» »

Frauen beim Sex zusehen

p7ubejrs hat die Diskussion gestartet


Warum gucke ich mir so gern Lesbenpornos an? Warum erregt es mich als Mann nur so sehr, wenn ich zusehen kann, wie zwei Frauen Sex in allen Varíationen miteinander haben?

Warum graust es mir aber, wird mir schlecht, beim Anblick von zwei Schwulen, wenn sie sich küssen?

Bin ich Intolerant oder ist das Normal? :-/

Antworten
TBask3er


Völlig normal ;-D

lOarazxa


ich denke zwei frauen sind einfach estätischer als zwei männer.

also völlig normal

zhod=i"ac101Z0


Da gehts mir eigentlich ganz gleich. Allerdings bin ich der Meinung, dass wir bei lesbischem Sex immer nur an die blonden vollbusigen Pornodarstellerinnen denken. Die realität sieht in der lesbischen Szene ja oft ganz anders aus. Prügelt mich jetzt bitte für diese Feststellung nicht aber wenn man sich oft lesbische Paare anschaut weiß man nicht genau ob das noch Frauen sind oder doch schon Männer ;-).

SWvennhson7x8


Ehrlich gesagt schaue ich ab und zu auch gerne mal Lesben zu, allerdings langweilt mich die Vorstellung ziemlich schnell. Ich kann mich da einfach schlecht rein versetzen. In Echt würde ich gerne mal zuschauen und den Voyeur spielen! |-o

p3ubexrs


in Echt würde ich gerne mal ....

In echt träume ich davon, dass mich die Damen mit in ihr Spiel einbeziehen! Das wäre der Hammer! Ich denke aber, dass ich bei zwei echten Lesben keine Chanchen hätte. Bei zwei Frauen hingegen, die sich ihrer, so wunderschön anzusehenden, gegenseitigen Befriedigung hingeben, vielleicht schon eher? |-o

SPvenns2on78


Ich will die Frau immer voll und ganz befriedigen und das wird bei zwei ziemlich schwer, deshalb würde ich das Feld am Ende einfach Ihnen überlassen. ;-)

b iggiteoqleranht


Frauen beim Sex zusehen

Mal ein wenig tiefgründig:

Ich glaube, es ist die Sanftheit, die Zärtlichkeit beim Sex zwischen zwei Frauen, die pubers und viele Männer so erregt, weil er/sie so etwas nícht kennen? Ich kann mir vorstellen, dass sich jeder Mann unbewusst nach solcher Zärtlichkeit sehnt, wenn er sie als Baby von seiner Mutter per Stillen an der Brust bekam. Mit der Flasche großgezogene Männer, werden sicher nicht dieses ausgeprägte Zärtlichkeitsbedürfnis haben.

Ich würde mich freuen, hier verschiedene Beiträge zu meiner Behauptung lesen zu können! :-q

SFveYnnsgon7x8


Also ich kann ehrlich das Gegenteil behaupten! Ich bin mit der Brust gestillt worden aber nach Zärtlichkeit beim Sex sehne ich mich nicht. Natürlich brauche ich auch etwas nähe aber das Bedürfnis der Frauen übersteigt bei weitem meines! :)z

O-rang2eM&angxo


Als heterosexueller Mann wird man, schätze ich, halt lieber Frauen sehen als Männer.

Und manchen Jungs machen heterosexuelle Männer auch Angst. In meiner Klassenstufe war ein heterosexueller Junge und er wurde auch ziemlich schlecht gemacht von den anderen Jungs.

O1ran(geMa)ngo


Quatsch heterosexuell, homosexuell meine ich natürlich in meinem letzten Absatz |-o Hui, ist das peinlich

S)v\ennsionx78


Ja viele haben richtig Angst vor homosexuellen Jungs und vorallem auch das sie auch für homosexuell gehalten werden! 8-)

Rllmmpx2707


Ich glaub, dass ist normal. Wobei Lesbensex mit 2 Silikonbomben garnicht geht, ebenso der Gedanke wenn man es bei den meisten Lesbenpärchen die man so im Alltag sieht und kennt. Aber wenn ich sehe, wie Mädels aus dem Bekanntenkreis mal im Suff weiblichen Körperkontakt suchen oder von Anekdoten(mal den Busen der anderen Anfassen, sich mal Küssen) aus der Jugend erzählen und ich mir diese bildlich vorstelle, muss ich sagen, da bekommt man große Augen ;-D

B3ettHinax_28


ich denke das liegt an dem zärtlichen, sanften und ästhetischen Aktionen - die sind einfach schöner anzuschauen.

wobei man hier aber schon unterscheiden sollte zwischen Porno und Realität ... in den meisten Pornos geht es doch darum, wie die Frauen am besten einen Mann durch Dildos und Strap On´s ersetzen ... zärtliche Liebkosungen und Schmuseszenen gibt es nur sehr selten ...

ein porno in den sich zwei frauen stundenlang nur mit ner Feder stimulieren wird sich wohl nur schlecht verkaufen ...

dagegen zwei frauen die miteinander schlafen und sich auf den erstbesten Mann stürzen lässt Männerherzen höher schlagen

L%ecomxte


Also ich denke nicht das, das etwas mit der Sanftheit oder Zärtlichkeit zutun hat.

Ich meine: Zum Beispiel in so Lesben Pornofilmen geht es oft weder sehr sanft noch sehr zärtlich zu und her. Da wird geleckt wie Tiere und Dildos werden rein und rausgeschoben als wär es ein Wettlauf.

In der realität ist es natürlich schon so das es zwischen Frauen meist sehr Zärtlich ist.

Aber bei schwulen geht es oft auch sehr zärtlich zu und her.

Ich denke eher das es einfach die Esthetik ist. Ich meine es ist einfach nicht schön zwei bärtige Männer zu sehen die sich Küssen. Aber auch wenn sie keinen Bart haben, denke ich istes einfach auch ungewohnt, weil weder ein Heteroman noch eine Heterofrau gerne einen Mann sieht, der "wie eine Frau küsst". Für Männer und Frauen ist es einfach stossend wenn ein Mann sich so "unmännlich" verhält das er einen anderen Mann verliebt anschaut und berührt.

Möchte hier noch betonen, dass vielleicht einiges was ich da sagte etwas abwertend klingen kann, ich aber das überhaupt nicht so meine und nichts gegen Homosexuelle habe.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH