» »

Sex mit 13 schlimm?

wuaflnusxs


du hast recht ! sorry aber kondom ist doch selbstverständlich ! egal ob mit oder ohne pille !

I#t's_ZJustS_xMe


Sag das den jungen Leuten. Das Argument "Ist für uns beide das erste Mal, da können wir keine Krankheiten haben und außerdem nimmt sie die Pille" hört man viel zu oft. :-/

wBalznusxs


aber das kommt ja wieder von der fehlenden aufklärung ! woher kommen denn diesen ganzen gerüchte ? von wegen, wenn man ihn vorher rauszieht , passiert ja nichts etc. eltern oder doch der frauenarzt oder andere ansprechpartner ist doch dann das zauberwort !:)^

SoeppXel1x0k


keine ahnung, obs schon gerieben wurde, weil ich wenig lust hab alles zu lesen, aber zu dem thema habe ich in letzter zeit von zwei unterschiedlichen quellen gehört, dass es gar nich stimmt, dass die kiddies in deutschland immer früher ihr erstes mal haben. viel mir grad zum thema ein.

M6oury


Du bist definitiv noch zu jung für Sex. Du bist ein Kind!

Auch, wenn man sich schon bereit dazu fühlt - man darf erst ab 14 sexuelle Dinge tun (mal abgesehen von SB oder deratiges). Deine Freundin darf mit dir noch nicht einmal in dem gleichen Zimmer schlafen (das habe ich in irgendeiner Klatschzeitung gelesen)!

Das mit dem Sexualunterricht ist eigentlich eine gute Sache. Ich bin selber Lehrerin an einer Grundschule und ich muss sagen, dass die lieben Kleinen das sehr gut aufnehmen. Sie sind sehr bei der Sache und gerade wenn sie jung und frisch sind, sollte man ihnen das einbläuen.

Hyperion

Leider findet die Aufklärungsarbeit seitens der Eltern und der Schule oft mangelhaft statt. Viele Jugendliche wissen kaum etwas über Sexualität, Verhütung, Schwangerschaft, Geschlechtskrankheiten usw.

Da hast du recht. Ich will auch nicht abstreiten, dass es die Schuld der Lehrer ist. Sie müssen besser aufpassen, ob die Kinder dem Unterricht folgen. Ich bitte immer um äußerste Konzentration, wenn ich mit den Kindern spreche. Man kann aber jetzt schon zwischen den Kindern entscheiden, welche früh eigene Kinder bekommen (entschuldigung, für diese Anspielung) und welche vernünftig sind. Oft liegt es aber auch wirklich bei den Eltern. Kinder, die aus einem assozialem Umfeld kommen, machen sich keine Gedanken über die Folgen von Sexualität.

Qpuee#n8x8


@ Hayatim

frühe aufklärung hat schon seinen sinn. ist es besser, wenn die teenies dann sex haben und nicht wissen wie sie verhüten sollen und schwanger werden oder sich krankheiten einfangen? es gibt auch länder in denen nicht aufgeklärt wird. oft ist es dann so, dass die frauen heiraten und dann plötzlich das "ritual mit der einäugigen schlange" kommt. ist das besser, wenn die frauen nicht wissen, was mit ihnen gemacht wird? Oder sie schwanger werden, weil sie es nicht besser wissen und die kinder im anschluss getötet oder sonstwas werden? natürlich das ist so viel besser.

die frühe aufklärung ist doch nicht der grund, warum kinder früh sex haben :|N

schonmal daran gedacht, dass es sowas in anderen ländern auch gibt, teenie-schwangerschaften usw aber verschwiegen werden, die mädels teilweise gezwungen werden abzutreiben usw.

außerdem geht es bei der aufklärung nicht nur darum zu erklären was sex ist oder wie das funktioniert, sondern auch fragen zu beantworten, die kinder teilweise schon im kindergarten stellen (zB woher kommen kinder? warum haben jungs einen schniepel usw.). es ist was völlig natürliches, dass kinder das fragen und man sollte es auch ehrlich beantworten oder findest du, dass man sie anlügen sollte? oder vielleicht antrainieren sollte, dass es sich nicht gehört darüber zu reden, obwohl es was ganz natürliches ist ???

es ist doch was ganz natürliches, was im aufklärungsunterricht erklärt wird und dazu gehört auch sex.

nur weil nicht darüber geredet wird oder aufgeklärt wird, heißt es nicht, dass es nicht gemacht wird :-/

würd mich mal interessieren aus welchen land du kommst bzw. welches land macht es denn deiner meinung nach richtig?

hast du mal nen 13 jährigen gegragt warum er sex hat? ich würd nicht ausschließen, dass einige auch sagen werden, dass sie den jenigen "lieben", wie auch immer sie es definieren.

verliebt sein, kribbeln im bauch, sich auf den anderen freuen hat doch nichts mit dem alter zu tun. das kann man mit 13 genauso wie mit 30!

wenn du intensiv mit der altersgruppe zu tun hättest, dann wüsstest du, dass diese gefühle nach wie vor eine große rolle spielen.

woher ziehst du denn diese erkenntnisse? aus den so guten, ehrlichen, korrekten medien ???

lg

Q}ueenx8x8


Oh sorry, hab nicht gesehen, dass es mittlerweile 5 seiten sind. hab nur die erste gesehen. gut ich glaub das wurde genug diskutiert.

sorry, einfahch überlesen!

lg

E5le[ktroxhexe


Ich selbst hatte mein 1. Mal mit 14 1/2... war ein ONS (bin dann zwar Monate später kurz mit dem Typ zusammen gewesen aber das zähl ich gar ned)... keine Ahnung warum, hat sich so ergeben... war zwar nicht toll (bin ja bis heute der Meinung es lag an IHM, der brachte einfach nix zusammen im Bett ^^), aber ich bereu es ned (meine Güte es gibt für alles ein 1. Mal, ich hatte diese rosarote "Beim 1. Mal muss es der Richtige sein"-Brille noch nie, für solche Gefühlsduseleien bin ich zu unromantisch...

h6oneyE20x6


Naja....das ist Ansichtssache. Die einen finden es zu früh und schlimm, andere nicht.

Ich persönlich finde es auch definitiv zu früh! Ich hatte mein erstes Mal mit 15. Und im Nachhinein kann ich nur sagen, dass ich eig. doch noch ein wenig hätte warten sollen damit.

Aber es kommt ganz drauf an wie DU selbst dazu stehst und nicht was andere davon halten. Wenn du dich dafür reif genug fühlst und es dir Spaß macht (das ist das Wichtigste!), dann ist es okay.

OBpDti@misgmus


Meine berufliche Erfahrung in dieser Hinsicht mit Jugendlichen spricht eine deutliche Sprache. Die wenigsten wissen wirklich wie sie gebaut sind, wie das andere Geschlecht, und wie sie "funktionieren". Und somit wissen sie oft auch nicht, wie man richtig verhütet, etc. Nun ja. Was soll ich noch dazu sagen?

E,lektrWohexxe


Ähm wie man ein Kondom übern Penis bekommt müsste doch einem 13jährigen klar sein? Is ja ned schwer ^^

ONptiomismVuBs


Das wissen tatsächlich viele 13jährige NICHT. Nicht mal, dass es verschiedene Grössen, etc. gibt. Das wissen manchmal nicht mal 15jährige...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH