» »

Cockring, welche Größe?

n}ixmehCrf%rexi hat die Diskussion gestartet


Wie ermittelt man die richtige Größe, bzw. was ist gängig, bei Cockringen?

Den Umfang/Durchmesser zu ermitteln ist einfach, aber wieviel zieht man ab, bzw. hinzu (wenn die Eier auch durch sollen)?

Ich mal nicht gleich das ganze Sortiment kaufen.

Antworten
SQed[uc<er69


ich trage ein schwanzring aus metall. stosse schwanz und eier durch und somit habe ich den ring ca. 1 cm grösser genommen. ich nehme immer ein öl wenn ich den ring anziehe, d.h. zuerst stoss ich die eier durch und anschliessend meinen schlaffen schwanz....

ngixmeUhrfxrei


OK, Danke, aus Interesse: Welchen Durchmesser trägst Du?

SHeduceyr6E9


5 cm.....

B-eula L,ugoxsi


Ich hab auch sowas in der Art wie Seducer69 schreibt.

Dann habe ich neulich mal aus Interesse den kleinsten Haltering von meinem CB-3000 übergezogen. Der ist so klein, daß ich im zugeklappten Zustand die Eier nicht mehr durchbekomme. Wenn man keine Erektion hat, sitzt der stramm.

Bei der anschliessenden Erektion ging die Post dann richtig ab. Mein Fazit daraus ist: wenn man einen einteiligen Cockring überstreifen kann, ist er zu groß. Deswegen wird mein nächster Cockring mit Sicherheit zum Öffnen (Scharnier/Schloß) sein, und vielleicht eine Idee größer wie der vom CB-3000, mit dem ich das Experiment gemacht habe.

Um die individuell richtige Größe rauszukriegen, wäre vielleicht ein entsprechender Riemen aus Latex oder Leder angebracht, den man verstellen kann.

DVerSchoXnWxieder


Mein erster Cockring war aus Metall. Geschirr und Ring hatten Standardgröße-keine Ahnung, was für ein Durchmesser. Die Erektion war so hammerhart, dass die schlechte Schweißnaht/Lötstelle aufging und beim Abschwellen Haut eingeklemmt wurde. Es gab Blut und Schmerzen danach... Also drei Ringe aus Kunststoff als Set gekauft und die beiden kleineren in die Tonne. Vom Messen her hätte ich übrigens ein ein Problem erwartet. Also wahrscheinlich ist Durchmesser + 1cm für den Anfang ein guter Tipp

npixm.ehrf rei


Nur 3 Antworten? Ich dachte die Ringe sind weiter verbreitet.

ymoungx & fun


Hab bis vor kurzem immer den von meinem Dad "geliehen"...Hab dann im Internet gelesen, dass man genauso gut Dichtungsringe aus dem Baumarkt nehmen kann, weil die angeblich identisch mit den sexshop-cock rings sind. Hab mit nem Kabelbinder den Durchmesser ermittelt, vorsichtig aufgeschnitten ;-D und bin in den Baumarkt maschiert...

Fazit: perfekter Cockring für lau! 8-)

A|udhummblxa


Was sagen unsere weiblichen Individuen eigl. über solche Ringe?

Eher lächerlich oder doch ein sehr praktisches Spielzeug? ]:D

pGaul%e_pxop


Wieso kein Sortiment? Da gibt's welche für wenig Geld mit drei verschiedenen Größen. Eine wird schon passen. :)^ Das heißt sie passen alle, nur die kleinen sollte man nicht zu lange tragen.

SkenTsaX


wie ist denn das so, mit Cockring? ..ich bin zwar kein Mann aber würd mich mal interessieren ;-D

yAouWng 3& fun


^stimmt :)^ spätestens wenn der kleine freund dunkelrot ist und nurmehr aus adern besteht, wirds brenzlig... 8-)

A#udhuDmblxa


Hier etwas zum Lesen:

[[http://www.sexwoerterbuch.info/penisring.html]]

p_aul*e_poxp


Also beim Sex mag ich die Dinger nicht so, ist mehr was für den Spaß alleine. Ansonsten ist es ein ganz angenehmes Gefühl ... der Penis bleibt ohne viel zutun mehr oder weniger steif und vor Allem wird er bei mir dicker. x:)

B&elac Lugoxsi


wie ist denn das so, mit Cockring? ..ich bin zwar kein Mann aber würd mich mal interessieren

Für den Mann ist es auf jeden Fall ein eigenes Gefühl, um so mehr, je enger er ist.

Und ich könnte mir ganz gut vorstellen, daß auch die Partnerin etwas davon hat, wenn es sich um einen voluminösen Metallring handelt, der in bestimmten Situation rhythmisch bei ihr anpocht.

Ma Dame findet es jedenfalls gut, wenn ich ihn beim Sex trage. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH