» »

Warum mögen das Männer so?!

peaulef_poxp


Aha, eine Genießerin. :)^

Smtrubeyli1nchxen


genau, zum Glück auch den passenden Genießer dazu x:)

pda@u4le_xpop


:)^ :)* Das wär ja auch noch schöner, wenn er's nicht auch genießen würde.

SBtrubyelinc?hexn


ja das auch ;-),

aber eigentlich meinte ich, er weiß wie ichs wann mag. Ist ja auch nicht selbstverständlich.

pRauMle_poxp


Leider nicht, aber wenn man die Aussicht schon so genießt, dann ist es ja noch viel geiler wenn die Liebste genau so ihren Spaß hat.

K'nNieTzeplexr


hmm, ist eine gute Stellung....

aber warum möchten so viele Männer Analsex machen und maulen übers schwul sein...

LXudi88x4


Also anschauen, lieb sein, lächeln,.....romatnisch eben.... o:)

und von "hinten" hats schon was eher unpersönliches. :=o

Ja gut, ins Gesicht gucken fällt bei der Stellung schwer. Romantisch ist ja am ehesten die Löffelchenstellung, bei Missionar kann man sich zwar angucken & küssen, dafür schwitzt man nach ner Weile auf die Partnerin - und ob das jetzt so romantisch ist :=o

Was geäfllt euch Männern da so und was ist ´s konkret das reizt?!? :)_

Ich mag eigentlich alle Stellungen, aber meine Freundin liebt a tergo, weil es für sie erheblich intensiver ist, als von vorne :-D

Mich reizt, daß man von Hinten optisch den geilen Arsch hat dessen Pofalte direkt zur Muschi führt x:)

Außerdem hat es einfach etwas unglaublich leidenschaftliches, animalisches, diese Stellung. Aber unpersönlich finde ich es trotzdem nicht, ich bin ihr ja ganz nahe, näher geht es nicht :-)

Außerdem können wir dabei beide fernsehen *Scherz*

R$ongk_ong 9Coxma


Und man muss kein freundliches Gesicht dabei machen :-)

EUh}emali-ger MNutzeir (#155x981x)


Ich kann auch nicht genau sagen, was ich an a tergo so mag. Kann mir vorstellen, dass ich einerseits die von Ludi84 angesprochene 'animalische Leidenschaft' genieße, andererseits aber als Liebhaber von Frauenhintern sehr auf meine Kosten komme! :-p

Dass es aber hauptsächlich eine männliche Präferenz ist, kann ich im Hinblick auf meine Ex-Freundin nicht bestätigen. Wir beide haben diese Stellung geliebt und relativ häufig unseren Akt damit "abgeschlossen", da sie mich bei der Penetration von hinten tiefer spürte und sich gleichzeitig auch noch klitoral stimulieren konnte.

S2on%nen?winxde


Und man muß kein freundliches Geschit dabei mache.

Naja, wie schaust denn dann immer drein dabei?!

Ängstlich? Genervt ??? ?

B7ea3ker_xFX


angemerkt sei noch, dass allein dieser anblick, also was man alles wie dabei sehen kann, auch wenn man noch nicht direkt angefangen hat, auf sicherlich die meisten männer eine ganz besonders reizvolle geschichte darstellen kann...

cOoun5tdoxwn


@ KnieTepler

Ich denke, bei diesem Faden geht es ehr um die Stellung an sich und dann vaginal.

Wenn die TE sich mal dazu äußern könnte?

ccou-ntdlo%wn


@ Stellung

Zum einein glaube ich das der Anblick für Männer einfach sensationell ist.

Es ist auch recht bequem, wenn man ihn nicht auf Teppich oder Fliesen betreibt.

Aber mein Gedanke ist ehr, das es der günstige Winkel ist, der diese Position so attraktiv macht. Viele Frauen mögen ihn, wegen der Intensität und die Männer wegen der Tiefe des Eindringens.

SpvenFnsonZ78


Meine Frau will es nicht so gerne da kommt sie zu oft und viel zu schnell also eher dann zum Schluß! ;-D

Für mich ist die Stellung einfach geil, vorallem weil ich ein kleiner Po-Fetischist bin und nicht zuerst auf die Titten schaue wie andere! 8-)

BpeBla& Lfugoxsi


Das mögen nicht nur Männer gerne. Meine Frau hat es auch von hinten am liebsten. Wobei wir typischerweise nicht Doggy machen, sondern sozusagen "Missionar verkehrt". Ich kann ihr dabei am Ohr rumknabbern oder schmutzige Dinge ins Ohr flüstern, ihr den Hals zudrücken, den Mund zuhalten und sonst so alles mögliche tun.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH