» »

Massage (ohne Anfassen im Intimbereich) = Fremdgehen?

GP.W. ^voxn Rue


@ Premierdeluxe

Was soll hier fremdgehen sein ???

Das muss wohl die betroffene Freundin entscheiden - es wird schon einen Grund dafür geben, dass ihr Marburger nichts von dem netten "Zuckerl" erzählt hat :=o

Für mich würde es in meiner Beziehung jedenfalls einen Treuebruch darstellen.

SJoWdesnxe


@ .W.von Rue

Das muss wohl die betroffene Freundin entscheiden - es wird schon einen Grund dafür geben, dass ihr Marburger nichts von dem netten "Zuckerl" erzählt hat :=o

Die betreffende Freundin MUSS entscheiden ob es ein Fremdgehen ist wenn er sich von einer leichtbekleideten Masseuse massieren lässt ?!

Interessant! Partner ist also meldeflichtig und Vertrauen ist nicht die Basis einer solchen Beziehung !

"Liebchen, ich geh jetzt was Essen ... die Bedienung sieht ziemich gut aus ... darf ich ?" loool

Gx.W.$ +von xRue


Sodesne

Die betreffende Freundin MUSS entscheiden ob es ein Fremdgehen ist wenn er sich von einer leichtbekleideten Masseuse massieren lässt ?!

Anders formuliert: Sie ist die einzige, die entscheiden KANN, ob es "fremdgehen" ist oder nicht.

BiayejrischRerM xBub


Als "fremdgehen" würde ich das auch nicht bezeichnen. Es es ist doch die Frage, ob das nicht ein Treuebruch wäre.

Mal ehrlich, welchem Mann würde das nicht gefallen?

Aber überlege dir doch mal, ob dir das umgekehrt gefallen würde. ???

S{odesxne


@ G.W.von Rue

Anders formuliert: Sie ist die einzige, die entscheiden KANN, ob es "fremdgehen" ist oder nicht.

Solche Sachen sollte man zu Beziehungsanfang abklären.

So wahnsinnig viel Spielraum beim Begriff "Fremdgehen"

gibt es doch hoffentlich nicht.

Wenn nicht haben wir in unserer fortschrittlichen (lol) Zeit, ja Handys und können anrufen. "Liebchen, ie Verkäuferin ist verdammt gutaussehend ... darf ich trotzdem ...."

_#Condlemxned_


Anders formuliert: Sie ist die einzige, die entscheiden KANN, ob es "fremdgehen" ist oder nicht.

Nö, entscheiden kann das jeder der Spaß dran hat - ist nur nicht von Interesse. (Obwohl, der TE wollte es scheinbar doch wissen :=o ) .

Entscheidend ist, wie das beide untereinander auskaspern, nicht nur, wie die Freundin die Sache einstuft.

S&chTog4ettxi


was das jetzt mit guaussehender bedienung oder verkäuferin gemein hat, bleibt mir ein rätsel ???

B,eake8r_FX


einzig deine freundin kann entscheiden, was fremdgehen für sie ist und was nicht...

abgesehen davon find ich es persönlich seltsam, dass man überhaupt auf den gedanken kommen kann von einem fremden mädel, sie nur in dessous bekleidet, du nur in boxershorts bekleidet, am ganzen körper (ausser intimbereich, haha der gedanke steht zumindest im raum) am nackten körper intensiv angefasst zu werden uswusf und das alles ohne einen triftigen, medizinischen hintergrund.

die menschen sind verschieden und sollen machen was sie wollen, aber meiner meinung nach, wenn du nicht selbst bemerkst, wie daneben das ist, nur zu. eigentlich hast du es schon vermasselt, in dem moment, wo du darüber nachdenken musstest, dass es falsch sein könnte.

aber ich bin nicht das maß aller dinge. wem meine einstellung nicht gefällt, sollte sich auch nicht weiter drum kümmern und seine worte an jemand anders richten. es wäre zeitverschwendung....

_/CondZemnxed_


- Seit wann braucht es für Massagen triftige, medizinische Gründe?

- könntest du mir zufällig kopieren, wo steht, dass sie Dessous trägt? Ich finds grad nicht.

BDea7ker_xFX


gäbe es keine triftigen, medizinischen gründe, gäbe es keinen grund mich von einer fremden person durchfingern zu lassen. von seiner liebsten braucht man für massagen natürlich diese medizinsichen gründe nicht.

sie trägt nur unterwäsche, vertrau mir, es steht da irgendwo...

(dir gefällt scheinbar nicht, dass ich ein wort verwendet habe, dass die seltsame situation etwas verstärkt...)

***

du kannst das sehen wie du willst und auch anders handhaben. ich zwinge niemand meine meinung auf, sondern gehe nur auf die frage um rat des verunsichert wirkenden threaderstellers ein.

_\CondYemnxed_


gäbe es keine triftigen, medizinischen gründe, gäbe es keinen grund mich von einer fremden person durchfingern zu lassen. von seiner liebsten braucht man für massagen natürlich diese medizinsichen gründe nicht.

Finde ich nicht. Ich steh auch nicht unbedingt drauf, aber 'ne professionelle Massage ist schon was Anderes, als wenn der Partner bisschen rumfummelt ;-D

Ob das nun bei der ominösen Studentin vorliegt, ist wirklich eine andere Baustelle, stimmt..

(dir gefällt scheinbar nicht, dass ich ein wort verwendet habe, dass die seltsame situation etwas verstärkt...)

Nö, DER Beitrag von mir entsprang ausnahmsweise mal Interesse, sollte nicht pmpig rüberkommen *schulternzuckt*

du kannst das sehen wie du willst und auch anders handhaben. ich zwinge niemand meine meinung auf, sondern gehe nur auf die frage um rat des verunsichert wirkenden threaderstellers ein.

Fühlst du dich angegriffen, weil ich auf dich eingegangen bin?! Dazu ist doch das Forum da..

_,Condiemnexd_


pmpig

=pampig..

BSe;ake|r_FxX


nein,

ich fühlte mich nicht angegriffen. ich wollte nur andeuten, dass es zwecklos wäre, zu versuchen meine meinung diesbezüglich zu ändern, denn sie ist nicht verhandelbar. jeder andere soll es machen, wie er oder sie es für richtig halten, unbeachtet der tatsache, wie ich darüber denke.

_.C"ondemnxed_


Grundsätzlich find ichs schade, wenn du immer so felsenfest auf deinen Meinungen hocken bleiben solltest *schulternzuckt* Bekehren will ich dich aber sicher nicht ;-D

jeder andere soll es machen, wie er oder sie es für richtig halten, unbeachtet der tatsache, wie ich darüber denke.

Sowieso..

BUeakXerM_FEX


ich bin nicht stur oder unbekehrbar. die argumente müssen nur überzeugend sein. aber zum thema moralvorstellungen usw. wird das schwer bis aussichtslos ;-)

ich befürchte nur, dass es langsam offtopic wird...?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH