» »

Freund ist zu nett im Bett

m_ercur<y999 hat die Diskussion gestartet


Hi, bin seit fast einem Jahr mit meinem Freund (beide 18) zusammen und wir wohnen auch zusammen. Wir haben sehr schönen Sex aber was mir ab und zu fehlt ist dass er so richtig grob wird.

Keine ahnung, mich halt einfach packt und in mich eindringt und mich benutzt. aber er sagt das kann er nicht. und er will auch nicht laut stöhnen weil er angst hat dass unsere eltern uns hören, obwohl sie wissen dass wir miteinander schlafen -.-

und manchmal hören wir sie ja auch.

hat hier einer für mich einen rat wie ich ihn so richtig aus sich rauslocken kann?

danke :-)

Antworten
noix?mehxrfrei


Wie reagiert er auf Komandos?

- Fick mich, fester, gib´s mir, nimm mich...

Oder drehe den Spieß mal rum, gibs ihm mal richtig...

e?msQchar$ly


seht euch doch zusammen mal einen "derben" Porno an und lass dann beiläufig mit einfliesen "..so müßtest du mich auch mal nehmen..." und warte ab. wie er reagiert :-/

D!erSclhonGWiedxer


er will auch nicht laut stöhnen

Männer stöhnen sehr viel weniger als Frauen. Zumindest in diese Punkt solltet du ihn so akzeptieren, wie er ist.

aber er sagt das kann er nicht.

weil er offenbar nicht dominant ist. Das zu ändern wird schwer, wen nicht unmöglich.

hat hier einer für mich einen rat wie ich ihn so richtig aus sich rauslocken kann?

Zumindest alle Störfaktoren ausschalten (Eltern oder andere Zuhörer) und ihm die Angst nehmen dich "kaputt zu machen". Wünsch dir z.B. von ihm, dass er deinen Po versohlt. Wenn er es schafft, dass du abbrichst, hat er gewonnen und bekommt seine Belohnung. ]:D Ich befürchte allerdings, dass er nicht an deine Grenzen kommt.

M7ukaNpxu


Ich würd auch sagen wenn es dir zu soft zugeht, dann übernimm du es einfach... setz dich auf ihn und machs im höllisch wild ]:D darauf wird er schon stehen

eImsch{arlxy


muss echt sagen Mukapu - GEILER TIPP - hätte von mir sein können ;-D

mdercVursy999


Hi :-)

wenn ichs ihm sage, sagt er dass er angst hat mir weh zu tun und das will er nicht. und er will mich nicht erniedrigen, das fände er nicht richtig -.-

die faktoren ausschalten ist schwierig, jedenfalls sind wir nur ganz selten allein im haus und woanders hin können wir auch nicht, ein hotel können wir uns nicht leisten, sind beide noch schüler.

dass er mir den hintern versohlt würde er nie machen, aber das will ich auch nicht.. also ich will nicht dass er mir weh tut, er soll mir nur seinen willen "aufzwingen". und es ihm richtig heftig machen, das ist ja genau das gegenteil von dem was ich will. ich will doch das kleine schüchterne mädchen sein und er soll der harte kerl sein der miche infach so nimmt |-o

e'mVsc:harlxy


schwierig schwierig - dann biete ihm doch ein Rollenspiel an wo du ihm erklärst, das du das kleine schüchternde Mädchen bist und er der harte Kerl sein soll . Dann hat er das Gefühl, das es nur ein Rollenspiel ist und kann sich dann vieleicht überwinden --------- und du kommst auf deine kosten

Mlukaxpu


@ emscharly

:-) das sind Erfahrungswerte ;-D

Ich verstehe ja dsa er dir nicht weh tun möchte, aber es geht ja nicht um weh tun sondern einfach um das 'härtere' nach dem man verlangt wenn man geil ist. Da er das vielleicht nicht so empfindet oder unterdrückt aus Angst zu wild zu werden und dir damit weh zu tun rate ich dir es erst mal selbst zu versuchen.

Auch wenn du lieber das unschuldige Mädchen wärst das es besorgt bekommt musst du es ihm erst richtig besorgen und ihm zeigen worauf er in Zukunft stehen könnte. Auch wenn das jetzt blöd klingt aber setz dich drauf und lass die Sau raus ;-) abgesehen davon dass es dir etwas bringt wird er dann auch sehen können, dass es dir nicht weh tut selbst wenn es einmal wilder und härter zugeht. :-)

efm scha@rly


grins - in deinen "Fängen" möchte ich mal geraten Mukapu (ehrlich) aber sie hat recht Mercury ! Manchmal müssen wir (Männer) auf so was förmlich gestoßen werden und wenn du ihn "geil und hart reitest" (sorry für die deutlichen Ausdrücke) wird er wissen, wo die Reise hingehen soll/kann ------------ und es wird ihm Spaß machen !!

Aber du musst dann beim harten Ritt auch mit scharfen Worten anturen !!

Viel Erfolg !:)^

MNukaxpu


Manchmal muss man eben so sein wie man selbst behandelt werden möchte damit der andere sieht wie scharf einen das macht. Ein harter Ritt (den Ausdruck find ich toll) ist mit dem richtigen Partner das Beste was dir passieren kann ;-D Abgesehen davon, dass du dich da mal so richtig austoben kannst und ihm zeigst wo Gott wohnt wird er da sicher nicht still liegen bleiben können ;-)

Einfach versuchen und auf alle Fälle auch wirklich trauen richtig wild zu werden, damit hatte ich zu Beginn auch ein Problem.

FALLS du ihm zu ungestüm bist wird er sich bemerkbar machen aber ich wage zu bezweifeln, dass er da noch irgendetwas von sich gibt außer 'Mach weiter' und 'Bitte hör nicht auf' ]:D

e6mscAharly


lach und am ende sicher ein laaaanges aaaaahhhhhhhhhhhhhh und DAS WAR GEIL - !!!!!!

Also - Versuch macht klug ! :)^

Ryaditxz


Da sieht man mal wohin die Emanzipation geführt hat ;-)

Ich hab so den Eindruck,daß die meisten oder viele Frauen solche "Einheitsbubis" haben wollen die gut aussehen nach Ihrem Ermessen,kaum aber wirklich männlich und Frauenversteher sind.

Beim Sex sollen sie aber dann dominant sein,irgendwie passt das nicht so ganz...

Ich glaub nicht,daß Dein Freund das von sich aus machen wird und selbst wenn er es Dir zuliebe so machen würde käme es nicht aus seinem Wunsch heraus und dann wärs nicht wirklich echt.

Wenn er Dich z.B.an den Haaren beim Sex ziehen würde,dann wäre es halt weil Du das willst und nicht weil er in dem Moment so geil ist...ob das nun dann Dein Ziel sein kann mag fragwürdig sein.

mTydrehamistofxly


ich will doch das kleine schüchterne mädchen sein und er soll der harte kerl sein der miche infach so nimmt |-o

mir gehts genauso! nur irgendwie schein ich das zu oft zu machen, sodass sich mein freund in letzter zeit beklagt, dass immer nur er "ankommen" würde, und ich nie was von mir aus machen würde.. ich weiß nicht ob das was mit phantasien oder vorlieben zutun hat, aber ich finde es einfach am geilsten wenn er mich aufeinmal auszieht und verwöhnt :p> und dann.. |-o :=o einfach so.. halt wie ein "harter kerl". ich kann dich da schon verstehen. vllt solltet ihr bzw. er sich erstmal da rantasten, an das etwas dominantere verhalten beim sex.. er muss ja nicht gleich der harte kerl sein, sondern vllt einfach ein härterer ;-) sag ihm doch einfach mal, dass er ankommen soll, und richtig gas geben soll - wenn der das nicht macht würde ich aber an deiner stelle nicht locker lassen, der sex sollte mal vollkommen von ihm aus kommen (falls es nicht so ist). ich kann mir schlecht vorstellen dass irgendein typ es nicht spaß mal "gas" zu geben ??? hoffe dass das hilft, und er sich nach und nach mehr traut.. kann ja alles sein! mein wunsch wäre es aufjeden fall mal komplett hilflos zu sein, hände gefesselt o.ä., und vielleicht gefallen ihm ja solche ideen auch.. also wenn du vllt etwas direkter wirst als "nimm mich doch mal hart". meinen freund werde ich in nächster zeit aufjeden fall auf diese idee bzw. wunsch aufmerksam machen. ;-)

:)*

teobvi81


Vielleicht wollen wir Männer ja gar nicht der "harte typ" sein?

Also ich mag das z.B. auch nicht!

Ganz davon abgesehen werden Männer die "so sind" ja gleich als notgeile sexsüchtige Machos dargestellt.

Ich würde nicht versuchen einen anderen Menschen zu ändern, denn sollte er, wovon ich jetzt mal ausgehe, wirklich nichts mit dem Image des "harten Kerl" anfangen können, könnte daran auch eure Beziehung zerbrechen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH