» »

Lecken alle Männer gerne, oder gibt es auch Ausnahmen?

gjeegveeP30q0x0


na dann erstmal herzlichen glückwunsch zu eurem gemeinsamen projekt :)* @:)

ich kann garnicht ohne...bei uns beginnt es immer mit lecken...ich treibe sie so zum höhepunkt und genieese es ihre bewegungen an meinem mund zu spüren....wenn sie meinen kopf gegen sich presst ;-D

N]ig|hter


Aber irgendwie ist es mir jetzt auch peinlich ihn darauf anzusprechen oder ihm zu sagen dass ich das mag

Wie kann man entspannten und wahrlich befriedigenden Sex haben (in dem man sich vollkommen hinein fallen lassen kann) wenn man sich noch nicht mal über so grundsätzliche Dinge zu sprechen traut?

Mir ist es unbegreiflich weshalb es nicht möglich sein sollte, zu sagen dass man vom partner gerade oral verwöhnt werden will. Der umgekehrte Fall hat doch auch geklappt ... ???

g]eege8e300x0


hi nighter ;-D *:)

wie immer einer meinung...können wir mal nicht widersprechen...einfach so aus spass.. ;-D

E}rdNbenbexn


"Ich sehe zwar nicht aus wie Brad Pitt, habe keine Muskeln wie Arnold Schwarzenegger, bin nicht so Romantisch wie Robert Redford, aber ich kann lecken wie Lassie."

Jetzt mal Ernst beseite: Über Sex sprechen kann mann üben (musste ich jedenfalls) und es hilft enorm. Denn es gibt nur sehr wenige Männer mit finktionierender Glaskugel, die die Wünsche der Partnerin anzeigt.

N(ightxer


lecken alle Männer gerne oder gibt es auch Ausnahmen ???

Zur Ausgangsfrage:

Ich lecke nicht grundsätzlich gerne. Wenn mir die Frau nicht schmeckt oder ich sie in dem Moment unhygienisch empfinde, dann lecke ich ungern .. anosnten ist es für mich mit das Schönste und intimste was es gibt.

A+nnik=ax*kl


ich weiß auch nicht was ich mich so anstelle. Zum analsex sind wir ja auch durch reden gekommen.

evtl sprech ich ihn einfach spontan darauf an ob er das mag- in einer natürlichen Situation da ich ihn nicht bedrängen will.

blöd wirds erst wenn er sagt er möchte das nicht :-(

Uamlzeitunxg


Bestimmt möchte er es blos nicht.

A6nniQkax*kl


@ umleitung

deine antwort soll heißen dass du meinst dass er das lecken nicht mag oder??

"blos" find ich das nicht. irgendwie würde ich schon gewissen wert darauf legen :-|

gNeeIg~ee3a00x0


Ihr habt AV aber das thema lecken ist vom tisch :|N

kann dem nicht wirklich folgen %-|

Ski-TSa-Suxnny


@ annika:

Ich erkenn mich selber in deinen Postings.

Mit dem Reden haben wir's auch nicht....ich weiß auch selber dass ich verklemmt bin. Aber man kann nicht so einfach aus seiner Haut raus...aber Bedürfnisse sind ja trotzdem da.....ich überleg schon lange wie ich meinen Partner auf den richtigen Weg bringe ohne darüber reden zu müssen...

UMmlZei%tuxng


er mag das lecken nicht soll es heisen.

N&ig}htexr


blöd wirds erst wenn er sagt er möchte das nicht :-(

Weil? Weil Du ihn dann nie wieder fragen würdest ob er Dich lect? ;-)

Siehst Du, so ist das wohl bei ihm angekommen, als DU gesgat hast, DU möchtest das nicht.

Sex ist aber ein Abenteuer ohne starre Regeln, was heute ein No-Go ist, ist morgen absolut scharf .. und vielfach wundert man sich, wenn nach eine geilen nacht aufwacht und sich fragt, wie geil das war, dass man Dinge wie selbstverständlich gemacht hat, von denen man dachte, sie nie im Leben zu tun. ;-)

Ich denke mal, wenn Du ihn koket angrinst und ihm lasziv sagts, das Du bei allein bei dem gedanken daran wie er Dich in den Wahnsinn leckst (Haare in den nacken geschüttlet und Mund leicht geöffnet, mit angefeuchteteten Lippen) .. er kaum noch kühl sagen wird: "Sorry, aber ich möchte das nicht." Mal sehen ob er dann überhaupt noch Atmen kann.

Alternative für Fortgeschrittene: nimm seinen Kopf und führe ihn sanft aber bestimmt zwischen Deine Beine! Und wenn er dich dabei fragend anschaut .. zwinker ihm einfach zu! ;-)

UKmleTitunxg


anika tust du seinen Penis blasen?

AJnnik!a*kl


wahrscheinlich noch eine bescheuertere Frage:

wäre das total daneben wenn ich ihm eine sms schreibe (wir sehen uns eigentlich jeden tag da wir zusammen wohnen) und ihm erkläre dass es mir peinlich ist ihn so zu fragen. Und ihn dann frage ob er das gerne macht oder nicht ??? ?

Oh mann i komm mir selbst richtig blöd vor, wir wohnen zusammen, bekommen ein Baby und ich kann ihn das nicht mal fragen ohne dass i vorher schon wieder total aufgeregt bin und mich dann wahrscheinlich doch nicht traue :-(

gXeegeIe30x00


dann mal ein tipp an euch beide...

wenn er so daliegt auf dem bett in seiner vollen pracht...dann dreht ihr euch um und nehmt sein bestes stück in den mund (69)...während ihr dran rumkanbbert und lutscht presst ihr dann euer becken gegen sein gesicht und seinen mund...er wird nichts weiter machen können, da ihr den schaltknüppel noch fest in der hand (mund) habt..ggf. könnt ihr ja noch erwähnen..."jetzt schieb mir deine zunge rein" oder "bitte leck mich"...dann könnt ihr euch schön feste auf ihn draufsetzten...vielleicht klappts ja... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH