» »

Affäre mit einem verheirateten Mann

J|ezebxel


bitch kann jemand sein, der unordentlich ist sprich schlampig

Nö, dazu sagt man hier nur slob.

sHistaSflyz7x6


na die die ich kenne meinen auch manchmal das.........

dDiJskr)etlxi


hallo babeorbitch, würde mir nicht all zu viele negative gedanken darüber machen, ihr seid euch doch im klaren, würde es einfach geniessen. spreche da aus erfahrung und könnte dir noch einiges dazu sagen, wenn du interessiert bist ...

diskretli :)z

Q-uintxus


İch versteh nicht, was der Nick der TE mit dem Thema des Threads zutun hat?? Von daher sollte man schon beim Thema bleiben und nicht abschweifen. ;-)

Zum Thema, wenn beide Seiten keine Empfindungen dabei haben, ist gegen eine Affaere nix einzuwenden. Von daher find ich sowas auch okay, denn es ist das gute Recht von jedem, sich auszutoben.

Suvne]nns6on78


Eine Affäre ohne Gefühle? Gibt es sowas? Also wenn beide keine Gefühle haben, die betrogene Ehefrau hätte welche!

Natürlich gibt es verschiedene Affären, meine sollte damals in einer neuen Beziehung mit ihr enden und sie wollte das auch, allerdings endete es im Chaos!

QKuintxus


Sicher gibts ne Affaere ohne Gefühle. Wenn sich beide Seiten sympathisch sind, ist das eine Grundlage für eine Fickbeziehung. Es muss ja nicht immer Liebe im Spiel sein, wenn sich beide Seiten auf sowas einlassen. Oft reicht gegenseitige Anziehung und İnteresse.

F!r0euden'kixnd


denn es ist das gute Recht von jedem, sich auszutoben

Ach so! Somit hätte dann der Partner das Recht betrogen und verarscht zu werden ???

Q<uiyntxus


Ach so! Somit hätte dann der Partner das Recht betrogen und verarscht zu werden

Was haelt den anderen Partner davon ab, es nicht genauso zu handhaben. Es ist durchaus normal, das man sich auch für jemand anderen interessiert.

So wie wenn man einen Kuchen probiert, der einem dann vorenthalten wird. Natürlich will man diesen Kuchen wieder haben. Und versucht das auch durchzuziehen.

S"ve<nns=onx78


Wenn man vom Anfang der Ehe das klar stellt ist das kein Problem, aber mit der Ehe verspricht man sich zu lieben und zu ehren und das beinhaltet nun mal nur Sex mit ihr, außer man hat es vorher anderst geklärt!

Wenn ich immer davon ausgehen müsste betrogen und belogen zu werden, bräuchte ich glaube ich keine Beziehung mehr! :(v

Fure|udzeynkixnd


Was haelt den anderen Partner davon ab, es nicht genauso zu handhaben

Gegenseitige Verarschung als Status Quo in der Partnerschaft :-/ Wers mag, mein Ding wärs nicht :(v

Q'uin&tuBs


Muss keine Verarschung sein, wenn beide Seiten übereinkommen, eine offene Beziehung zu führen.

SGvenns|on7x8


Dann ist es in Ordnung aber in diesem Fall ist es glaube ich nicht so! Dann ist eine Affäre nicht das beste und die Situation sollte schnellstens geklärt werden!

Für mich wäre eine offene Beziehung nichts, Sex mit anderen ok aber nur wenn meine Frau dabei ist! ;-D

QWu+intus


Dann ist eine Affäre nicht das beste und die Situation sollte schnellstens geklärt werden!

Muss nicht immer der Fall sein, das bei einer Affaere eine Beziehung im argen liegt. Manchmal ist etwas neues auch eine Bereicherung für beide Seiten.

FJreudAe{nkinxd


Muss keine Verarschung sein, wenn beide Seiten übereinkommen, eine offene Beziehung zu führen.

Im aktuellen Faden ist es aber Verarschung!!!

Manchmal ist etwas neues auch eine Bereicherung für beide Seiten.

Eine der allseits beliebten Rechtfertigungen der Fremdgänger zzz zzz zzz

S&venans9onx78


Natürlich aber deshalb meinte ich ja es muss schnellstens geklärt werden, dann können auch beide Seiten etwas haben davon.

Wenn mich einer fragt was für mich das schlimmste ist, sage ich nicht fremdgehen oder sowas, sondern anlügen.

Jeder der eine heimliche Affäre hat muss Lügen! Wenn mann immer Ehrlich wäre würde es sowas gar nicht geben! ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH