, denkt er dabei nur an seine Freundin, ist alles ok. ;-D

S oOdesnxe


hallo

also eine Ganzkörpermassage bedeutet wie der Name schon sagt : ganzer Körper.

Ohne Imtimbereich massieren ist keine Ganzkörpermassage. Und in Boxershorts ... erst recht nicht.

Was das mit Fremdgehen zutun haben soll weiss ich auch nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH